Xfinity WiFi Verbunden, aber kein Internetzugang? Probieren Sie diese Korrekturen aus

Online zu bleiben ist an diesem Punkt in dieser digitalen Welt zu einer Grundvoraussetzung geworden. Wir verlassen uns bei unseren täglichen Aufgaben stark auf unsere Internetverbindung, sei es beruflich oder zur Unterhaltung. Während Sie die Xfinity-WLAN-Verbindung verwenden, stoßen Sie möglicherweise auf ein Problem, bei dem Ihr WLAN mit Ihrem Netzwerk verbunden ist, jedoch keine Internetverbindung besteht. Mit Ihrem WLAN-Netzwerk verbunden zu sein bedeutet nicht, dass das Internet funktioniert, was manchmal wirklich frustrierend sein kann. In diesem Artikel führen wir Sie durch den Prozess der Lösung der Xfinity-WLAN-Verbindung, aber kein Problem mit dem Internetzugang, also machen Sie weiter.

Xfinity-Modem

Wie sich herausstellt, kann der Grund, warum Sie mit dem hier fraglichen Problem konfrontiert sind, unterschiedlich sein. Dies liegt daran, dass es verschiedene Faktoren gibt, die zu dem Problem beitragen und letztendlich das Problem auslösen können. Einer der Gründe kann Ihr WLAN-Adapter sein, der manchmal ausfällt, wodurch Sie keine Verbindung zum Internet herstellen können, obwohl Sie mit Ihrem WLAN-Netzwerk verbunden sind. Es wäre einfacher gewesen, wenn das Problem nur dadurch verursacht worden wäre, aber leider gibt es auch Ursachen, die das Problem auslösen können. In einigen Szenarien wird die Internetverbindung immer wieder getrennt und führt dann letztendlich zu dem genannten Problem. Bevor wir Ihnen zeigen, wie Sie das genannte Problem lösen können, lassen Sie uns daher zunächst genauer untersuchen, warum das Problem verursacht wird, um die Ursache des Problems zu isolieren. Lassen Sie uns in diesem Sinne eintauchen.

  • WiFi-Adapter – Der erste Grund, warum das fragliche Problem möglicherweise auftritt, liegt an Ihrem WiFi-Adapter. Wie sich herausstellt, kann der Adapter in einigen Fällen manchmal nicht mehr richtig funktionieren, weshalb Sie keine Verbindung zum Internet herstellen können, obwohl Sie eine WLAN-Verbindung haben.
  • Antivirensoftware von Drittanbietern – Wie sich herausstellt, könnte ein weiterer Grund dafür, dass Sie möglicherweise mit dem genannten Problem konfrontiert sind, das Vorhandensein von Antivirensoftware von Drittanbietern auf Ihrem System sein. Es ist bekannt, dass Antivirensoftware aufgrund von Fehlalarmen mehrere Probleme verursacht, während sie versuchen, Ihren Computer sauber zu halten. In einem solchen Szenario müssen Sie Ihr Antivirenprogramm ausschalten und dann prüfen, ob das Problem weiterhin besteht.
  • Fehlerhaftes Xfinity-Modem – Schließlich kann auch das Modem, das Sie von Xfinity erhalten haben, das Problem manchmal verursachen, wenn es beschädigt wird. Dies ist oft der letzte Ausweg, und wenn Sie die Ursache Ihres Problems nicht eingrenzen können, liegt es höchstwahrscheinlich an Ihrem fehlerhaften oder beschädigten Modem. In einem solchen Fall müssen Sie das Modem ersetzen, um das Internet wieder herzustellen.

Nachdem wir nun die möglichen Ursachen des betreffenden Problems durchgegangen sind, lassen Sie uns mit den verschiedenen Lösungen beginnen, die Sie implementieren können, um das Problem zu beseitigen und Ihr Internet wieder zum Laufen zu bringen. Lassen Sie uns also ohne weiteres anfangen.

WLAN-Adapter neu starten

Wie sich herausstellt, sollten Sie als Erstes Ihren WLAN-Adapter neu starten, wenn Sie auf das genannte Problem stoßen. Was tatsächlich passiert, ist, dass Ihr WiFi-Adapter manchmal aus irgendeinem Grund nicht mehr richtig funktioniert und einen einfachen Neustart erfordert. Daher sollten Sie zuerst Ihren WLAN-Adapter neu starten, um sicherzustellen, dass er nicht verwanzt ist. Dies ist ziemlich einfach, befolgen Sie einfach die nachstehenden Anweisungen, um dies zu tun:

  1. Klicken Sie zunächst in Ihrer Taskleiste mit der rechten Maustaste auf das WLAN-Symbol.WLAN-Symbol in der Taskleiste
  2. Wählen Sie im angezeigten Menü die Option Netzwerk- und Interneteinstellungen öffnen.Netzwerk- und Interneteinstellungen öffnen
  3. Klicken Sie im angezeigten Windows-Einstellungsfenster auf die Option Adapteroptionen ändern.Netzwerkeinstellungen
  4. Dadurch wird ein weiteres Fenster geöffnet, das Ihre Netzwerkadapter auflistet.
  5. Suchen Sie Ihren WLAN-Adapter und klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf.
  6. Wählen Sie in der angezeigten Dropdown-Liste Deaktivieren aus. Geben Sie ihm eine Sekunde Zeit, um den Adapter zu deaktivieren. Sobald dies erledigt ist, sehen Sie, dass der Adapter ausgegraut ist.WiFi-Adapter deaktivieren
  7. Klicken Sie danach mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie im Dropdown-Menü die Option „Diese Zeit aktivieren“.WLAN-Adapter aktivieren
  8. Warten Sie, bis es wieder startet. Verbinden Sie sich erneut mit Ihrem WLAN und prüfen Sie, ob das Problem weiterhin besteht.

Deaktivieren Sie Antivirus von Drittanbietern

Wie wir oben erwähnt haben, könnte einer der Gründe, warum Sie möglicherweise mit diesem Problem konfrontiert sind, an der Antivirensoftware eines Drittanbieters liegen, die Sie auf Ihrem System installiert haben. Wenn Sie kein Antivirenprogramm eines Drittanbieters verwenden, sollten Sie dies überspringen und mit der nächsten Lösung weiter unten fortfahren. Antivirus-Software ist oft gut und praktisch, da sie Ihren Computer frei von Malware hält. In den meisten Fällen können sie jedoch aufgrund mehrerer Fehlalarme auch verschiedene Probleme auf Ihrem System verursachen. Dies könnte sehr wohl ein Fall sein, aufgrund dessen Sie keine Verbindung zum Internet herstellen können. In einem solchen Szenario müssen Sie Ihre Antivirensoftware von Drittanbietern deaktivieren und dann prüfen, ob das Problem weiterhin besteht. Falls das Internet nach dem Deaktivieren Ihres Antivirenprogramms funktioniert, empfehlen wir Ihnen, nach einer anderen Alternative zu suchen.

Antivirus von Drittanbietern deaktivieren

Netzwerkeinstellungen zurücksetzen

In einigen Fällen könnte das Problem auch mit den Netzwerkeinstellungen Ihres Windows-Betriebssystems zusammenhängen. In einem solchen Szenario müssen Sie einfach Ihre Netzwerkeinstellungen zurücksetzen, um das Problem zu beheben. Das Zurücksetzen der Netzwerkeinstellungen bedeutet, dass Sie Ihre vorherigen WLAN-Einstellungen und vieles mehr verlieren, z. B. Ihre Bluetooth-Verbindungen. Sobald Sie dies getan haben, müssen Sie sich erneut mit Ihrem WLAN-Netzwerk verbinden, indem Sie das Passwort eingeben. Befolgen Sie dazu die nachstehenden Anweisungen:

  1. Drücken Sie zunächst die Windows-Taste + I-Taste, um die Windows-Einstellungs-App zu öffnen.
  2. Klicken Sie dann in der App Einstellungen auf die Option Netzwerk und Internet.Windows-Einstellungen
  3. Scrollen Sie auf der Registerkarte Status nach unten und klicken Sie dann auf die Option Netzwerk zurücksetzen.Netzwerkeinstellungen
  4. Klicken Sie dort auf die Schaltfläche Jetzt zurücksetzen, um Ihre Netzwerkeinstellungen zurückzusetzen.Netzwerkeinstellungen zurücksetzen
  5. Wie auf dem Bildschirm erwähnt, wird Ihr Computer neu gestartet, sobald dies erledigt ist, also lassen Sie es sein.
  6. Stellen Sie nach dem Hochfahren Ihres Computers erneut eine Verbindung zum WLAN her, indem Sie das Kennwort eingeben, und prüfen Sie dann, ob das Problem weiterhin besteht.

Xfinity Modem oder Gateway zurücksetzen

Abgesehen von den Netzwerkeinstellungen auf Ihrem Computer kann das Problem manchmal auch auf Ihre Xfinity-Modemeinstellungen beschränkt sein. Darüber hinaus kann der auf dem Modem gespeicherte Cache auch einige Probleme verursachen, wenn er beschädigt ist. In einem solchen Szenario müssen Sie das Modem zurücksetzen, wodurch der Cache und Ihre Einstellungen gelöscht werden. Beachten Sie, dass Sie in diesem Fall alles neu einrichten müssen, stellen Sie also sicher, dass Sie alle erforderlichen Informationen haben. Befolgen Sie zum Zurücksetzen Ihres Modems die nachstehenden Anweisungen:

  1. Suchen Sie zunächst auf Ihrem Xfinity-Modem das Netzkabel.
  2. Lassen Sie alle anderen Kabel eingesteckt und ziehen Sie das Netzkabel ab.Trennen des Netzkabels des Xfinity-Modems
  3. Warten Sie etwa eine Minute und stecken Sie dann das Netzkabel wieder ein.
  4. Ihr Xfinity-Modem sollte an dieser Stelle zurückgesetzt werden.
  5. Alternativ können Sie die Reset-Taste auf der Rückseite des Modems verwenden.Reset-Taste am Xfinity-Modem
  6. Dazu müssen Sie die Reset-Taste mit einer Nadel oder was auch immer für etwa 4-5 Sekunden drücken.
  7. Sobald Sie dies getan haben, sollte das Modem zurückgesetzt werden.
  8. Nachdem es wieder eingeschaltet ist, fahren Sie fort und stellen Sie eine Verbindung zu Ihrem WLAN her, um zu sehen, ob das Problem weiterhin besteht.

Ändern Sie Ihr Modem

Wenn keine der oben genannten Lösungen für Sie funktioniert hat, ist es sehr wahrscheinlich, dass das Problem bei Ihrem Xfinity-Modem oder -Gateway liegt. Dies kann manchmal aufgrund eines fehlerhaften Modems passieren. Wenn dieses Szenario zutrifft, haben Sie keine andere Wahl, als Ihr Modem einfach auszutauschen. Sobald Sie Ihr Modem oder Gateway ausgetauscht haben, sollten Sie in der Lage sein, das Internet ohne Probleme zum Laufen zu bringen. Um einen Ersatz zu erhalten, rufen Sie einfach Xfinity über die Hotline an und sie sollten Ihnen bei der Beschaffung eines neuen Modems helfen können.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.