BESTE ANLEITUNG: Probleme mit dem Surface Pro 4-Akku im Ruhezustand

Das Surface Pro 4 und das Surface Book, so wunderbar und genial sie auch sind, hatten eine ganze Reihe von Fehlern, als sie herauskamen. Einer dieser Fehler war besonders berüchtigt – der Ruhezustand (Energiesparmodus) dieser Geräte verbrauchte fast so viel Akkulaufzeit wie ihr aktiver Zustand. Ein Surface Pro 4 oder Surface Book wird in den Ruhemodus versetzt, aber der Akku wird weiter entladen, als ob er verwendet würde. Der Schuldige hinter diesem Problem ist der Prozessor des Surface Pro 4 (der auch der Prozessor des Surface Book und zahlreicher anderer Geräte von Nicht-Microsoft ist) – der Intel Skylake-Chipsatz.

Der Intel Skylake im Surface Pro 4 bleibt aktiv, während das Gerät in den Ruhemodus versetzt wird, wodurch sich die Akkulaufzeit des Geräts mit einer Geschwindigkeit von ca. 7-9% pro Stunde verringert. Es ist ein paar Monate her, seit das Surface Pro 4 (und das Surface Book) für die Welt veröffentlicht wurden, und obwohl Microsoft das Problem bemerkt und öffentlich bemerkt hat, konnte es keine tragfähige und offizielle Lösung finden . Zum Glück für Benutzer, die unter dem Problem leiden, wurde eine praktikable (wenn auch inoffizielle) Lösung für dieses Problem gefunden.

Sie müssen lediglich den Grafiktreiber, den ein von diesem Problem betroffenes Surface Pro 4 verwendet, durch einen bestimmten Grafiktreiber ersetzen, der Ende Dezember von Intel veröffentlicht wurde (Treiberversion) 15.40.14.64.4352 für 32-Bit-Systeme und Treiberversion 15.40.14.32.4352 für 64-Bit-Systeme). Um dieses Update anzuwenden und den Batterieverbrauch während des Ruhezustands auf Ihrem Surface Pro 4 zu beheben, müssen Sie:

Gehen HierScrollen Sie auf der Webseite nach unten und klicken Sie auf Ich stimme den Bedingungen in der Lizenzvereinbarung zu um den Intel-Grafiktreiber herunterzuladen, der den Batterieverbrauch während des Ruhezustands für Ihr Surface Pro 4 behebt.

Nachdem die ZIP-Datei für den Treiber heruntergeladen wurde, extrahieren Sie sie mit einem Extraktions- / Komprimierungsprogramm wie z WinRAR.

Drücken Sie Windows-Logo Taste + R. a Lauf. Art devmgmt.msc in die Lauf Dialog und drücken Sie Eingeben.

2016-02-05_210800

Erweitern Sie die Anzeigeadapter Abschnitt der Gerätemanager. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den aktuellen Anzeigetreiber Ihres Surface Pro 4 und klicken Sie auf Treibersoftware aktualisieren

2016-02-05_210912

Klicke auf Durchsuchen Sie meinen Computer nach Treibersoftware. Klicke auf DurchsucheNavigieren Sie zu dem Verzeichnis, in das Sie die ZIP-Datei des Intel-Treibers extrahiert haben, klicken Sie auf die Datei / den Ordner, die in der ZIP-Datei enthalten ist, um sie auszuwählen, und klicken Sie auf OK.

2016-02-05_211102

Ermöglichen Sie, dass der aktuelle Anzeigetreiber Ihres Surface Pro 4 aktualisiert und durch den von Ihnen heruntergeladenen Intel-Grafiktreiber ersetzt wird. Sobald der Austausch erfolgreich ist, einfach neu starten Wenn Sie Ihr Surface Pro 4 in den Ruhemodus versetzen, sollte der Akku nicht mehr leer sein.

Similar Posts

Leave a Reply