So ändern Sie die UUID der Partition im Linux-Dateisystem

In diesem kurzen Tutorial lernen Sie, wie Sie das ändern UUID einer Linux-Partition. Dies kann Ihnen in einem weniger wahrscheinlichen Szenario helfen, wenn die UUID von zwei Partitionen sind gleich.

In der Realität ist dies sehr schwierig, aber es ist immer noch möglich, wenn Sie beispielsweise eine Partition mit dem Befehl dd kopieren.

Was ist UUID?

UUID steht für Universell eindeutiger IDentifier einer Partition. Dies ICH WÜRDE wird an wenigen Stellen verwendet, um die Partition zu identifizieren. Am häufigsten wäre dies / etc / fstab.

So finden Sie die UUID Ihrer Dateisysteme

Um das zu finden UUID Von Ihren Partitionen können Sie den Befehl blkid wie gezeigt verwenden.

# blkid|grep UUID
Suchen Sie die Partitions-UUID unter Linux
Suchen Sie die Partitions-UUID unter Linux

So ändern Sie die UUID Ihrer Dateisysteme

Ändern UUID eines Dateisystems ist ziemlich einfach. Um dies zu tun, werden wir verwenden tune2fs. Für den Zweck dieses Tutorials werde ich das ändern UUID auf meiner zweiten Partition /dev/sdb1Ihre können variieren. Stellen Sie daher sicher, dass Sie die UUID des gewünschten Dateisystems ändern.


Die Partition muss vor dem Anwenden der neuen Partition abgemeldet werden UUID::

# umount /dev/sdb1
# tune2fs /dev/sdb1 -U random /dev/sdb1 
# blkid | grep sdb1
Ändern Sie die Partitions-UUID unter Linux
Ändern Sie die Partitions-UUID unter Linux

Das UUID wurde erfolgreich geändert. Jetzt können Sie das Dateisystem wieder bereitstellen.

# mount /dev/sdb1

Sie können auch Ihre aktualisieren / etc / fstab bei Bedarf mit dem neuen UUID.

Fazit

Dies war ein kurzes Tutorial zum Ändern einer Linux-Partitions-UUID. Die Szenarien, in denen dies verwendet wird, sind sehr selten und es besteht die Möglichkeit, dass Sie dies höchstwahrscheinlich auf einem lokalen Computer verwenden.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.