Fix: Kann jetzt nicht aufnehmen Versuchen Sie es später erneut

Windows 10-Updates sind häufig und das Aktualisieren von Windows 10 wird empfohlen, wenn Sie mit den neuen Funktionen und Optionen, die jedes neue Update für Sie bereitstellt, Schritt halten möchten. Windows 10 hat die Ratschläge von Spielern aus der ganzen Welt angehört und einen Abschnitt in die Einstellungen-App aufgenommen, der ausschließlich Spielen und Spielen gewidmet ist.

Dieser Abschnitt in den Einstellungen bietet verschiedene Funktionen wie die Spielleiste, mit der Sie Filmmaterial im Spiel aufnehmen und Screenshots machen können. Es gibt auch eine Spiel-DVR-Einstellung, mit der Sie auch Filmmaterial im Hintergrund aufnehmen können, damit Sie es später überprüfen können. Sie können auch die Broadcasting-Option verwenden, um Ton und Video von Ihrem Computer an Ihre Fans zu übertragen, oder den Spielemodus, mit dem Sie Ihr Spielerlebnis maximal optimieren können. Es treten jedoch zwangsläufig einige Probleme auf…

Windows 10-Spielleistenfehler “Kann jetzt nicht aufnehmen, später erneut versuchen?”

Dieses spezielle Problem hat Spieler abgehört, die die Spielleiste während ihres Spiels verwenden wollten. Wenn sie die Windows-Taste + G-Tastenkombination drücken, die normalerweise zum Aufzeichnen des Filmmaterials verwendet wird, erhalten sie die Meldung “Kann jetzt nicht aufnehmen, später erneut versuchen?”. Alarm und sie können keine Screenshots aufnehmen oder aufnehmen.

Dies tritt manchmal auf, wenn der PC des Benutzers nicht stark genug ist, um diese Funktion zu verarbeiten, da die Funktionen der Spielleiste und des Spiel-DVR ressourcenintensive Prozesse sind, die sich auch auf Ihr Spielerlebnis auswirken können, indem sie das Spiel erheblich verlangsamen.

Die Spiele, die am meisten davon betroffen zu sein scheinen, sind Minecraft, obwohl dies ein ziemlich leichtes Spiel ist, das auf fast jedem PC ausgeführt werden kann, der in den letzten 20 Jahren hergestellt wurde. Lassen Sie uns herausfinden, wie Sie dieses Problem beheben können!

Lösung 1: Reparieren von Xbox-Installationsdateien

Ein möglicher Grund für die Tatsache, dass Sie auf dieses Problem stoßen, kann in der Tatsache liegen, dass Ihre Xbox-Dateien falsch konfiguriert wurden. Die Xbox-App für Windows ist sehr wichtig, wenn Sie die Spielleiste effizient ausführen möchten. Stellen Sie daher sicher, dass Sie sie richtig konfigurieren.

  1. Starten Sie Windows PowerShell mit Administratorrechten. Klicken Sie dazu auf Start> Alle Apps> Windows PowerShell oder klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Startmenü-Logo und wählen Sie Windows PowerShell (Admin). Sie können auch über die Suchschaltfläche in der Taskleiste danach suchen.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Windows PowerShell und klicken Sie auf Mehr> Als Administrator ausführen.
  3. Kopieren Sie im Windows PowerShell-Bildschirm den folgenden Befehl und fügen Sie ihn ein. Stellen Sie sicher, dass Sie nach der Eingabe auf die Eingabetaste klicken:

Get-AppxPackage * xboxapp * | Remove-AppxPackage

  1. Starten Sie Ihren Computer neu, damit die Änderungen wirksam werden. Stellen Sie sicher, dass Sie alle geöffneten Apps speichern und schließen, bevor Sie neu starten.
  2. Laden Sie die Xbox-Anwendung aus dem Store herunter. Dies ist ganz einfach und Sie müssen nicht einmal ein Microsoft-Konto einrichten, um es herunterzuladen. Folgen Sie den unteren Schritten:
  3. Wählen Sie in Ihrer Taskleiste Speichern oder Start, und wählen Sie in der App-Liste Speichern aus.
  4. Wählen Sie im Store Apps oder Spiele aus.
  5. Suchen Sie nach der Xbox-Anwendung und öffnen Sie das Fenster.
  6. Klicken Sie auf Download.

Lösung 2: Setzen Sie den Windows Store-Cache zurück

Wenn im Cache des Stores Probleme auftreten, stellen Sie sicher, dass Sie ihn mit diesem einfachen Befehl zurücksetzen. Das Zurücksetzen des Caches löst normalerweise ähnliche Probleme, da sie verursacht werden, wenn der Store übermäßig verwendet wird und sein Cache größer als empfohlen wird. Dies kann sowohl zu Problemen mit Ihrer Spielleiste als auch mit Ihrer Xbox-App führen, die dazu führen können, dass die jeweilige Nachricht häufig angezeigt wird.

  1. Klicken Sie auf Ihr Startmenü und geben Sie den Befehl “wsreset” ein. Sobald Sie dies eingeben, sollte das erste Ergebnis oben “wsreset – Run command” sein.
  2. Klicken Sie darauf, um den Cache des Stores zurückzusetzen.
  3. Starten Sie Ihren Computer neu, um diese Änderungen zu übernehmen, und öffnen Sie den Store, um festzustellen, ob Ihre Downloads wieder funktionieren.

Lösung 3: Grundlegende Anweisungen zur manuellen Behebung von Problemen mit der Spielleiste unter Windows 10

Wenn die Spielleiste derzeit nicht ordnungsgemäß funktioniert, sollten Sie die folgenden Schritte ausführen, um Ihren Computer so einzurichten, dass die Spielleiste ordnungsgemäß verwendet werden kann. Selbst die geringste Fehlkonfiguration kann zu Fehlern und der Fehlermeldung “Kann jetzt nicht aufzeichnen” führen. Setzen Sie sich mit uns in Verbindung, wenn einer der folgenden Schritte nicht klar klingt.

  1. Wenn beim Drücken der Windows-Logo-Taste + G nichts passiert, überprüfen Sie die Einstellungen in der Spielleiste. Öffnen Sie die Xbox-App, wählen Sie “Einstellungen”> “Spiel-DVR” und stellen Sie sicher, dass “Spieleclips und Screenshots mit der Spielleiste aufnehmen” aktiviert ist.
  2. Wenn die Spielleiste für ein Vollbildspiel nicht angezeigt wird, versuchen Sie es mit Tastaturkürzeln: Drücken Sie die Windows-Logo-Taste + Alt + R, um die Aufnahme eines Clips zu starten, und drücken Sie sie erneut, um die Aufnahme zu beenden. Der Bildschirm blinkt, wenn die Aufnahme beginnt und endet. Wenn Sie diese Tastaturkürzel geändert haben, stellen Sie sicher, dass Sie auf die Schaltflächen klicken, die Sie selbst festgelegt haben, anstatt auf die in diesem Schritt beschriebenen.
  3. Wenn der Windows-Logo-Schlüssel während eines Spiels nicht funktioniert, blockiert das Spiel ihn möglicherweise. Um Ihre eigenen Tastaturkürzel für die Spielleiste zu erstellen, wählen Sie die Xbox-App, wählen Sie Einstellungen> Spiel-DVR> Tastaturkürzel und legen Sie Ihre eigenen fest. Einige Tastaturkürzel werden gleichzeitig von anderen Anwendungen verwendet, sodass das Öffnen der Spielleiste im Spiel nicht möglich ist, insbesondere wenn dieses Spiel sie verwendet.

Lösung 4: Starten Sie den Broadcast-DVR-Server über den Task-Manager neu

Manchmal wurde eine zuvor von Ihnen ausgeführte Aufzeichnung nicht ordnungsgemäß beendet oder versehentlich unterbrochen, bevor der Prozess das Speichern Ihrer Daten schaffte. Dies führte zu dem Problem, mit dem wir uns jetzt befassen. Der schnellste Weg, dies zu beheben, besteht darin, den Spiel-DVR-Prozess einfach im Task-Manager zurückzusetzen.

  1. Schließen Sie das Spiel, das Sie geplant oder aufgenommen haben.
  2. Geben Sie im Suchfeld in der Windows-Taskleiste den Task-Manager ein und wählen Sie das erste Ergebnis aus, das bei der Suche angezeigt wird. Alternativ können Sie die Tastenkombination Strg + Umschalt + Esc verwenden
  3. Klicken Sie im Task-Manager auf Weitere Details, wenn Sie Ihre Prozesse zum ersten Mal im Task-Manager öffnen.
  4. Suchen Sie in der Liste der ausgeführten Prozesse den Prozess des Broadcast-DVR-Servers (bcastdvr.exe) (falls noch vorhanden), und wählen Sie dann Task unten rechts im Fenster aus.
  5. Starten Sie das Spiel neu und versuchen Sie erneut, Ihr Filmmaterial im Spiel aufzunehmen.

Lösung 5: Verschieben Sie den Aufnahmeordner an die Stelle, an der sich Ihre Aufnahmen und Screenshots tatsächlich befinden

Dieses spezielle Update funktionierte für mehrere Benutzer, die sich im Xbox-Forum darüber beschwerten. Dies ist eine ziemlich seltsame Korrektur, die Sie manuell durchführen müssen, da es keine Möglichkeit gibt, den Standardspeicherordner für Ihre Screenshots und Videos an einen anderen Speicherort auf Ihrer Festplatte zu ändern. Finden Sie heraus, wie Sie dies erreichen, indem Sie die folgenden Schritte ausführen!

  1. Navigieren Sie zu dem folgenden Speicherort, um Ihren Captures-Ordner zu finden, in dem die Spielleiste und der Spiel-DVR das im Spiel aufgenommene Filmmaterial speichern:

C: Benutzer Ihr Benutzername Videos

  1. Suchen Sie den Ordner “Captures”, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie die Option “Ausschneiden”. Sie können ihn auch einfach auswählen, indem Sie mit der linken Maustaste darauf klicken und die Kombination Strg + X verwenden.
  2. Wählen Sie einen anderen Speicherort auf Ihrem Computer, der sich nicht direkt in Ihrem Benutzerkontoordner befinden sollte.
  3. Es scheint, dass das Problem mit dem Administrator und Ihren eigenen Berechtigungen zusammenhängt. In der Spielleiste können Sie das Filmmaterial nicht in den Ordnern speichern, die zu Ihrem Benutzernamen gehören.
  4. Am besten verschieben Sie diesen Ordner in das Stammverzeichnis Ihres Laufwerks C:, da dies vielen Benutzern helfen konnte, das Problem mit der Spielleiste zu lösen.
  5. Klicken Sie dazu auf This PC >> Local Disk (C :).
  6. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine leere Stelle im Laufwerk C: und wählen Sie die Option Einfügen. Sie können den Ordner auch mit der Option Strg + V einfügen.

Das Gute am Verschieben des Captures-Ordners ist, dass die Spielleiste das aufgenommene Filmmaterial weiterhin darin speichert, unabhängig davon, wohin Sie es verschieben. Es ist großartig, weil Sie sich nicht die Mühe machen müssen, den Standardordner in den Einstellungen tatsächlich zu entfernen.

Lösung 6: Die integrierte Windows Apps-Fehlerbehebung

Windows ist auf jeden Fall auf die Fehlerbehebung vorbereitet, da die Einstellungen-App zahlreiche Fehlerbehebungsfunktionen für verschiedene Probleme bietet, die auf Ihrem Gerät auftreten können. Da dieses Problem unter anderem eng mit der Xbox-App zusammenhängt, können Sie diese Lösung auch als letzten Ausweg verwenden, wenn alle oben genannten Lösungen fehlgeschlagen sind. Die Fehlerbehebung bei Windows 10-Apps kann sehr nützlich sein, da sie Ihnen zeigen kann, wo das Problem liegt, oder das Problem sogar automatisch für Sie beheben kann.

  1. Suchen Sie im Startmenü nach Einstellungen und klicken Sie auf das erste Ergebnis.
  2. Suchen Sie den Abschnitt Update & Sicherheit und öffnen Sie ihn.
  3. Navigieren Sie zur Registerkarte “Fehlerbehebung” und überprüfen Sie unter “Andere Probleme suchen und beheben”.
  4. Die Fehlerbehebung für Windows Store Apps sollte sich unten befinden. Klicken Sie also darauf und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.