Wie behebt man „Ups. Es konnten keine Videos geladen werden“ in YouTube Kids?

  • Der Fehler „Ups. Es konnten keine Videos geladen werden“ tritt in YouTube Kids hauptsächlich auf Geräten wie iPhone, iPad, Android-Telefonen, Tablets und Mediaplayern auf und weist auf Probleme beim Videoabruf hin.
  • Mögliche Ursachen sind ein problematisches App-Update, Probleme mit der Internetverbindung, Serverprobleme oder App-Fehlfunktionen.
  • Um den Fehler zu beheben, starten Sie Ihr Gerät neu, überprüfen Sie die WLAN-Verbindung, leeren Sie den App-Cache, aktualisieren Sie die App, löschen und installieren Sie YouTube Kids neu, ändern Sie die Altersgruppe oder verwenden Sie YouTube Kids abgemeldet.

YouTube Kids ist die kinderfreundliche Version von YouTube. Es bietet visuelle Inhalte, die für ein junges Publikum geeignet sind, mit Kindersicherung und Funktionen, die ein sichereres Seherlebnis für Kinder gewährleisten sollen.

Seit Kurzem zeigt die App jedoch „Ups!“ an. Es konnten keine Videos geladen werden“ an einige Benutzer. Wenn Sie einer dieser Unglücklichen sind, halten Sie sich fest, denn wir haben gute Neuigkeiten für Sie!

In dieser Anleitung zur Fehlerbehebung besprechen wir 7 Möglichkeiten, diesen Fehler erfolgreich zu beheben. Wir besprechen auch die Ursachen dieses Fehlers und geben Tipps, um ihn in Zukunft zu verhindern.

Was ist das „Ups?“ Es konnten keine Videos geladen werden.“ Fehler?

“Hoppla. „Konnte keine Videos laden“ in YouTube Kids ist ein Fehler, der auf ein Problem beim Abrufen oder Anzeigen von Inhalten hinweist. Es tauchte erstmals im Februar 2024 auf, als Nutzer auf der ganzen Welt keine Videos für ihre Kinder laden konnten.

Dieser Fehler tritt häufig bei iPhone- und iPad-Benutzern auf. Allerdings wurde es auch auf Android-Telefonen, Tablets, Chromebooks und anderen Media-Playern wie Apple TV, Roku und Chromecast gemeldet.

Warum wird dieser Fehler angezeigt?

YouTube Kids veröffentlichte Anfang Februar 2024 ein App-Update, woraufhin die Meldung „Ups. Der Fehler „Konnte keine Videos laden“ wurde zu einem beliebten Fehler. Die YouTube for Families-Hilfe-Community wurde mit Nutzerbeschwerden überschwemmt.

YouTube Kids-FehlerbeschwerdeYouTube Kids-Fehlerbeschwerde

Aber das App-Update scheint nicht der Hauptgrund zu sein. Nach dem letzten Update vom 6. März 2024 sind einige Benutzer immer noch mit diesem Problem konfrontiert. Dies kann an Problemen mit der Internetverbindung, Serverproblemen oder einer Fehlfunktion der App liegen.

Das könnte Ihnen auch gefallen: 5 einfache und schnelle Möglichkeiten, YouTube-Videos herunterzuladen [2024] ➜

7 Möglichkeiten, „Ups!“ zu beheben. Es konnten keine Videos geladen werden“ in YouTube Kids

Glücklicherweise ist dieses Problem in YouTube Kids zu 100 % lösbar. Sie können eine der folgenden Möglichkeiten ausprobieren, um das Problem auf Ihrem Gerät zu beheben:

1. Starten Sie Ihr Gerät neu

Dies ist die einfachste Möglichkeit, kleinere Probleme zu beheben. Durch einen Neustart Ihres Geräts werden alle Anwendungen geschlossen und das System kann neu gestartet werden. Sie werden eine flüssigere, störungsfreie Leistung bemerken.

  • Für iPhone-Benutzer: Halten Sie die Ein-/Aus-Taste und die Leiser-Taste gleichzeitig 30 Sekunden lang gedrückt. Schieben Sie den Ausschaltknopf und lassen Sie das iPhone herunterfahren. Drücken Sie dann die Ein-/Aus-Taste und die Lauter-Taste, um das Gerät neu zu starten.

Ein IPhone neu startenEin IPhone neu starten

  • Für Android-Benutzer: Halten Sie die Einschalttaste gedrückt, um auf das Menü „Energieoptionen“ zuzugreifen. Bei Samsung-Telefonen müssen Sie sowohl die Ein-/Aus-Taste als auch die Leiser-Taste gedrückt halten. Tippen Sie auf die Schaltfläche „Neu starten“.

Neustart eines Android-TelefonsNeustart eines Android-Telefons

LESEN SIE MEHR: So starten Sie das Telefon ohne Ein-/Aus-Taste neu (Android und iOS) ➜

2. Überprüfen Sie die WLAN-Konnektivität

Manchmal kann es vorkommen, dass das Internetnetzwerk mit dem gesamten Datenverkehr, den es empfängt, überlastet ist. Dies kann die Geschwindigkeit verlangsamen und Probleme beim Laden von Videos auf Ihren Geräten verursachen. Sie können dieses Problem beheben, indem Sie die WLAN-Option aus- und wieder einschalten.

Schieben Sie die Menüleiste von oben nach unten und tippen Sie auf das WLAN-Symbol. Diese Methode ist für iPhone- und Android-Benutzer gleich. Sobald es grau wird, warten Sie ein oder zwei Minuten. Tippen Sie dann erneut darauf, um das WLAN einzuschalten.

WLAN einschalten WLAN einschalten HINWEIS: Wenn Sie die WLAN-Einstellungen auf Ihrem Gerät nicht finden können, schalten Sie den Internet-Router für 5 Minuten aus und schließen Sie ihn dann wieder an. Dies sollte den Speicher leeren und die Konnektivität verbessern.

LESEN SIE MEHR: Die 65 lustigsten und einzigartigsten Wi-Fi-Namen [2024 List] ➜

3. Leeren Sie den App-Cache

Ein Cache ist der temporäre Speicherbereich in Ihrem Gerät. Es enthält alle grundlegenden Dateien und Anweisungen der am häufigsten besuchten Apps. Dies erspart dem System, sie immer wieder herunterladen zu müssen.

Wenn der Cache einer App jedoch zu groß wird, kann die Leistung Ihres Geräts nachlassen. Möglicherweise bemerken Sie auch veraltete Informationen und Störungen in dieser bestimmten App. So löschen Sie es:

  • Für iPhone-Benutzer: Gehen Sie zu Einstellungen und tippen Sie auf Allgemein. Tippen Sie auf iPhone-Speicher und suchen Sie das Suchsymbol in der oberen rechten Ecke. Verwenden Sie es, um nach YT Kids zu suchen. Tippen Sie auf App herunterladen.

Cache auf dem iPhone leerenCache auf dem iPhone leeren

  • Für Android-Benutzer: Gehen Sie zu Einstellungen und öffnen Sie App-Verwaltung/App-Manager. Suchen Sie in der Suchmaschine nach YouTube Kids und tippen Sie darauf. Suchen Sie im Speicher nach der Option „Cache löschen“ und drücken Sie darauf.

Cache auf Android leeren Cache auf Android leeren

LESEN SIE MEHR: Cache in Android leeren – Was, Warum und Wie? ➜

4. Aktualisieren Sie YouTube Kids

Wenn Sie Ihre YouTube Kids seit Februar nicht aktualisiert haben, ist es jetzt an der Zeit, dies zu tun. Das Support-Team behält die Probleme der Benutzer im Auge und aktualisiert die App entsprechend. Wenn Sie also über die neueste Version verfügen, kann der Fehler möglicherweise behoben werden.

App auf dem iPhone aktualisierenApp auf dem iPhone aktualisieren

Hier haben wir einen Screenshot von YouTube angehängt, um Ihnen zu zeigen, wo die Schaltfläche „Aktualisieren“ angezeigt wird. Öffnen Sie einfach Ihren Google Play Store oder App Store und suchen Sie nach YouTube Kids. Tippen Sie auf die Schaltfläche „Aktualisieren“.

5. Löschen Sie YouTube Kids und installieren Sie es erneut

Durch das Löschen der YouTube Kids-App wird Ihr Profil nicht gelöscht. Es werden nur die auf dem Gerät gespeicherten Daten entfernt, einschließlich heruntergeladener Videos, Cache und anderer unwichtiger Dateien.

Dadurch wird viel Platz frei und das Problem mit der Funktionalität des Geräts behoben. Sie können die App jederzeit neu installieren und sich beim Konto anmelden.

Drücken Sie dazu einfach lange auf die YouTube Kids-App. Je nach Gerät erscheint entweder die Option „App entfernen“ oder eine kleine Kreuzschaltfläche auf Ihrem Bildschirm. Tippen Sie darauf, um es zu deinstallieren.

YouTube Kids auf dem iPhone löschenYouTube Kids auf dem iPhone löschen

Gehen Sie nun zum Google Play Store oder App Store und geben Sie „YouTube Kids“ in die Suchmaschine ein. Tippen Sie auf die Schaltflächen „Abrufen“ oder „Herunterladen“, um es erneut auf Ihrem Gerät zu installieren.

6. Ändern Sie die Altersspanne

YouTube Kids zeigt Inhalte basierend auf der ausgewählten Altersgruppe an. Dies kann den Vorschulbereich (4 Jahre und jünger), den jüngeren Bereich (5 bis 8 Jahre) und den älteren Bereich (9 bis 12 Jahre) umfassen.

Wenn die Meldung „Ups. Es konnten keine Videos geladen werden.“ Der Fehler wird in einer ausgewählten Altersgruppe angezeigt. Durch Ändern kann das Problem möglicherweise behoben werden. So geht’s:

  1. Öffnen Sie YouTube Kids und tippen Sie auf das Schlosssymbol in der Ecke.

    Schlosssymbol auf YouTube Kids

  2. Lösen Sie das gegebene mathematische Problem, um es zu verifizieren.

    Mathe-Aufgabe auf YouTube Kids

  3. Tippen Sie auf Einstellungen.

    Einstellungen auf YouTube Kids

  4. Scrollen Sie nach unten zum Abschnitt „Meine Kinder“ und tippen Sie auf ein Profil.

    Bereich „Meine Kinder“ auf YouTube Kids

  5. Geben Sie Ihr Google-Passwort ein, um auf das Profil zuzugreifen.

    Kontobestätigung bei YouTube Kids

  6. Tippen Sie auf Einstellungen bearbeiten.

    Bearbeiten Sie die Einstellungen auf YouTube Kids

  7. Wählen Sie eine andere Altersgruppe (vorzugsweise Vorschulalter oder jünger).

    Altersgruppen auf YouTube KIds

  8. Überprüfen Sie die Informationen und tippen Sie auf Auswählen.

    Jünger (Alter 5 bis 8)

LESEN SIE MEHR: So finden Sie heraus, wie alt Ihr Computer ist – Windows und Mac ➜

7. Verwenden Sie YouTube Kids ohne Abmeldung

Versuchen Sie abschließend, sich von YouTube Kids abzumelden. Die App funktioniert wie gewohnt und hoffentlich wird der Fehler nicht angezeigt. Da das Profil jedoch abgemeldet ist, ist die personalisierte Erfahrung Ihres Kindes nicht mehr möglich.

Zuvor blockierte Kanäle und Videos werden möglicherweise auf der Startseite angezeigt. Sie können dieses Problem beheben, indem Sie sie erneut blockieren oder die Bildschirmzeit Ihres Kindes überwachen.

  1. Tippen Sie auf das Schlosssymbol und lösen Sie die mathematische Aufgabe, um auf die Einstellungen zuzugreifen.

    Schlosssymbol auf YouTube Kids

  2. Scrollen Sie nach unten zu „YouTube Kids-Abmeldung verwenden“ und tippen Sie darauf.

    Verwenden Sie YouTube Kids ohne Abmeldung

  3. Überprüfen Sie die Bestätigungsnotiz und tippen Sie auf Abmelden.

    Bestätigungsvermerk

LESEN SIE MEHR: So melden Sie sich auf anderen Remote-Geräten von Ihrem Google-Konto ab ➜

Bevor du gehst!

Bei YouTube Kids gab es eine lange Geschichte von Störungen und Fehlern. Also geraten Sie nicht in Panik, wenn Fehler wie „Ups. Es konnten keine Videos geladen werden. Versuchen Sie stattdessen eine der oben genannten Methoden, um das Problem einfach zu beheben.

Wenn nichts funktioniert, prüfen Sie, ob der Server ausgefallen ist. Suchen Sie noch heute bei Google nach „YouTube Kids Server Down“ und Sie werden wissen, ob das Problem daran liegt oder nicht. Sie erfahren auch, wann das Problem gelöst wird.

Oder Sie können jederzeit in der YouTube for Families-Community posten. Das Google-Supportteam erkennt Ihren individuellen Fehler schnell und reagiert darauf. Viel Glück!

FAQs

Warum funktioniert YouTube für meine Kinder nicht?

YouTube Ihres Kindes funktioniert möglicherweise aufgrund von Internetverbindungsproblemen, Serverproblemen oder Störungen in der App nicht. Fehlerbehebungsschritte wie ein Neustart der App können zur Behebung des Problems beitragen.

Funktioniert YouTube Kids offline?

Nein, YouTube Kids funktioniert nicht offline. Für den Zugriff auf und das Streamen von Videos ist eine Internetverbindung erforderlich. Mit der Premium-Mitgliedschaft können Sie YouTube Kids jedoch auch offline genießen.

Kann ich YouTube Kids ohne die App ansehen?

Ja, Sie können über den Browser auf YouTube Kids zugreifen (www.youtubekids.com).

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *