Foto-App stürzt unter Windows 10 ab

Windows 10 wurde als technische Vorschau im Jahr 2014 angekündigt. Damals waren so viele Fehler drin. Microsoft hat sich die Beseitigung dieser Fehler zum Ziel gesetzt und versucht, sie alle im Final Build vom 29. Juli 2015 zu entfernen. Es gibt immer noch viele Fehler in Windows 10, einschließlich des Absturzes der Fotos-App.

Die Foto-App stürzt ab, wenn ein Bild mit dieser Anwendung geöffnet wird. Die Fotos-App ist eine Microsoft Windows Store-App. Es gab eine native Windows Photo Viewer-App in Windows 8 zusammen mit der Fotos-App. Aber in Windows 10 hat Microsoft die Benutzer gezwungen, ihre neue Fotos-App zu verwenden, und es ärgert viele Benutzer, weil ihnen die native App gefallen hat. In diesem Handbuch würden wir also versuchen, das Absturzproblem speziell im Zusammenhang mit der Fotos-App zu beheben.

Gründe für den Absturz der Fotos-App in Windows 10:

Tatsächlich gibt es keine festen Gründe für das Absturzverhalten der Fotos-App. Dies kann an einigen Registrierungsfehlern liegen, die mit den unten aufgeführten Lösungen behoben werden können.

Lösungen zur Behebung dieses Problems:

Es gibt eine Reihe von Lösungen, um dieses Problem in Windows 10 zu beheben, aber ich werde nur diejenigen registrieren, die für Sie am besten geeignet sind.

Methode # 1: Beschädigte Dateien reparieren

Laden Sie Restoro herunter und führen Sie es aus, um beschädigte und fehlende Dateien von zu scannen und wiederherzustellen Hier, und überprüfen Sie dann die Foto-App. Wenn sie immer noch abstürzt, fahren Sie mit Methode 2 fort.

Methode # 2: Führen Sie die Fehlerbehebung aus

Windows 10 verfügt über eine sehr einzigartige Fehlerbehebungsanwendung namens Troubleshooter. Diese Anwendung bietet den Benutzern eine einfache Schnittstelle, um eine Anwendung auszuwählen, die sie beheben möchten. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die Problembehandlung auszuführen.

1. Gehen Sie zur Systemsteuerung, indem Sie die Tastenkombination Win + X drücken und die Systemsteuerungsanwendung auswählen. Sie können auch Systemsteuerung in das Suchfeld eingeben.

Foto-App stürzt ab1

2. Wählen Sie in der Systemsteuerung Fehlerbehebung und klicken Sie darauf. Es öffnet die Troubleshooter-Anwendung. Klicken Sie im oberen linken Bereich des Fensters auf Alle anzeigen.

Foto-App stürzt ab2

3. Sie sehen eine Liste mit Apps, die Sie beheben können. Wählen Sie Windows Store-Apps aus der Liste aus und klicken Sie auf Weiter auf der Schaltfläche, die erscheint, nachdem Sie auf Windows Store-Apps geklickt haben. Es wird mit der Fehlerbehebung bei Ihren Windows Store-Anwendungen beginnen und versuchen, sie zu beheben.

Foto-App stürzt ab 3

Methode Nr. 3: Neuinstallation der Foto-App

Wenn die obige Methode nicht funktioniert, sollten Sie es versuchen, indem Sie die Fotos-App neu installieren und hoffentlich Ihr Problem lösen. Folge den Anweisungen unten.

1. Um die Fotos-App zu deinstallieren, müssen Sie das Windows PowerShell Type Powershell im Suchfeld öffnen und mit der rechten Maustaste darauf klicken, um es als Administrator auszuführen.

Foto-App stürzt ab4

2. Geben Sie den folgenden Befehl in die Powershell ein, um die Fotos-App zu deinstallieren. Drücken Sie nach der Eingabe die Eingabetaste. Es würde Ihre Fotos-App deinstallieren.

get-appxpackage *Microsoft.Windows.Photos* | remove-appxpackage

3. Nach der Deinstallation der App müssen Sie sie erneut installieren. Gehen Sie zum Startmenü und wählen Sie die App Store Search for Photos im Store und installieren Sie sie. Es würde das Absturzproblem definitiv lösen.

Methode Nr. 4: Erneutes Registrieren von Store-Apps

Die erneute Registrierung der Store-App kann auch funktionieren, wenn die beiden oben genannten Methoden nicht funktionieren. Folgen Sie den unteren Schritten.

  1. Öffnen Sie die Windows Powershell erneut mit den oben beschriebenen Schritten.

  2. Geben Sie die folgende Codezeile in Powershell ein, um Store-Apps erneut zu registrieren, und drücken Sie die Eingabetaste.

Get-AppXPackage | Foreach {Add-AppxPackage -DisableDevelopmentMode -Register „$($_.InstallLocation)AppXManifest.xml“}

3. Es würde die schwierige Aufgabe für Sie erledigen. Starten Sie nun Ihren PC neu und hoffentlich wird das Problem behoben.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.