Fix: Pokemon Go AR funktioniert nicht

Es ist unbestritten, dass Pokemon Go unglaublich viel Spaß macht. Aber das Gesamterlebnis wurde von Anfang an durch viele Fehler behindert, die es ein wenig weniger angenehm machen.

Obwohl Niantic bereits viele Probleme behoben hat, melden Benutzer immer noch Probleme mit dem AR-Modus. Der Fehler „Wir erkennen die Ausrichtung Ihres Telefons nicht. Möchten Sie den AR-Modus deaktivieren? “ scheint allgegenwärtig und betrifft sowohl neue als auch alte Geräte.

Wir erkennen die Ausrichtung Ihres Telefons nicht. Möchten Sie den AR-Modus deaktivieren?

Dies verhindert, dass Sie das Spiel im AR-Modus spielen – eine der besten Funktionen dieses Spiels. Glücklicherweise können einige Korrekturen Ihnen helfen, im AR-Modus zu spielen. Bitte gehen Sie jede Anleitung sorgfältig durch, bis Sie eine für Sie geeignete Lösung gefunden haben.

Methode 1: Aktualisieren oder Zurücksetzen auf eine andere Betriebssystemversion (nur iOS)

Wenn Sie Pokemon Go auf einem iOS-Gerät spielen, haben Sie möglicherweise auf iOS 10 aktualisiert. Viele Benutzer haben Probleme gemeldet, wenn sie versuchen, das Spiel im AR-Modus zu spielen, nachdem sie auf frühere Versionen von iOS 10 aktualisiert haben Anscheinend ist iOS 11 Beta immer noch anfällig für diesen Fehler.

Dieses Problem ist unter iOS 9 und den neuesten Versionen von iOS 10 nicht vorhanden. Wenn Sie dieses Problem haben, haben Sie zwei Möglichkeiten. Sie aktualisieren entweder auf die neueste Version von iOS oder kehren zu iOS 9 zurück.

Um auf dem neuesten Stand der Technik zu sein, sollten Sie zunächst auf die neueste Version von iOS aktualisieren, die für Ihr Gerät verfügbar ist. Hier ist wie:

  1. Schließen Sie Ihr Gerät an die Stromversorgung an und stellen Sie sicher, dass es angeschlossen ist W-lan oder Mobile Daten.
  2. Gehe zu Einstellungen> Allgemein> Software-Update.
    Aktualisieren Sie die Software auf einem iOS-Gerät
  3. Tippen Sie auf Herunterladen und installieren und geben Sie Ihren Passcode ein, falls Sie einen haben.
  4. Sobald Sie das neueste iOS haben, starten Sie Pokemon GO und prüfen Sie, ob AR funktioniert. Wenn immer noch derselbe Fehler angezeigt wird, sollten Sie ein Downgrade auf iOS 9 in Betracht ziehen, wenn Sie Ihre Pokemon Go-Karriere fortsetzen möchten.
  5. Leider ist ein Downgrade unter iOS viel komplizierter als ein Update. Wenn Sie jedoch das Glück hatten, Ihr Telefon unter iOS 9 zu sichern, ist die Neuinstallation viel einfacher. So geht’s:
  6. Öffnen Sie iTunes und verbinden Sie Ihr Apple-Gerät mit Ihrem PC oder Mac.
  7. Wählen Sie Ihr Gerät in iTunes aus und klicken Sie auf Zusammenfassung.
  8. Halten Sie die Taste gedrückt Möglichkeit Taste auf dem Mac (Alt Taste auf dem PC) und klicken Sie auf Wiederherstellen Taste.
    Stellen Sie das iPhone in iTunes wieder her
  9. Gehen Sie im neu geöffneten Fenster zu * Ihr Benutzername * / Bibliothek / iTunes und suchen Sie nach einem Ordner mit dem Namen iPhone / iPad Software-Updates.
  10. Suche .ipsw Datei, die den Namen Ihres Geräts hat und mit der Nummer 9 beginnt (die erste Nummer signalisiert die iOS-Version).
  11. Klicken Sie auf .ipsw Datei und warten Sie, bis iTunes zu iOS9 zurückkehrt.

PS: Wenn Sie kein selbst erstelltes Backup haben, können Sie ein zuverlässiges von herunterladen Diese Internetseite.

Hinweis: Möglicherweise wird eine Meldung angezeigt, dass Sie die neueste Version von iOS ausführen. Schalten Sie in diesem Fall Ihr Apple-Gerät aus und ziehen Sie den Netzstecker von Ihrem Mac / PC. Halten Sie die Home “ButtonStecken Sie das Kabel wieder in Ihren PC oder Mac. Du solltest dabei sein Wiederherstellungsmodus. Halten Sie die Optionstaste auf dem Mac oder Alt auf dem PC gedrückt und navigieren Sie zu .ipsw Datei und installieren Sie es.

Stellen Sie das iPhone im Wiederherstellungsmodus in iTunes wieder her

Methode 2: Stellen Sie sicher, dass Sie einen Kreiselsensor haben (nur Android)

Um ordnungsgemäß zu funktionieren, muss die AR-Funktion von Pokemon GO die Ausrichtung Ihres Telefons kennen. Dies wird durch ein Gyroskop erreicht, das bei fast allen neueren Smartphone-Modellen vorhanden ist. Während alle iPhones 4 und höher es haben, schließen einige Android-Hersteller es nicht ein

Wenn Ihr Gerät ziemlich alt ist, haben Sie möglicherweise kein Gyroskop. In diesem Fall können Sie nicht im AR-Modus spielen. Glücklicherweise können Sie mithilfe einer Drittanbieter-App überprüfen, ob Ihr Android-Gerät über ein Gyroskop verfügt. So geht’s:

  1. Herunterladen Sensorkinetik aus dem Google Play Store.
Installieren Sie die Sensorkinetik

2. Öffnen Sie die App und behalten Sie die im Auge X, Y und Z. Koordinaten unter Gyroskop. Kippen Sie Ihr Gerät und prüfen Sie, ob sich die Werte ändern. In diesem Fall verfügt Ihr Gerät über ein eingebautes Gyroskop. Wenn die Werte auf 0 bleiben, können Sie nicht spielen Pokemon Go im AR-Modus.

Koordinaten unter Gyroskop in der Sensorkinetik

Methode 3: Update auf die neueste Pokemon Go App

Pokemon Go war in den ersten Versionen extrem fehlerhaft. Wenn Sie immer noch eine veraltete Version davon ausführen, kann das Problem möglicherweise durch ein Upgrade auf den neuesten Build behoben werden. Hier ist wie:

  1. Öffnen Google Play Store und wischen Sie von links nach rechts.
  2. Tippen Sie auf Meine Apps & Spiele und suchen Sie die Pokemon Go Eintrag.
  3. Tippen Sie auf die Aktualisieren Taste daneben und warten bis die neue App wird heruntergeladen und installiert.
    Aktualisiere Pokemon Go

Möglicherweise haben Sie das Spiel aus einem anderen Region-Store als Ihrem heruntergeladen. Zum Beispiel – Sie leben in Großbritannien, haben aber die US-Version heruntergeladen, weil das Spiel in Ihrer Region nicht verfügbar war. In diesem Fall sollten Sie wissen, dass Niantic viele lokalisierte APKs bereitgestellt hat. Wenn Sie also die richtige Version für Ihre Region herunterladen, können Sie viele potenzielle Fehler vermeiden.

Wenn Sie das Spiel außerhalb des Google Play Store heruntergeladen haben, wird empfohlen, es auf offizielle Weise zu installieren. Inoffizielle Geschäfte haben in der Regel veraltete Versionen, die Ihr Gyroskop möglicherweise nicht erkennen, selbst wenn Sie eines haben.

Methode 4: Verwalten von Berechtigungen und automatische Ausrichtung

Wenn Sie sicher sind, dass Ihr Gerät ein funktionierendes Gyroskop hat, kann dies ein Berechtigungsproblem sein. Beachten Sie, dass Sie auf Android 6.0 Marshmallow oder höher ausgeführt werden müssen, um auf Berechtigungen zugreifen zu können. Hier ist wie:

  1. Gehe zu Einstellungen> Apps.
  2. Tippen Sie auf Pokemon Go App.
  3. Auf dem App-Infobildschirm sehen Sie eine Kategorie, in der alle Berechtigungen aufgelistet sind, auf die eine App Zugriff hat. Tippen Sie auf Berechtigungen um die Liste zu erweitern.
  4. Wenn Sie die gesamte Liste gesehen haben, stellen Sie sicher, dass die Kamera und Ort sind aktiviert.
    Kamera und Standort aktivieren
  5. Gehe zu Einstellungen> Barrierefreiheit und stellen Sie sicher die automatische Drehung Bildschirm ist aktiviert.
  6. Starten Sie das Spiel neu und prüfen Sie, ob Sie im AR-Modus spielen können.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.