Alles, was Sie im Jahr 2024 wissen sollten

  • IP-Protokollierung auf der PS4 ist durch die korrekte Einrichtung möglich. Dazu gehört die Weiterleitung des Internets über ein Windows-Gerät, das über Ethernet-Kabel mit der PS4 verbunden ist.
  • Zu den gängigen IP-Protokollierungstools für PS4 gehören Octosniff, Lanc Remastered PCPS, xResolver und Grabify, die jeweils einzigartige Funktionen und unterschiedliche Benutzerfreundlichkeit bieten.
  • Obwohl die Protokollierung von IP-Adressen in vielen Bereichen legal ist, kann sie eine Verletzung der Privatsphäre darstellen. Daher wird empfohlen, sie ausschließlich für Bildungszwecke einzusetzen.

Wir alle kennen die Memes, in denen ein Internet-Troll eine andere Person im Internet untergräbt und das Opfer dann mit der IP-Adresse des Trolls antwortet, was den Troll endgültig zum Schweigen bringt. Das Abrufen der IP-Adresse einer anderen Person wird als IP-Logging bezeichnet. Die Memes mögen es ziemlich lustig darstellen, aber es hat weitaus verstörendere Auswirkungen

Obwohl Sie diese Art von Austausch bei Videospielen auf dem PC vielleicht erwarten, werden Sie überrascht sein zu erfahren, dass IP-Logging auch beim Spielen auf der PS4 stattfinden kann. Und wenn ein Spieler beschließt, mit Ihrer IP-Adresse zu antworten, nur weil Sie eine abfällige Bemerkung darüber gemacht haben, wie er einen einfachen Kill verpasst hat, gibt es keine andere Antwort, als auf die gleiche Weise zu antworten.

Aber wie loggt man eine IP, insbesondere auf einer PS4? Lassen Sie es uns herausfinden.

IP-Logging ist auf der PS4 mit den richtigen Tools und Konfigurationen durchaus möglich

Was ist ein IP-Logger?

Obwohl IP-Logging in den meisten Staaten und Ländern legal ist, bedeutet das nicht, dass es völlig in Ordnung ist. Eine IP-Adresse kann verwendet werden, um die Privatadresse einer Person ohne deren Zustimmung zu triangulieren, was einen direkten Eingriff in deren Privatsphäre darstellt und illegal ist. Appuals duldet dieses Verhalten nicht und der folgende Inhalt dient ausschließlich Bildungszwecken.

Ein IP-Logger ist ein Tool, mit dem die IP-Adresse einer Person abgerufen werden kann, die das Internet nutzt. IP-Logger werden häufig bei der Website-Entwicklung verwendet, wenn Sie die Region der Person überprüfen müssen, die Ihre Website besucht. Wenn Sie beispielsweise versuchen, bei Amazon zu surfen, werden Sie anhand Ihrer IP-Adresse automatisch in Ihre Region umgeleitet, sodass Sie den genauen Preis und die Versandkosten ermitteln können.

LESEN SIE MEHR: Wie verbirgt man seine IP-Adresse? ➜

Einrichten Ihrer PS4 für die IP-Protokollierung

Da die PS4 nur über begrenzte Funktionen für andere Aufgaben als Spiele verfügt, müssen Sie Ihre PS4 für die meisten IP-Logger auf eine bestimmte Weise einrichten. Keine Sorge, Sie müssen Ihre PS4 nicht jailbreaken. Bevor Sie mit der IP-Protokollierung auf der PS4 beginnen können, benötigen Sie daher zwei Dinge:

↪ Voraussetzungen

  1. Ein Windows-Desktop- oder Laptopgerät
  2. 2 Ethernet-Kabel.
  3. A USB–auf–RJ45–Adapter (optional; nur wenn Ihr Windows-Gerät nicht über 2 Ethernet-Ports verfügt).

Sobald Sie die folgenden Komponenten haben, müssen Sie Ihr Internet über das Windows-Gerät zu Ihrer PS4 leiten. So können Sie das tun:

↪ Einrichtungsprozess

  1. Verwenden Sie eines der Ethernet-Kabel, um eine Verbindung zwischen Ihrem Windows-Gerät und dem Router herzustellen.
  2. Verwenden Sie als Nächstes das andere Ethernet-Kabel und verbinden Sie Ihr Windows-Gerät und Ihre PS4. (Verwenden Sie den USB-zu-RJ45-Adapter, wenn Ihr Windows-Gerät keinen zweiten Ethernet-Anschluss besitzt.) Schalten Sie Ihre PS4 ein, wenn Sie mit dem Anschließen des Ethernet-Kabels fertig sind.
  3. Öffnen Sie jetzt auf Ihrem Windows-Gerät die Systemsteuerung.
    Öffnen Sie die „Systemsteuerung“ mit der Funktion „Suchen“
  4. Klicken Sie in der Systemsteuerung im Abschnitt „Netzwerk und Internet“ auf die Option „Netzwerkstatus und -aufgaben anzeigen“.
    Wählen Sie die Option „Netzwerkstatus und Aufgaben anzeigen“
  5. Klicken Sie dann in der Seitenleiste auf Adapteroptionen ändern.
    Wählen Sie die Option „Adaptereinstellungen ändern“
  6. Im angezeigten Fenster wird eine Liste aller Verbindungen angezeigt, die aktiv sind oder zu einem bestimmten Zeitpunkt aktiv waren (unter inaktiven Verbindungen ist ein rotes Kreuz). Es sollten nur 2 Verbindungen aktiv sein. Klicken Sie daher mit der rechten Maustaste auf die Option Ethernet und dann auf Eigenschaften. Stellen Sie sicher, dass bei der ausgewählten Ethernet-Option unter Ethernet „Netzwerk“ steht.
    Klicken Sie mit der rechten Maustaste und wählen Sie „Eigenschaften“ auf dem Ethernet mit der Bezeichnung „Netzwerk“
  7. Navigieren Sie im Eigenschaftenmenü zur Registerkarte „Freigabe“. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen „Anderen Benutzern erlauben, über die Internetverbindung dieses Computers eine Verbindung herzustellen“. Wählen Sie im Dropdownmenü „Heimnetzwerkverbindung“ die andere Ethernet-Option (PS4) aus.
    Aktivieren Sie das Kontrollkästchen und stellen Sie sicher, dass Sie das mit der PS4 verbundene Ethernet auswählen.
  8. Klicken Sie anschließend auf „OK“, um Ihre Einstellungen zu speichern und das Fenster zu beenden.
    Klicken Sie auf „OK“, um Ihre Änderungen zu speichern
  9. Navigieren Sie jetzt auf dem Dashboard Ihrer PS4 zu „Einstellungen“ (Aktentasche-Symbol).
    Öffnen Sie die Einstellungen
  10. Jetzt müssen Sie auf die Netzwerkeinstellungen zugreifen.
    Zugriff auf die NetzwerkeinstellungenWählen Sie „Netzwerk“
  11. Wählen Sie „Internetverbindung einrichten“. Stellen Sie sicher, dass das Kontrollkästchen „Mit dem Internet verbinden“ aktiviert ist.
    Einrichten Ihrer InternetverbindungWählen Sie „Internetverbindung einrichten“
  12. Wählen Sie aus den beiden Optionen „LAN-Kabel verwenden“ aus.
    Wählen Sie die Option „LAN-Kabel verwenden“
  13. Wählen Sie im nächsten Menü die einfache Methode.
    Verwenden Sie die „einfache“ Einrichtungsmethode
  14. Die PS4 richtet automatisch die Internetverbindung ein. Schließlich ist Ihre PS4 für die IP-Protokollierung eingerichtet.
    Nachdem die Internetverbindung eingerichtet wurde, können Sie testen, ob sie ordnungsgemäß funktioniert

Sie können auch WLAN anstelle einer kabelgebundenen Ethernet-Verbindung verwenden, wenn Sie versuchen, eine Verbindung zwischen Ihrem Windows-Gerät und dem Router herzustellen. Sie müssen Ihr Windows-Gerät und Ihre PS4 trotzdem mit einem Ethernet-Kabel verbinden, damit dies funktioniert.

LESEN SIE MEHR: Das beste Ethernet-Kabel für Gaming ➜

Beste IP-Logger für die PS4

Dies sind einige der einfachsten IP-Logger, um die IP-Adresse eines anderen Benutzers auf der PS4 zu erhalten:

1. Oktosniff

Octosniff ist einfach zu verwenden und erledigt die Arbeit schnell und effizient | Oktosniff

Oktosniff ist wahrscheinlich der beste IP-Logger, der für PC, Xbox und PlayStation erhältlich ist. Eine benutzerfreundliche Oberfläche, die Möglichkeit, einzelne Pakete und ihren Ursprung zu identifizieren, sowie eine exklusive Funktion, die es der KI im Programm ermöglicht, den PS4-Benutzernamen hinter dem übertragenen Paket zu identifizieren.

Octosniff enthält detaillierte Anweisungen zur Installation und Einrichtung der App, sodass Sie diese jederzeit zu Rate ziehen können, wenn Sie nicht weiterkommen. Es gibt auch einen häufig aktiven Discord-Server, auf dem Sie Fragen zu den in der App verfügbaren Funktionen stellen können. Der einzige Nachteil von Octosniff ist, dass es kostenpflichtig ist, aber es handelt sich um eine einmalige Gebühr.

2. Lanc Remastered PCPS

Lanc Remastered PCPS ist das Freemium-Gegenstück zu Octosniff. Mit fast denselben Funktionen sollte Lanc die beste Option für Sie sein, wenn Sie nicht für Octosniff bezahlen möchten. Es verfügt auch über einen kostenlosen Gamertag-Resolver, mit dem Sie nach jedem Spieler anhand seines Gametags suchen können. Dies kann jedoch ein wenig Glückssache sein, da die Spielerdatenbank auf der Grundlage von Benutzerinformationen zusammengestellt wird.

Lanc Remastered bietet Premium-Funktionen zu einem angemessenen Preis, die Sie wahrscheinlich nicht benötigen werden. Die Basis-App ist mehr als ausreichend und die Website bietet eine umfassende und detaillierte Einrichtungsanleitung sowie Anweisungen und alle verschiedenen Tools, die in der App empfohlen werden. Es gibt auch eine mobile App, die allerdings nur über eingeschränkte Funktionalität verfügt.

3. xResolver

xResolver kann beim Versuch, IPs abzurufen, einigermaßen zuverlässig sein

Ein weiteres einfaches Suchtool, das auch verschiedene kostenpflichtige Octosniff-Add-ons bietet, ist xResolver, eine weitere von Benutzern zusammengestellte Datenbank, in der Sie nach Benutzernamen beliebiger PlayStation-Spieler suchen und versuchen können, ihre IP-Adresse zu ermitteln. xResolver ist kostenlos und in den meisten Fällen ziemlich zuverlässig.

LESEN SIE MEHR: Was ist die beste professionelle Text-to-Speech-Software im Jahr 2024? ➜

4. Grabify

Grabify ist ein IP-Logger, der den von Ihnen angesprochenen Benutzer dazu auffordert, auf einen verkürzten Link zu klicken. Anders als der typische verkürzte Spam-Link ist dieser Link kein Spam; er leitet den Benutzer ohne Verzögerung zum Originallink weiter. Die Verwendung von Grabify ist wirklich einfach; folgen Sie einfach den folgenden Schritten:

  1. Kopieren Sie zunächst den Link einer beliebigen Webseite.
  2. Öffnen Sie als nächstes die Grabify Website und fügen Sie den Link in die Suchleiste vorne ein. Klicken Sie auf URL erstellen.
    Klicken Sie auf „URL erstellen“, nachdem Sie den Link eingefügt haben
  3. Klicken Sie im angezeigten Menü auf „Ich stimme zu und URL erstellen“.
    Klicken Sie auf „Ich stimme zu und erstelle eine URL“
  4. Sobald die Seite geladen ist, wählen Sie die Schaltfläche „Kopieren“ aus, um die verkürzte URL zu kopieren und an den Player zu senden, dessen IP Sie abrufen möchten.
    Kopieren Sie die verkürzte URL und senden Sie sie an jemanden
  5. Aktualisieren Sie die Seite regelmäßig, um zu sehen, ob der Link geöffnet wurde. Wenn ja, werden Ihnen die IP-Adresse und andere relevante Informationen angezeigt.
    Wenn sie auf den Link geklickt haben, können Sie ihre IP-Adresse sehen, nachdem Sie die Seite aktualisiert haben.

IP-Adressen und Internet-Datenschutz

Heutzutage gelten IP-Adressen gemäß den meisten Gesetzen als öffentliche Informationen. Die Tatsache, dass es Tools wie die oben genannten gibt und dass die meisten Websites Zugriff auf Ihre IP haben, macht dies mehr als wahr. Wie bereits erwähnt, greifen Websites wie Amazon auf Ihre IP zu, um Ihnen die richtige Region zuzuweisen.

Ähnlich verhält es sich mit einem Abonnementdienst wie Netflix, der für seine unterschiedlichen Inhalte in verschiedenen Regionen berüchtigt ist. Er überprüft Ihre IP-Adresse für Ihre Region und die Inhalte, auf die Sie zugreifen können. Wie wäre es, diese Beschränkungen mit VPNs zu umgehen? Nun, ein VPN kann diese Websites austricksen, aber das hängt von der Art des VPNs ab, das Sie verwenden. Ein kostenpflichtiges oder Premium-VPN wie NordVPN könnte funktionieren, während das beliebige kostenlose VPN, das Sie heruntergeladen haben, möglicherweise nicht funktioniert.

Nord VPN ist einer der besten verfügbaren VPN-Dienste

Ihr ISP kennt natürlich Ihre IP-Adresse. Selbst wenn Sie ein VPN verwenden, sieht er die IP-Adresse, die das VPN verwendet. Allerdings werden alle Daten, die Sie durchsuchen oder anzeigen, nicht in der Datenbank Ihres ISPs angezeigt, vorausgesetzt, Sie verwenden ein gutes VPN. Der Inkognito-Modus maskiert Ihre IP-Adresse entgegen der landläufigen Meinung überhaupt nicht und bietet nur eingeschränkte oder gar keine Privatsphäre.

LESEN SIE MEHR: So finden Sie Ihre IP-Adresse unter Windows und Mac ➜

Abschluss

IP-Adressen enthalten, auch wenn sie laut Gesetz als öffentliche Informationen gelten, immer noch vertrauliche Informationen. Daher bewegen sich solche Tools immer noch in einer moralischen Grauzone. Wenn Sie sie zu Bildungszwecken verwenden, ist das natürlich in Ordnung, aber beschränken Sie sich darauf. Wie das Sprichwort sagt: „Nur weil Sie es können, heißt das nicht, dass Sie es auch tun sollten.“

FAQs

Was ist IP-Logging?

Unter IP-Logging versteht man das Extrahieren der IP-Adresse einer beliebigen Person im Internet. Dies kann mit einer Vielzahl von kostenlosen und kostenpflichtigen Tools erfolgen, die im Internet verfügbar sind.

Ist IP-Logging auf der PS4 möglich?

Ja, IP-Logging ist auf der PS4 durchaus möglich, vorausgesetzt, Sie richten es richtig ein und konfigurieren es. Sie müssen Ihre PS4 hierfür nicht jailbreaken.

Ist das Protokollieren von IP-Adressen illegal?

IP-Logging ist nicht illegal, da IP-Adressen nach den meisten Gesetzen als öffentliche Informationen gelten. Das bedeutet jedoch nicht, dass Sie es kontinuierlich tun sollten, da es immer noch eine moralische Grauzone ist, da IP-Adressen verwendet werden können, um sensiblere Informationen wie Ihre Privatadresse abzugreifen, was einen Eingriff in die Privatsphäre darstellt. Beschränken Sie sich daher bei der Durchführung dieser Aktivität auf Bildungszwecke.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *