So verbergen oder ändern Sie Ihre Anrufer-ID auf dem iPhone in 3 Schritten

  • Die Anrufer-ID zeigt den Namen und die Nummer des Anrufers an. Ihr Telefon empfängt ein Signal vom Telefon des Anrufers und zeigt dessen Informationen an.
  • : Die Anrufer-ID lässt sich auf einem iPhone nicht direkt ändern. Sie können sie nur verbergen. Wenden Sie sich für eine dauerhafte Änderung an Ihren Netzbetreiber.
  • Verbergen Sie Ihre Anrufer-ID für alle Anrufe über die iPhone-Einstellungen oder für jeden Anruf einzeln mit Codes wie *67. Alternativ können Sie Burner-Apps wie Google Voice, Burner oder Hushed verwenden.

Die Anrufer-ID ist wie ein digitales Namensschild, das anzeigt, wer anruft. Möchten Sie sie ändern? Dazu müssen Sie nicht nur an den Einstellungen Ihres Telefons herumfummeln, sondern auch Ihr Mobilfunknetz. Dieser Artikel führt Sie durch die Anrufer-ID, erklärt, warum Sie sie möglicherweise ändern möchten und ob dies auf einem iPhone möglich ist.

Außerdem zeigen wir Ihnen, wie Sie Ihre Anrufer-ID verbergen. Von einfachen Schritten bis hin zum Verständnis des Gesamtbildes, wie Ihre Nummer auf dem Telefon einer anderen Person angezeigt wird, machen wir es Ihnen leicht, die Welt der Anrufer-ID auf iPhones zu verstehen.

Was ist die Anrufer-ID?

Was ist die Anrufer-ID? | Kasparas über Canva

Die Anrufer-ID, auch Anruferidentifikation genannt, ist eine nützliche Funktion in der Telekommunikation. Sie können den Namen der anrufenden Person sehen, bevor Sie antworten. Diese Technologie verbessert die Telefonkommunikation, indem sie Ihnen frühzeitig Informationen über den Anrufer liefert.

Wenn jemand anruft, sendet sein Telefon ein spezielles Signal an Ihr Telefon. Dieses Signal überträgt die Nummer des Anrufers und manchmal auch seinen Namen. Ihr Telefon empfängt dieses Signal und zeigt Ihnen die Anrufer-ID an. Dies alles geschieht kurz, während Ihr Telefon klingelt, und hilft Ihnen bei der Entscheidung, ob Sie den Anruf annehmen möchten. Ähnliches geschieht, wenn Sie jemanden anrufen; Ihre Anrufer-ID wird auf dessen Telefon angezeigt.

LESEN SIE MEHR: Beste Möglichkeiten zum Blockieren der Anrufer-ID auf iPhone und Android ➜

Warum möchten Sie möglicherweise die Anrufer-ID ändern?

Warum Sie möglicherweise die Anrufer-ID ändern möchten? | BillOxford über Canva

Es gibt bestimmte Situationen, in denen es sinnvoll ist, über die Änderung Ihrer Anrufer-ID nachzudenken. Vielleicht möchten Sie Ihre Privatsphäre schützen, ein professionelles Erscheinungsbild präsentieren oder einfach nur Ihre Identifizierung beim Anrufen personalisieren. Aus diesen Gründen könnte die Änderung Ihrer Anrufer-ID eine gute Option für Sie sein:

  • Verbergen Sie Ihre privaten Daten vor Anrufern, die Sie nicht kennen.
  • Geben Sie einen beruflichen oder geschäftlichen Namen an, um einen guten Eindruck zu machen.
  • Stellen Sie sicher, dass der angezeigte Name oder die Nummer wirklich Ihre Identität widerspiegelt.
  • Passen Sie Ihr Erscheinungsbild bei Anrufen an, damit Sie leicht erkannt und in Erinnerung behalten werden.

Kann man die Anrufer-ID auf dem iPhone ändern?

Können Sie die Anrufer-ID auf dem iPhone ändern?

Auf einem iPhone können Sie Ihre Anrufer-ID nicht direkt ändern, aber Sie können steuern, ob sie sichtbar ist oder nicht. In den iPhone-Einstellungen können Sie Ihre Anrufer-ID beim Telefonieren verbergen. Um den Namen oder die Nummer zu ändern, die als Ihre Anrufer-ID angezeigt wird, müssen Sie sich an Ihren Mobilfunkanbieter wenden.

Denken Sie daran, dass selbst wenn Ihr Mobilfunkanbieter Ihre Anrufer-ID ändert, das, was die Person, die Sie anrufen, sieht, von ihrer Kontaktliste abhängt. Wenn Ihre Nummer gespeichert ist, wird der Person der Name oder die Nummer angezeigt, die sie für Sie gespeichert hat.

Wenn Sie jedoch nicht als Kontakt gespeichert sind, wird die neue Anrufer-ID angezeigt, die Sie bei Ihrem Anbieter festgelegt haben. Sie können also entscheiden, ob Ihre Anrufer-ID angezeigt wird, der genaue Name oder die Nummer, die angezeigt wird, hängt jedoch von den gespeicherten Kontakten des Empfängers ab.

LESEN SIE MEHR: So übertragen Sie Kontakte vom iPhone auf Android ➜

↪ Wenden Sie sich an Ihren Netzbetreiber, um die Anrufer-ID zu ändern

Kontaktieren Sie Ihren Netzwerkanbieter | Flashmobcomputing

Am besten wenden Sie sich an Ihren Netzbetreiber, um Ihre Anrufer-ID auf einem iPhone zu ändern. Verschiedene Netzbetreiber handhaben dies auf ihre eigene Art und Weise, daher ist es wichtig, mit ihnen Kontakt aufzunehmen. In den USA bieten große Netzbetreiber wie Verizon, AT&T und T-Mobile Dienste zur Verwaltung der Anrufer-ID an.

Sie können den Kundendienst Ihres Mobilfunkanbieters über dessen Website, mobile App oder direkt per Telefon kontaktieren. Diese Anbieter können Ihnen dabei helfen, Ihre Anrufer-ID zu aktualisieren, egal ob Sie den angezeigten Namen oder die Telefonnummer ändern möchten. Hier sind die Kundendienstnummern aller großen Anbieter:

  1. T-Mobile: 1-800-937-8997
  2. AT&T: (800) 331-0500
  3. Verizon: (800) 922-0204

Bedenken Sie, dass jeder Anbieter andere Regeln und Methoden hat. Daher ist es eine gute Idee, Ihren jeweiligen Anbieter nach den genauen Schritten zu fragen, die Sie beim Anpassen Ihrer Anrufer-ID befolgen müssen.

LESEN SIE MEHR: So kontaktieren Sie den Snapchat-Support im Jahr 2023 (4 verschiedene Möglichkeiten) ➜

Verbergen Sie Ihre Anrufer-ID auf dem iPhone

Anrufer-ID auf dem iPhone verbergenVerbergen Sie Ihre Anrufer-ID auf dem iPhone-

Sie können Ihre Anrufer-ID auf Ihrem iPhone nicht ändern, da diese von Ihrem Telefonanbieter und nicht von Ihren iPhone-Einstellungen festgelegt wird. Sie haben jedoch die Möglichkeit, Ihre Anrufer-ID zu verbergen. Das bedeutet, dass Sie bei allen Anrufen, die Sie tätigen, Ihre Nummer anzeigen oder verbergen können.

Wenn Sie möchten, können Sie Ihre Anrufer-ID auch für bestimmte Anrufe verbergen. Diese Flexibilität ermöglicht es Ihnen, Ihre Nummer vor bestimmten Personen oder in bestimmten Situationen geheim zu halten und sie dennoch anderen zeigen zu können.

↪ Verbergen Sie Ihre Anrufer-ID bei allen Anrufen

Um Ihre Anrufer-ID bei jedem Anruf unsichtbar zu machen, folgen Sie diesen einfachen Schritten:

  1. Öffnen Sie die Einstellungen auf Ihrem iPhone und tippen Sie anschließend auf „Telefon“.
    Tippen Sie auf TelefonTippen Sie auf Telefon
  2. Suchen Sie im Abschnitt „Anrufe“ nach „Meine Anrufer-ID anzeigen“.
    Suchen Sie nach „Anrufer-ID anzeigen“Suchen Sie nach „Anrufer-ID anzeigen“
  3. Tippen Sie auf den Schalter, um ihn auszuschalten.
    Tippen Sie auf den SchalterTippen Sie auf den Schalter

Wenn dieser Schalter ausgeschaltet ist und grau erscheint, wird Ihre Telefonnummer anderen nicht angezeigt, wenn Sie sie anrufen. Stattdessen wird ihnen etwas wie „Keine Anrufer-ID“ oder „Unbekannt“ angezeigt.

Beachten Sie, dass Anrufe mit versteckter Anrufer-ID häufig unbeantwortet bleiben, da Anrufe von unbekannten Nummern ignoriert oder sogar blockiert werden.

↪ Verbergen Sie Ihre Anrufer-ID für jeden Anruf

In vielen Ländern (aber nicht allen) kann direkt vor dem Wählen einer Nummer ein spezieller Code verwendet werden, um die Anrufer-ID für diesen Anruf zu verbergen. Bei vielen Anbietern in den USA lautet der Code *67. Andere Anbieter in den USA, vielen europäischen Ländern, Australien, Südafrika und Kanada verwenden #31#. Südkorea hat *23#; im Vereinigten Königreich und Irland ist es 141.

So können Sie Ihre Telefonnummer für einen einzelnen Anruf verbergen:

  1. Öffnen Sie die Telefon-App, tippen Sie auf „Tastatur“ und geben Sie *67 oder den entsprechenden Kurzcode ein. Geben Sie anschließend die Telefonnummer ein.
    Wählen Sie *67Wählen Sie *67
  2. Tippen Sie auf das Telefonsymbol, um den Anruf zu starten.
    Tippen Sie zum Anrufen auf die grüne SchaltflächeTippen Sie zum Anrufen auf die grüne Schaltfläche

Wenn Sie diesen Code verwenden, wird Ihre Anrufer-ID bei der Person, die Sie anrufen, nicht angezeigt.

➡ Dinge, die Sie beachten sollten:

  • Die Nutzung ist kostenlos.
  • Es verbirgt Ihre Anrufer-ID nur für den Anruf, für den Sie es verwenden.
  • Nicht jeder Netzbetreiber unterstützt diese Codes, auch nicht innerhalb des gleichen Landes.
  • Wenn Sie jemanden anrufen, der in Ihren Kontakten gespeichert ist, kopieren Sie seine Nummer und fügen Sie sie nach dem Kurzcode ein.

LESEN SIE MEHR: So blockieren Sie eingeschränkte Anrufe auf Android und iPhone ganz einfach ➜

Telefonieren Sie mit einer Wegwerf-App statt mit Ihrem eigentlichen Telefon

Eine Burner-App kann nützlich sein, wenn Sie die Einstellungen Ihres Geräts oder Ihres Mobilfunkanbieters nicht manipulieren können. Solche Apps geben Ihrem Gerät eine zweite Nummer, indem sie es Ihnen ermöglichen, Anrufe über WLAN oder Mobilfunkdaten statt über das normale Telefonsystem zu tätigen.

Die Verwendung einer Burner-App ist in vielen Lebensbereichen praktisch, darunter Online-Dating, Marketing und Vorstellungsgespräche. Verwenden Sie eine Burner- oder Anrufer-ID-Software, um Ihre Identität vor der Person zu verbergen, mit der Sie kürzlich gesprochen haben, mit der Sie aber nicht in Kontakt bleiben möchten.

Hier sind nur einige der besten Anwendungen zum Verbergen Ihrer Anrufer-ID:

1. Google Voice

Google VoiceGoogle Voice auf Desktop und Mobilgeräten

Mit Google Voicekönnen Sie eine neue Telefonnummer erhalten, um kostenlos Anrufe, Textnachrichten und Voicemails zu tätigen und zu empfangen. Ein funktionierendes Google-Konto ist alles, was Sie brauchen, um loszulegen. Bei Google Voice müssen Sie sich nicht um die Zahlung eines monatlichen Abonnements wie bei den anderen Optionen kümmern.

Der Anrufer sieht Ihre Google Voice-Nummer anstelle der Nummer, von der Sie angerufen haben, aber Ihre regulären Telefonminuten und Daten werden weiterhin verwendet.

2. Brenner

Brenner-AppBurner-App zum Verbergen der Anrufer-ID auf dem iPhone

Es gibt einen guten Grund dafür Brenner ist eine der am häufigsten heruntergeladenen Apps im App Store und bei Google Play. Es ist nicht notwendig, Ihre echte Nummer zu verbergen, wenn Sie die App nutzen, um Anrufe dorthin weiterzuleiten. Es gibt eine kostenlose Testversion für 7 Tage; danach kostet es 5 $ pro Monat für jede Leitung.

3. Schweigen

App zum Schweigen bringenHushed App

Selbst wenn Zum Schweigen gebracht ist zwar nicht kostenlos, aber dennoch viel günstiger als die Konkurrenz. Für nur 2 $ pro Woche erhalten Sie 60 SMS und 20 Telefonminuten. Sie können Ihr Abonnement jederzeit kündigen. Hushed-Mitglieder können kostenlos miteinander kommunizieren, unabhängig davon, ob sie das Basispaket oder das unbegrenzte Abonnement für 5 $/Monat abonnieren.

LESEN SIE MEHR: SMS-Abonnenten: So schützen Sie sich vor dem Betrug ➜

Abschließende Gedanken

Wenn Sie wissen, wie Sie Ihre Anrufer-ID auf Ihrem iPhone ändern, können Sie Ihr Anruferlebnis verbessern und Ihre Privatsphäre und Identität kontrollieren. Denken Sie daran, dass Sie Ihre Anrufer-ID auf dem iPhone zwar nicht direkt ändern können, aber ihre Sichtbarkeit steuern können.

Um eine dauerhafte Änderung zu erreichen, wenden Sie sich an Ihren Netzbetreiber. Wenn Sie Ihre Anrufer-ID gelegentlich verbergen möchten, verwenden Sie bestimmte Codes wie *67 oder #31#, bevor Sie eine Nummer wählen. In diesem Handbuch wird alles behandelt, vom Verbergen Ihrer Anrufer-ID für alle Anrufe bis hin zum Verbergen dieser ID für einzelne Anrufe.

FAQs

Wie wird die Anrufer-ID ermittelt?

Ihre Anrufer-ID wird auf Grundlage der Informationen festgelegt, die Sie Ihrem Telefonanbieter bei der Registrierung mitteilen. Wenn jemand Ihre Nummer in seinem Telefon gespeichert hat, wird Ihre Anrufer-ID ebenfalls angezeigt.

Warum wird mir bei der Anrufer-ID der falsche Name angezeigt?

Ein falscher Name auf der Anrufer-ID kann aus mehreren Gründen auftreten. Manchmal ändert ein Anrufer seine Nummer, sodass sie als die einer anderen Person angezeigt wird (dies nennt man Spoofing). Ein Anrufer kann seine Nummer auch blockieren, sodass sie nicht angezeigt wird.

Ist es möglich, den auf der Anrufer-ID angezeigten Namen zu ändern?

Ja, Sie können den Namen ändern, der auf der Anrufer-ID angezeigt wird. Sie müssen sich an Ihren Telefondienstanbieter wenden und ihn bitten, Ihr Konto zu aktualisieren. Möglicherweise verlangt er einen Identitätsnachweis und erhebt eine geringe Gebühr. Nach der Änderung wird Ihr neuer Name auf der Anrufer-ID angezeigt, wenn Sie andere anrufen.

Können Sie „Keine Anrufer-ID“ auf einem iPhone blockieren?

Sie können Ihr iPhone so einstellen, dass Anrufe von unbekannten Nummern stumm geschaltet werden. Das bedeutet, dass alle Anrufe, die nicht in Ihrer Kontakte-App gespeichert sind, direkt zur Voicemail weitergeleitet werden. Aber seien Sie vorsichtig, denn dadurch könnten Sie wichtige Anrufe von Personen verpassen, die nicht in Ihren Kontakten gespeichert sind.

Ist es legal, die Anrufer-ID zu verbergen?

Ja, es ist legal, Ihre Anrufer-ID zu verbergen, solange Sie dies nicht aus schlechten Gründen tun. Um sicherzugehen, sollten Sie jedoch die Gesetze in Ihrer Gegend prüfen.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *