Fix: Ihre Windows-Lizenz läuft bald ab Fehler unter Windows 10

Dieser spezielle Fehler kann, gelinde gesagt, ziemlich ärgerlich sein, insbesondere wenn Sie von einer älteren Windows-Version wirklich auf Windows 10 aktualisiert haben. Gemäß den Richtlinien von Microsoft sollten Sie in der Lage sein, von Ihrem alten Betriebssystem auf Windows 10 zu aktualisieren und den für das alte Betriebssystem erworbenen Aktivierungsschlüssel beizubehalten.

Manchmal ist dies nicht der Fall und der Fehler wird tatsächlich dadurch verursacht, dass das System die Installation von Windows 10 als eigenständige Installation eines neuen Betriebssystems ansieht. Aus diesem Grund wird die Meldung “Ihre Windows-Lizenz läuft bald ab” angezeigt ”Fehlermeldung, da Sie nach der Installation von Windows eine dreimonatige Testphase erhalten.

Befolgen Sie die nachstehenden Anweisungen, um dieses Problem zu beheben.

Lösung 1: Verwenden Sie einen Befehl in der Eingabeaufforderung

Mit dieser Lösung können Sie einen Befehl verwenden, mit dem Sie die Testzeit zurücksetzen können (normalerweise etwa drei Monate), und Windows 10 normal verwenden, als ob der Testzeitraum noch läuft.

Das Tool “slmgr” kann für eine Vielzahl anderer Zwecke verwendet werden, z. B. zum Löschen Ihres Produktschlüssels, zum Anzeigen von Informationen zu Ihrer Lizenz usw.

  1. Öffnen Sie die Eingabeaufforderung, indem Sie auf das Startmenü oder die Suchschaltfläche direkt daneben klicken und die Eingabeaufforderung eingeben. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das erste Ergebnis und wählen Sie die Option Als Administrator ausführen.

  1. Geben Sie den folgenden Befehl ein und stellen Sie sicher, dass Sie nach der Eingabe auf die Eingabetaste klicken.

slmgr – Waffe

  1. Sie werden aufgefordert, Ihren Computer innerhalb einer Minute neu zu starten, und der Aktivierungs-Timer wird so eingestellt, dass Sie noch 30 Tage lang testen können. Sie können dies jedoch nicht für immer verwenden, da Sie dies nur dreimal verwenden können.
  2. Als nächstes möchten Sie den Registrierungseditor öffnen, indem Sie dies in die Suchleiste eingeben. Sie können auch das Dialogfeld Ausführen öffnen und “regedit” eingeben.

  1. Navigieren Sie nach dem Öffnen des Registrierungseditors zum folgenden Speicherort:

HKEY_LOCAL_MACHINE SOFTWARE Microsoft Windows NT Currentversion SL

  1. Suchen Sie die SkipRearm-Taste und ändern Sie ihren Wert in 1, indem Sie mit der rechten Maustaste klicken und die Option Ändern auswählen.

  1. Öffnen Sie die Eingabeaufforderung, indem Sie auf das Startmenü oder die Suchschaltfläche direkt daneben klicken und die Eingabeaufforderung eingeben. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das erste Ergebnis und wählen Sie die Option Als Administrator ausführen.

  1. Geben Sie den folgenden Befehl ein und stellen Sie sicher, dass Sie nach der Eingabe auf die Eingabetaste klicken.

slmgr – Waffe

  1. Auf diese Weise können Sie die für Ihre Testphase verfügbare Zeit noch 8 Mal verlängern, indem Sie den obigen Vorgang wiederholen, sodass Sie insgesamt 360 Tage Zeit haben!

Lösung 2: Der Produktschlüssel wurde nicht erfolgreich angewendet

Diese Lösung kann besonders für Benutzer hilfreich sein, deren Windows 10-Betriebssystem auf ihren Laptops vorinstalliert war. Sie erhalten diese nervige Nachricht, aber in der Einstellungen-App scheint nichts falsch zu sein. Es gibt eine Option zum Ändern des Produktschlüssels, aber die Benutzer haben Schwierigkeiten, ihn zu finden, da das Betriebssystem vorinstalliert wurde. Folgen Sie den unteren Schritten:

  1. Öffnen Sie die Eingabeaufforderung, indem Sie auf das Startmenü oder die Suchschaltfläche direkt daneben klicken und die Eingabeaufforderung eingeben. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das erste Ergebnis und wählen Sie die Option Als Administrator ausführen.

  1. Geben Sie den folgenden Befehl ein und stellen Sie sicher, dass Sie nach der Eingabe auf die Eingabetaste klicken.

wmic path SoftwareLicensingService ruft OA3xOriginalProductKey ab

  1. Sie können dann Ihren ursprünglichen Produktschlüssel sehen. Stellen Sie daher sicher, dass Sie ihn kopieren oder aufschreiben, da Sie ihn in den folgenden Schritten benötigen.
  2. Navigieren Sie zu dem folgenden Speicherort auf Ihrem Computer, um Ihren Produktschlüssel zu ändern:

Start> Einstellungen> Update & Sicherheit> Aktivierung> Produktschlüssel ändern

  1. Geben Sie den erhaltenen Produktschlüssel ein oder kopieren Sie ihn, und Sie sollten keine Probleme mehr haben, wenn wir davon ausgehen, dass auf Ihrem Computer die richtige Version von Windows 10 installiert ist.

Hinweis: Dieser Vorgang funktioniert manchmal nicht und Benutzer haben gemeldet, dass er ziemlich fehlerhaft ist. Glücklicherweise gibt es eine andere Möglichkeit, dies mithilfe der Telefonaktivierung von Windows zu erreichen. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Windows 10 per Telefon zu aktivieren:

  1. Öffnen Sie das Dialogfeld Ausführen mit der Tastenkombination Windows-Taste + R.
  2. Wenn das Dialogfeld Ausführen geöffnet wird, geben Sie Slui 4 ein und klicken Sie auf OK, um es auszuführen.

  1. Es sollte ein Bildschirm angezeigt werden, in dem Sie aufgefordert werden, Ihr Land oder Ihre Region auszuwählen. Stellen Sie sicher, dass Sie aufgrund des späteren Anrufs die richtige auswählen.
  2. Sie müssen Ihre Installations-ID angeben, indem Sie sie während des Anrufs laut vorlesen, und Sie erhalten Ihre Bestätigungs-ID, die ausreichen sollte, um Ihre Windows-Kopie zu aktivieren.

  1. Sie müssen auch Ihre Bestätigungs-ID laut vorlesen, um zu überprüfen, ob Sie sie richtig eingegeben haben.
  2. Klicken Sie auf die Schaltfläche Aktivieren, um alle Probleme mit Ihrem Windows-Betriebssystem zu beheben.
  3. Vergessen Sie nicht, Ihren Computer für alle Fälle neu zu starten!

Lösung 3: Verwenden Sie das Media Creation Tool, um Ihren PC zurückzusetzen und das neueste Update zu installieren

Mehrere Benutzer haben berichtet, dass das Zurücksetzen ihres PCs mit dem Media Creation Tool mit der Option zum Speichern ihrer Dateien den bösen Fehlercode tatsächlich beseitigt hat. Der Fehler für sie trat nach einem größeren Windows 10-Update auf, obwohl sie eine echte Windows-Installation mit einem geeigneten Lizenzschlüssel verwendeten. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um weitere Hilfe zu erhalten:

  1. Klicken Sie darauf Verknüpfung Um zu Microsoft zu gelangen, klicken Sie auf der Microsoft-Website auf die Schaltfläche Jetzt herunterladen, um das Medienerstellungstool herunterzuladen.

  1. Laden Sie die Datei MediaCreationTool.exe auf Ihren Desktop oder einen anderen geeigneten Speicherort herunter und führen Sie sie aus.
  2. Wenn die Popup-Meldung UAC (User Account Control) angezeigt wird, klicken Sie auf Ja und befolgen Sie die Anweisungen, um das Tool korrekt zu installieren. Es sollte nicht schwierig sein.
  3. Wählen Sie auf der Seite Lizenzbedingungen die Option Akzeptieren aus, wenn Sie die Lizenzbedingungen akzeptieren.
  4. Auf der “Was willst du tun?” Wählen Sie auf dieser Seite die Option Diesen PC jetzt aktualisieren und dann Weiter.

  1. Das Tool beginnt mit dem Herunterladen und der sofortigen Installation von Windows 10.
  2. Wenn Windows 10 zur Installation bereit ist, wird eine Zusammenfassung dessen angezeigt, was Sie ausgewählt haben und was während des Upgrades beibehalten wird. Wählen Sie Ändern, was beibehalten werden soll, um festzulegen, ob Sie persönliche Dateien und Apps oder nur persönliche Dateien beibehalten möchten, oder wählen Sie, während des Upgrades nichts beizubehalten. Wir empfehlen Ihnen, alles zu behalten.

  1. Speichern und schließen Sie alle offenen Apps und Dateien, die Sie möglicherweise ausführen, und wählen Sie, wenn Sie bereit sind, Installieren.
  2. Die Installation von Windows 10 kann einige Zeit dauern, und Ihr PC wird einige Male neu gestartet. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihren PC nicht ausschalten.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.