Beheben der Grafik Fehler beim Initialisieren des Fehlers in Destiny 2 fehlgeschlagen


Das ‘Grafik konnte nicht initialisiert werden’ Ein Fehler tritt einige Sekunden nach dem Versuch des Benutzers auf, Destiny 2 zu starten. Der Fehlercode lautet ‘SCHNITTLAUCH‘was darauf hindeutet, dass es ein Problem mit den Grafiktreibern gibt. Dieser Fehler tritt auf, wenn das Spiel die Grafiken nicht laden kann.

Destiny 2-Grafiken konnten den Fehler nicht initialisieren

Was verursacht das Schicksal 2 ‘Grafik konnte nicht initialisiert werden’ Fehler auf dem PC?

  • Windows 7 Glitch – Wie sich herausstellt, tritt dieses Problem unter Windows 7 auf, unabhängig davon, ob Ihre PC-Konfiguration die Mindestspezifikationen erfüllt oder nicht. Wenn Sie diese Betriebssystemversion verwenden, müssen Sie ein bestimmtes Plattform-Update KB2670838 installieren, wenn Sie das Spiel verwenden möchten. Dies kann manuell über die offiziellen Kanäle erfolgen.
  • OS startet das Spiel mit integrierter GPU – Auf einem Laptop mit einer Nvidia-GPU ist der häufigste Schuldige, der dieses Verhalten verursacht, ein Szenario, in dem die Nvidia-Systemsteuerung die ausführbare Destiny 2-Datei als Dienstprogramm gekennzeichnet hat und daher die integrierte GPU zum Ausführen verwendet. Wenn dieses Szenario zutrifft, können Sie das Problem beheben, indem Sie Ihr Betriebssystem zwingen, die dedizierte GPU zu verwenden, indem Sie die 3D-Einstellungen der Nvidia-Systemsteuerung anpassen.
  • Veraltete GPU-Treiber – Veraltete Treiber sind eine weitere häufige Ursache, die dieses Problem verursachen kann. Dies gilt sowohl für Nvidia als auch für AMD. In diesem Fall können Sie das Problem mithilfe des Geräte-Managers zum Aktualisieren der Treiber oder mithilfe der proprietären Software beheben (GeForce Erfahrung und Adrenalin).

Methode 1: Installieren von Microsoft Update KB2670838 (nur Windows 7)

Wenn Sie unter Windows 7 auf das Problem stoßen, besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass Sie das Problem umgehen können ‘Grafik konnte nicht initialisiert werden’ Fehler beim Installieren eines bestimmten Plattform-Updates (KB2670838).

Wir haben es geschafft, Dutzende von Benutzerberichten zu finden, die bestätigten, dass diese Methode es ihnen ermöglichte, das Destiny 2-Spiel endlich zu starten, ohne auf diesen bahnbrechenden Startfehler zu stoßen. Es wurde bestätigt, dass der Vorgang für Spieler mit GTX 760, GTX 660 und AMD Radeon 9 270 wirksam ist.

Hier ist eine Kurzanleitung zur Installation des Microsoft-Updates KB2670838, um das Problem zu beheben ‘Grafik konnte nicht initialisiert werden’ Error:

  1. Besuchen Sie diesen Link (Hier) und laden Sie die KB2670838 Update durch Scrollen nach unten zu Plattform-Update für Windows 7 Abschnitt, wählen Sie die Sprache und klicken Sie auf die Herunterladen Taste.
    Plattform-Update herunterladen
  2. Wenn Sie im nächsten Bildschirm sind, aktivieren Sie das Kontrollkästchen für den Typ der von Ihnen verwendeten Betriebssysteminfrastruktur. Wenn Sie Windows 7 32-Bit verwenden, wählen Sie Windows6.1-KB2670838-x86.msu und klicken Sie auf Nächster. Wenn Sie dagegen eine 64-Bit-Version verwenden, überprüfen Sie den zugehörigen Schalter Windows6.1-KB2670838-x64.msu und drücke Eingeben.
    Herunterladen der entsprechenden Plattform-Update-Version
  3. Warten Sie, bis der Download abgeschlossen ist. Wenn Sie fertig sind, doppelklicken Sie auf die ausführbare Installationsdatei und folgen Sie der Eingabeaufforderung auf dem Bildschirm, um die Installation des Plattform-Updates abzuschließen.
  4. Starten Sie nach der Installation des Plattform-Updates Ihren Computer neu und prüfen Sie, ob das Problem beim nächsten Systemstart behoben ist.

Wenn Sie immer noch auf die stoßen ‘Grafik konnte nicht initialisiert werden’ Fehler, wenn Sie versuchen, Destiny 2 zu starten, nachdem Sie die obigen Anweisungen befolgt haben (oder die obigen Anweisungen nicht zutreffend waren), fahren Sie mit dem nächsten möglichen Fix fort.

Methode 2: Verwenden der Hochleistungs-GPU für Destiny 2 (falls zutreffend)

Wie sich herausstellt, tritt dieser Fehlercode häufig bei Benutzern auf, die versuchen, das Spiel von einem Gaming-Laptop mit einer dedizierten Nvidia-GPU zu starten. In diesem Fall ist es sehr wahrscheinlich, dass die ‘Grafik konnte nicht initialisiert werden’ Ein Fehler tritt auf, weil die Nvidia-Systemsteuerung die ausführbare Destiny 2-Datei als Dienstprogramm-App kennzeichnet und die integrierte GPU zum Ausführen verwendet (anstelle der dedizierten Option).

Wenn dieses Szenario zutrifft, können Sie das Problem beheben, indem Sie auf das Fenster Ihrer Nvidia-Systemsteuerung zugreifen und zu gehen 3D-Einstellungen Menü und Erzwingen der Verwendung der dedizierten GPU bei jedem Start von Destiny 2.

Hier ist eine Kurzanleitung, um sicherzustellen, dass Sie die Hochleistungs-GPU für Destiny 2 verwenden:

  1. Klicken Sie auf Ihrem Desktop mit der rechten Maustaste auf freien Speicherplatz und wählen Sie das Nvidia-Kontrollfeld aus dem neu angezeigten Kontextmenü.
  2. Wenn Sie sich in der Nvidia-Systemsteuerung befinden, erweitern Sie die 3D-Einstellungen und auswählen Verwalten Sie die 3D-Einstellungen.
  3. Gehen Sie zum rechten Bereich und klicken Sie zunächst auf Programmeinstellungen Tab.
  4. Klicken Sie anschließend auf Hinzufügen Klicken Sie auf die Schaltfläche Durchsuchen, um die ausführbare Destiny 2-Datei zu suchen und auszuwählen, von der aus Sie das Spiel starten. Klicken Sie bei ausgewählter korrekter ausführbarer Datei auf Ausgewähltes Programm hinzufügen.
  5. Starten Sie Destiny 2 erneut und prüfen Sie, ob das Problem jetzt behoben ist.
Verwenden der Hochleistungs-GPU für Destiny 2

Wenn Sie immer noch auf dasselbe stoßen ‘Grafik konnte nicht initialisiert werden’ Fehler, wenn Sie versuchen, das Destiny 2-Spiel zu starten, fahren Sie mit dem nächsten möglichen Fix fort.

Methode 3: Aktualisieren aller GPU-Treiber

Wie sich herausstellt, kann dieses spezielle Problem auch auftreten, wenn Sie versuchen, das Spiel mit veralteten GPU-Treibern zu starten (dies gilt sowohl für Nvidia- als auch für AMD-GPUs). Es wurde nun bestätigt, dass Bungie einige Startprobleme hatte, die erst behoben wurden, nachdem die relevanten GPU-Hersteller Updates veröffentlicht hatten, mit denen das Problem schließlich behoben wurde.

Wenn Sie die obigen Anweisungen befolgt haben und immer noch auf die stoßen ‘Grafik konnte nicht initialisiert werden’ Fehler beim Versuch, Destiny 2 zu starten, ist es sehr wahrscheinlich, dass Sie Ihre GPU-Treiber aktualisieren müssen. Dazu können Sie sich entweder darauf verlassen Gerätemanager oder Sie können die proprietären Aktualisierungsanwendungen verwenden.

Hier ist eine Kurzanleitung zum Aktualisieren aller GPU-Treiber, um dieses Problem zu beheben:

  1. Drücken Sie Windows-Taste + R. öffnen a Lauf Dialog Box. Geben Sie als Nächstes ein ‘devmgmt.msc’ in das Textfeld und drücken Sie Eingeben öffnen Gerätemanager.
    Geräte-Manager ausführen
  2. Sobald Sie es schaffen, hineinzukommen GerätemanagerScrollen Sie durch die Liste der installierten Geräte nach unten und erweitern Sie das zugehörige Dropdown-Menü Anzeigeadapter. Klicken Sie anschließend mit der rechten Maustaste auf die dedizierte GPU, die Sie beim Starten des Spiels verwenden, und wählen Sie Treiber aktualisieren aus dem neu erscheinenden Kontextmenü.
    Aktualisieren des Grafiktreibers
  3. Wenn Sie zum nächsten Bildschirm gelangen, klicken Sie auf Automatisch nach aktualisierter Treibersoftware suchen. Warten Sie dann, bis der erste Scan abgeschlossen ist, bevor Sie die Anweisungen zur Installation der neuesten verfügbaren Software befolgen
  4. Starten Sie nach der Installation des neuen Treibers Ihren Computer neu und prüfen Sie, ob das Problem beim nächsten Systemstart behoben ist.
    Herunterladen des neuesten Grafiktreibers
  5. Falls immer noch dasselbe Problem auftritt oder der Geräte-Manager keine neuere Treiberversion verwenden konnte, können Sie die proprietäre Software Ihres GPU-Herstellers verwenden, um sicherzustellen, dass Sie die neueste Version verwenden, die für Ihr Grafikkartenmodell verfügbar ist . Verwenden Sie den entsprechenden Hersteller gemäß Ihrem GPU-Hersteller:
    GeForce Experience – Nvidia
    Adrenalin – AMD
  6. Wenn mit diesem Dienstprogramm eines Drittanbieters eine neue Version entdeckt wird, starten Sie Ihren Computer erneut und prüfen Sie, ob das Update beim nächsten Start behoben ist.

0 Comments

Leave a Reply