So beheben Sie den 0x000006BA-Fehler unter Windows 10

Einige Windows 10 stoßen auf die 0x000006BA Fehlercode beim Versuch, neue Dokumente unter Windows 10 zu drucken. Bei anderen Benutzern tritt dieser Fehlercode auf, wenn sie versuchen, einen Drucker mit dem Computer an ihren Computer anzuschließen Drucker hinzufügen Funktionalität in Windows 10 enthalten.

Fehlercode 0x000006BA beim Versuch, den Drucker zu verbinden oder zu verwenden

Wie sich herausstellt, gibt es verschiedene Ursachen, die für diesen Fehlercode verantwortlich sein könnten. Hier ist eine Liste potenzieller Täter, die für diesen Fehler verantwortlich sein könnten:

  • Häufige Druckerinkonsistenz – Unter Windows 10 gibt es mehrere ziemlich häufige Ursachen, die dazu führen, dass ein zuvor verbundener Drucker seinen Betriebszustand nicht wieder aufnehmen kann. Glücklicherweise können die meisten dieser Probleme behoben werden, indem Sie die Drucker-Fehlerbehebung ausführen und die empfohlene Fehlerbehebung anwenden.
  • Inkonsistenter Druckspoolerdienst – Ein Druckspooler-Dienst, der in einem Schwebezustand steckenbleibt, ist unter Windows 10 kein ungewöhnlicher Anblick. Glücklicherweise können Fälle dieses Falles leicht gelöst werden, indem der Druckspooler-Dienst über den Bildschirm Dienste neu gestartet und bei Bedarf der Starttyp geändert wird.
  • Beschädigte Daten im Ordner PRINTERS – Wenn Sie zuvor andere Drucker an diesen Windows 10-Computer angeschlossen hatten, hinterlassen sie wahrscheinlich Restdaten, die Ihr neuer Drucker erfolglos zu verwenden versucht. In diesem Fall sollten Sie das Problem beheben können, indem Sie auf den Ordner PRINTERS im Ordner System32 zugreifen und die alten Dateien löschen, um die neuen Dateien zu aktualisieren.
  • Beschädigung der Systemdatei – Unter bestimmten Umständen können Sie davon ausgehen, dass dieses Problem in Fällen auftritt, in denen Ihr Computer mit einer zugrunde liegenden Systemdateibeschädigung zu tun hat, die konventionell nicht behoben werden kann. In diesem Fall sollten Sie durch Ausführen von Dienstprogrammen wie SFC und DISM, um potenziell beschädigte Systemdateien zu erkennen und sie durch fehlerfreie Äquivalente zu ersetzen, den Fehler beheben und Ihren Drucker normal anschließen.
  • Druckerfreigabe ist nicht aktiviert – Wenn dieses Problem auftritt, während Sie versuchen, einen Drucker zu verwenden, der mit einem lokalen Netzwerk verbunden ist (aber auf einem anderen PC gehostet wird), liegt es höchstwahrscheinlich daran, dass die Druckerfreigabefunktion deaktiviert ist. Um dieses Problem in diesem Fall zu beheben, müssen Sie die Druckerfreigabe in Ihren Druckereinstellungen und im Menü Erweiterte Freigabeeinstellungen aktivieren.

Jetzt, da Sie alle potenziellen Schuldigen und die häufigsten zugrunde liegenden Ursachen kennen, die dies verursachen könnten 0x000006BA Fehler, hier ist eine Liste der bestätigten Fixes, die andere betroffene Benutzer erfolgreich verwendet haben:

Methode 1: Ausführen der Drucker-Fehlerbehebung

Wenn dieses Problem unter Windows 10 auftritt und Sie noch nicht mit der Fehlerbehebung begonnen haben, können Sie am besten die in Windows 10 enthaltene integrierte Druckerproblembehandlung ausführen und die empfohlene Fehlerbehebung anwenden.

Beachten Sie, dass Microsoft diese Problembehandlungen regelmäßig mit neuen automatisierten Fixes aktualisiert, um die häufigsten Probleme abzudecken. Wenn Microsoft dieses Problem bereits kennt, können Sie wahrscheinlich bereits die Drucker-Fehlerbehebung um Ihr Problem automatisch zu beheben.

Wenn Sie nicht genau wissen, wie Sie das ausführen können Drucker-Fehlerbehebung, befolgen Sie die nachstehenden Anweisungen für eine Schritt-für-Schritt-Anleitung:

  1. Drücken Sie Windows-Taste + R sich öffnen Lauf Dialogbox. Geben Sie in das Textfeld ein ”ms-Einstellungen:Fehlerbehebung” und drücke Eingeben die öffnen Fehlerbehebung Registerkarte des die Einstellungen App in Windows 10.
    Öffnen der Registerkarte Fehlerbehebung unter Windows 10
  2. Sobald du in der bist Fehlerbehebung , scrollen Sie nach unten zur rechten Seite und klicken Sie auf das Drucker Symbol (unter Abschnitt “Aufstehen und Laufen”)
    Zugreifen auf das Dienstprogramm zur Fehlerbehebung beim Drucken
  3. Klicken Sie im gerade erschienenen Kontextmenü auf Führen Sie die Fehlerbehebung aus.
  4. Sobald das Dienstprogramm geöffnet ist, wählen Sie zunächst Ihren Drucker aus der Liste der Optionen aus und warten Sie dann, bis der erste Scan abgeschlossen ist. Wenn eine praktikable Reparaturstrategie identifiziert wurde, klicken Sie auf Wenden Sie diese Korrektur an um den Fix automatisch bereitzustellen.
    Anwenden des empfohlenen Fix

    Hinweis: Je nach Problem müssen Sie möglicherweise einige zusätzliche Schritte ausführen.

  5. Nachdem der Fix erfolgreich bereitgestellt wurde, starten Sie Ihren Computer neu und warten Sie, bis der nächste Start abgeschlossen ist. Sobald Ihr Computer wieder hochfährt, wiederholen Sie die Aktion, die zuvor das 0x000006BA Fehler und sehen Sie, ob das Problem jetzt behoben ist.

Falls das gleiche Problem weiterhin auftritt, fahren Sie mit der nächsten möglichen Fehlerbehebung unten fort.

Methode 2: Starten Sie den Druckspooler-Dienst neu

Wenn die Drucker-Fehlerbehebung das Problem nicht identifizieren konnte, das den 0x000006BA Druckerfehler auf Ihrem Computer, sollten Sie als Nächstes einen universellen Fix implementieren, der dafür bekannt ist, diese Arten von Szenarien zu beheben: Neustart des Spooler-Dienstes über den Bildschirm Dienste.

Dieser Fix wurde von vielen betroffenen Benutzern als wirksam bestätigt, die zuvor keine Dokumente drucken konnten.

Wenn Sie sich in einem ähnlichen Szenario befinden, befolgen Sie die nachstehenden Anweisungen, um den Druckspooler-Dienst über den Bildschirm Dienste neu zu starten:

  1. Drücken Sie Windows-Taste + R sich öffnen Lauf Dialogbox. Innerhalb der Lauf Box, Typ ‘services.msc’ und drücke Eingeben die öffnen Dienstleistungen Bildschirm. Wenn Sie vom . dazu aufgefordert werden UAC (Benutzerkontensteuerung) Aufforderung, klicke Ja Administratorzugriff zu gewähren.
    Aufrufen des Dienste-Bildschirms
  2. Sobald du in der bist Dienstleistungen gehen Sie zur rechten Seite und scrollen Sie durch die Liste der Dienste, bis Sie die you Pooler s . druckenDienst. Nachdem Sie es gefunden haben, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Eigenschaften aus dem Kontextmenü.
    Aufrufen des Eigenschaftenbildschirms des Druckspooler-Dienstes
  3. Im Eigenschaften-Bildschirm des Druckspooler-Dienst, greifen Sie oben auf die Registerkarte Allgemein zu und ändern Sie dann die Starttyp zu Automatisch und klicke Anwenden um die Änderungen zu speichern.
  4. Schließlich, wenn die Service Status der Serviceshows als Gestoppt, Klicken Sie auf Start und warten Sie, bis der Dienst erfolgreich gestartet wurde.
  5. Nachdem Sie den Spooler-Dienst neu gestartet haben, wiederholen Sie die Aktion, die den Fehler ausgelöst hat, und prüfen Sie, ob das Problem jetzt behoben ist.

Falls du immer noch dasselbe bekommst 0x000006BA auch nachdem Sie die obigen Anweisungen befolgt haben, gehen Sie zum nächsten möglichen Fix unten, da Sie höchstwahrscheinlich mit einer Art von Korruption zu tun haben.

Methode 3: Löschen des Druckerordners

Wie sich herausstellt, können Sie damit rechnen, auf die 0x000006BA Fehler in Fällen, in denen Ihre zuvor verbundenen Drucker teilweise installierte/beschädigte Dateien hinterlassen haben, die verhindern, dass neue Drucker den Spooler-Dienst unter Windows 10 verwenden.

Am häufigsten tritt dieses Szenario nach einer verpatzten Druckertreiberinstallation oder nach einer unerwarteten Unterbrechung auf, während das Windows-Installationsprogramm mitten in der Installation des Druckertreibers war.

Wenn Sie sich in einem ähnlichen Szenario befinden, besteht die Lösung in diesem Fall darin, alle angeschlossenen Drucker zu trennen und auf die DRUCKER Ordner drin System32 und löschen Sie jede darin enthaltene Datei, um alle Hindernisse zu beseitigen, die neu verbundene Drucker möglicherweise haben.

Um Ihnen die Sache zu erleichtern, haben wir eine Schritt-für-Schritt-Anleitung dazu zusammengestellt:

  1. Trennen Sie zunächst jeden Drucker, der drahtlos oder über ein USB- / Ethernet-Kabel verbunden ist.
  2. Öffnen Sie den Datei-Explorer und navigieren Sie zum folgenden Speicherort:
    C:WindowsSystem32spool
  3. Wenn Sie versuchen, auf die System32 Ordner, werden Sie von a UAC (Benutzerkontensteuerung) prompt. Klicken Sie in diesem Fall auf Ja um sich selbst Admin-Zugriff zu gewähren.
  4. Sobald Sie sich im Spool-Ordner befinden, doppelklicken Sie auf das DRUCKER Mappe.
    Greifen Sie auf den DRUCKER-Ordner zu
  5. Innerhalb der DRUCKER Ordner, drücken Sie Strg + A um alles darin auszuwählen, klicken Sie dann mit der rechten Maustaste auf ein ausgewähltes Element und wählen Sie Löschen aus dem Kontextmenü oder drücken Sie einfach die Von Schlüssel.
  6. Bestätigen Sie abschließend das Löschen der Druckerdateien und starten Sie Ihren Computer neu, sobald der Vorgang abgeschlossen ist.
  7. Nachdem Ihr Computer wieder hochgefahren ist, versuchen Sie die Installation Ihres Druckers erneut und prüfen Sie, ob das Problem jetzt behoben ist.

Wenn du am Ende immer noch die siehst 0x000006ba Wenn Sie versuchen, ein Dokument zu drucken oder einen Drucker an Ihren Windows 10-Computer anzuschließen, gehen Sie zum nächsten möglichen Fix.

Methode 4: Ausführen von SFC- und DISM-Scans

Wenn die ersten 3 potenziellen Fixes oben für Sie nicht funktioniert haben, haben Sie es sehr wahrscheinlich mit einer Art von Systemdateibeschädigung zu tun, die sich auf das System auswirkt Spooler-Service. Denken Sie daran, dass diese Druckkomponente von Windows 10 einer der empfindlichsten Aspekte ist, die anfällig für Beschädigungen sind (insbesondere wenn die Windows 10-Kopie aus einem Upgrade von einer älteren Windows-Version stammt).

Falls Sie sich in der gleichen Situation befinden, laufen Sie SFC (Systemdateiprüfung) und DISM (Bereitstellungs-Image-Wartung und -Verwaltung) Scans in schneller Folge sollten es Ihnen ermöglichen, das Problem zu beheben, wenn die Beschädigung oberflächlich ist.

Um die besten Ergebnisse zu erzielen, beginnen Sie mit a einfacher SFC-Scan und schließe die nicht erhöhtes CMD-Fenster bis der Scan abgeschlossen ist. Dieser Vorgang verwendet einen lokal zwischengespeicherten Ordner, um beschädigte Systemdateien durch fehlerfreie Äquivalente zu ersetzen.

Ausführen eines SFC-Scans

Sobald der SFC-Scan abgeschlossen ist, starten Sie Ihren Computer neu und einen DISM-Scan starten sobald der nächste Start abgeschlossen ist. Aber da diese Art von Scan auf Windows Update Um fehlerfreie Kopien der beschädigten Dateien herunterzuladen, die ersetzt werden müssen, stellen Sie sicher, dass Ihre Internetverbindung stabil ist.

Nachdem der zweite Scan abgeschlossen ist, starten Sie Ihren Computer ein letztes Mal neu und prüfen Sie, ob das Problem behoben wurde.

Wenn Sie immer noch auf dasselbe stoßen 0x000006BA -Fehler und Sie versuchen, die Druckerfreigabefunktion zu verwenden, fahren Sie mit der nächsten möglichen Fehlerbehebung unten fort.

Methode 5: Druckerfreigabe aktivieren

Wenn dieses Problem auftritt, während Sie versuchen, einen Drucker über Ihr lokales Netzwerk zu verwenden, können Sie die 0x000006ba Fehler aufgrund der Tatsache, dass die Druckerfreigabefunktion auf dem Windows-Computer, der als Host fungiert, nicht aktiviert ist.

Mehrere betroffene Benutzer haben gemeldet, dass es ihnen gelungen ist, dieses spezielle Problem zu beheben, indem sie die Drucker- und Scannerschnittstelle auf dem betroffenen Computer verwenden, um die Druckerfreigabefunktion auf Ihrem Computer zu aktivieren.

Beachten Sie jedoch, dass dies auf dem Host-PC erfolgen muss, nicht auf dem PC, der versucht, den Drucker über Ihr lokales Netzwerk zu verwenden.-

Um dieses Problem zu beheben, befolgen Sie die nachstehenden Anweisungen, um die Benutzeroberfläche der klassischen Systemsteuerung zu verwenden, um die Druckerfreigabefunktion auf dem Hostcomputer zu aktivieren:

  1. Drücken Sie auf dem Host-Computer Windows-Taste + R sich öffnen Lauf Dialogbox. Geben Sie in das Textfeld ein ‘ms-Einstellungen:Drucker’ und drücke Eingeben die öffnen Drucker & Scanner Schnittstelle der die Einstellungen App.
    Zugreifen auf die Druck-Apps
  2. Sobald du in der bist Drucker & Scanner Wechseln Sie zum Menü auf der rechten Seite, klicken Sie auf den Drucker, den Sie freigeben möchten, und klicken Sie auf Verwalten aus dem Kontextmenü.
    Zugreifen auf das Menü Verwalten des Druckers, den Sie freigeben möchten
  3. Klicken Sie im nächsten Menü auf das Druckereigenschaften Hyperlink.
  4. Sobald du in der bist Druckereigenschaften Bildschirm, greifen Sie auf die Teilen Registerkarte und wählen Sie Teile diesen Drucker.
    Teile diesen Drucker
  5. Klicken Anwenden um die Änderungen zu speichern, und drücken Sie dann Windows-Taste + R sich öffnen Lauf Befehl. Geben Sie in das Textfeld ‘control.exe /name Microsoft.NetworkAndSharingCenter‘ und drücke Eingeben die öffnen Netzwerk-und Freigabecenter.
    Öffnen der Registerkarte Netzwerkfreigabe
  6. Sobald du in der bist Netzwerk und Freigabe Mitte, klicke auf Erweiterte Freigabeeinstellungen ändern Hyperlink-Menü aus dem Menü auf der linken Seite.
    Zugreifen auf die erweiterten Freigabeeinstellungen
  7. Sobald du in der bist Fortgeschritten Einstellungen teilen Menü, scrollen Sie nach unten zum Datei- und Druckerfreigabe und stellen Sie den zugehörigen Schalter auf Aktivieren Sie die Datei- und Druckerfreigabe.

    Druckerfreigabe aktivieren
  8. Klicken Sie abschließend auf Änderungen speichern und klicke Ja Bei der UAC (Benutzerkontensteuerung) Eingabeaufforderung, bevor Sie Ihren Computer endgültig neu starten.
  9. Wiederholen Sie die Aktion, die zuvor die 0x000006BA Fehler und sehen Sie, ob das Problem jetzt behoben ist.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.