Wie behebt man den Rocket League-Fehler 71?


Der Rocket League-Fehler 71 (Zeitüberschreitung bei der Verbindung zum Spiel) ist eine Art Matchmaking-Fehler, der entweder durch einen Ausfall des Remote-Servers, durch eine veraltete Version von Rocket League oder durch ein Netzwerkproblem verursacht wird, das die Kommunikation mit dem Spiel behindert Spieleserver.

Verbindungs-Timeout in der Rocket League (Fehler: 71)

Überprüfen Sie bei der Behebung dieses Problems zunächst, ob es sich um ein serverseitiges Problem handelt.

Wenn Sie bestätigen, dass das Problem nicht weit verbreitet ist, starten Sie Ihren Router neu oder setzen Sie ihn zurück, wenn das Problem zurückgesetzt wird, und prüfen Sie, ob das Problem dadurch für Sie behoben wird. Außerdem würden Sie versuchen, die Firmware Ihres Routers auf die neueste Version zu aktualisieren.

Wenn Sie einen älteren Router verwenden, der nicht UPnP-fähig ist, müssen Sie die von Rocket League verwendeten Ports manuell weiterleiten, um die Kommunikation zwischen Ihrem PC oder Ihrer Konsole und dem Server des Spiels zu ermöglichen

Überprüfen Sie, ob ein Serverproblem vorliegt

Bevor Sie eine der folgenden Korrekturen versuchen, sollten Sie zunächst sicherstellen, dass bei Rocket League kein Serverproblem auftritt, auf das Sie keinen Einfluss haben.

Bevor Sie etwas anderes tun, überprüfen Sie den Serverstatus auf Xbox One oder PS4 (wenn Sie auf der Konsole spielen) und prüfen Sie, ob derzeit Probleme auftreten.

Xbox Live-Status

Wenn Sie auf einem PC auf das Problem stoßen, schauen Sie sich das an offizieller Twitter Account und prüfen Sie, ob derzeit Probleme gemeldet werden.

Wenn Sie keine zugrunde liegenden Probleme entdecken, die den Rocket League-Fehler 71 verursachen könnten, fahren Sie mit dem nächsten möglichen Fix fort.

Starten Sie den Router neu oder setzen Sie ihn zurück

Wie Psyonix (Rocket League-Entwickler) selbst bestätigt hat, besteht eine sehr hohe Wahrscheinlichkeit, dass Sie mit einer Netzwerkinkonsistenz zu tun haben, sobald Sie bestätigen, dass Sie sich nicht mit einem Serverproblem befassen.

Und wie Sie jetzt vielleicht wissen, besteht die effizienteste Möglichkeit, eine Netzwerkinkonsistenz zu beheben, darin, einen einfachen Neustart durchzuführen. Durch diesen Vorgang werden die IP- und DNS-Werte aktualisiert, die von Ihrer Konsole oder Ihrem PC verwendet werden.

Um einen einfachen Reset durchzuführen, schalten Sie Ihren Router einfach über die Ein / Aus-Taste auf der Rückseite aus oder ziehen Sie das Kabel physisch aus der Steckdose. Warten Sie danach mindestens 30 Sekunden, um sicherzustellen, dass die Stromkondensatoren leer sind, bevor Sie das Netzwerkgerät wieder mit Strom versorgen.

Starten Sie Ihren Router / Ihr Modem neu

Springen Sie nach dem Neustart Ihres Routers in die Rocket League und prüfen Sie, ob Sie immer noch eine Zeitüberschreitung für Ihre Verbindung zum Spiel erhalten (Fehlercode 71).

Wenn sich das Problem wiederholt, führen Sie einen Router-Reset durch, indem Sie mit einem scharfen Gegenstand die entsprechende Taste auf der Rückseite erreichen. Halten Sie die Taste gedrückt, bis alle Anzeigen gleichzeitig blinken. Lassen Sie sie dann los und warten Sie, bis die Verbindung wiederhergestellt ist.

Hinweis: Beachten Sie, dass bei diesem Vorgang alle benutzerdefinierten Einstellungen und Anmeldeinformationen für den Router gelöscht werden, die Sie möglicherweise zuvor festgelegt haben.

Falls das gleiche Problem weiterhin auftritt, fahren Sie mit dem nächsten möglichen Fix fort.

Weiterleitung der von Rocket League verwendeten Ports

Wenn in einem Netzwerk, das von einem älteren Router verwaltet wird, der Rocket League-Fehler 71 auftritt, wird UPnP (Universal Plug and Play) möglicherweise nicht unterstützt, sodass die von Rocket League verwendeten Ports möglicherweise nicht geöffnet werden.

Wenn dieses Szenario zutrifft, sollten Sie in der Lage sein, das Problem zu beheben, indem Sie die von diesem Spiel verwendeten Ports manuell weiterleiten. – Dieses Update wurde von mehreren betroffenen Benutzern als funktionsfähig bestätigt.

Hinweis: Beachten Sie, dass die genauen Schritte dazu je nach Routerhersteller leicht unterschiedlich sind. Die folgenden Schritte sollten jedoch in jeder Situation als ungefähre Richtlinie dienen.

Befolgen Sie die nachstehenden Anweisungen, um die von Rocket League verwendeten Ports weiterzuleiten und den Fehlercode 71 zu beheben:

  1. Greifen Sie auf Ihre Router-Einstellungen zu, indem Sie die IP-Adresse in die Navigationsleiste Ihres Browsers (oben) eingeben. In den meisten Fällen lautet die Standard-IP-Adresse entweder 192.168.0.1 oder 192.168.1.1.
    Zugriff auf Ihre Router-EinstellungenHinweis: Wenn Sie mit keiner der oben genannten Adressen zum Anmeldebildschirm Ihres Routers gelangen, suchen Sie online nach der benutzerdefinierten Adresse Ihres Routers.
  2. Nachdem Sie die Adresse Ihres Routers erreicht haben, geben Sie Ihre Anmeldeinformationen ein, um Zugriff auf das Einstellungsfenster zu erhalten. In den meisten Fällen sind die Standardanmeldeinformationen admin für den Benutzer und 1234 für das Kennwort.
    Hinweis: Wenn dies nicht funktioniert, suchen Sie online nach den Standardanmeldeinformationen gemäß Ihrem Routermodell.
  3. Wenn Sie endlich Zugriff auf Ihre Router-Einstellungen erhalten haben, erweitern Sie das Menü Erweitert und suchen Sie nach einer Option mit dem Namen NAT-Weiterleitung oder Port-Weiterleitung. Wenn Sie es gefunden haben, klicken Sie auf Virtual Server (VS) und fügen Sie die für Rocket League erforderlichen Ports hinzu: Rocket League – Steam TCP: 27015-27030,27036-27037 UDP: 4380,27000-27031,27036 Rocket League – Playstation 4 TCP: 1935,3478-3480 UDP: 3074,3478-3479 Rocket League – Xbox One TCP: 3074 UDP: 88,500,3074,3544,4500 Rocket League – Switch TCP: 6667,12400,28910,29900,29901,29920 UDP : 1-65535Hinweis: Beachten Sie, dass die benötigten Ports je nach Plattform, die Sie beim Spielen des Spiels verwenden, unterschiedlich sind.
  4. Nachdem jeder erforderliche Port weitergeleitet wurde, starten Sie sowohl Ihren Router als auch Ihren PC / Ihre Konsole neu und prüfen Sie, ob das Problem jetzt behoben ist.

Falls das Problem weiterhin auftritt, fahren Sie mit dem nächsten möglichen Fix fort.

Aktualisieren der Router-Firmware

Wie einige betroffene Benutzer berichtet haben, tritt dieses Problem häufig auf einem Router mit einer stark veralteten Router-Firmware auf. Wenn dieses Szenario auf Sie zutrifft und Verbindungsprobleme mit verschiedenen Spielen auftreten, sollten Sie versuchen, die Firmware Ihres Routers auf die neueste verfügbare Version zu aktualisieren.

Beachten Sie, dass die Schritte dazu vom verwendeten Routertyp abhängen.

Aktualisieren der Firmware des Routers

Hinweis: Wenn Sie NICHT technisch versiert sind, sollten Sie sich am besten für ein neueres Modell entscheiden oder Ihren Router zu einem Netzwerktechniker bringen, um das Update für Sie durchzuführen.

Jeder Routerhersteller verfügt über seine eigenen Mittel, mit denen Endbenutzer die Firmware-Version ihrer Netzwerkgeräte aktualisieren können. Einige verwenden proprietäre Tools, andere empfehlen den manuellen Ansatz.

Hier ist eine Liste von Dokumentationen, mit denen Sie die Routermodelle von Herstellern mit dem größten Marktanteil aktualisieren können:

Hinweis: Wenn Ihr Routerhersteller nicht in dieser Liste aufgeführt ist, suchen Sie online nach bestimmten Schritten zum Aktualisieren der Firmware.


0 Comments

Добавить комментарий