So beheben Sie No Sounds-Probleme mit Conexant Audio / Smartaudio unter Windows 10

Wenn Ihr Computer über ein Conexant-Audiogerät verfügt und Sie es auf Windows 10 aktualisieren, besteht eine geringe Wahrscheinlichkeit, dass der Computer nach dem Upgrade möglicherweise kein Audio mehr wiedergeben kann. Es ist bekannt, dass dieses Problem einen guten Prozentsatz aller Benutzer mit Conexant-Audiogeräten plagt, die ihre Computer auf Windows 10 aktualisieren. Die Ursache für dieses Problem ist in fast allen Fällen, dass die Conexant-Audiotreiber auf dem betroffenen Computer nicht kompatibel sind Windows 10 und Windows konnten die Treiber während des Windows 10-Upgrades nicht aktualisieren.

Dieses Problem kann durch einfaches Aktualisieren der Conexant-Audiotreiber auf dem betroffenen Computer behoben werden. Da dies jedoch während des Windows 10-Upgrades nicht automatisch passiert ist, müssen Sie dies manuell tun. Dazu müssen Sie zunächst ein Treiberpaket für das Conexant-Audiogerät Ihres Computers herunterladen, das nicht nur neuer als das bereits installierte ist, sondern auch garantiert mit Windows 10 kompatibel ist. Da Conexant keine Treiber veröffentlicht Für die Audiogeräte auf der eigenen Website müssen Sie das neue Treiberpaket von der offiziellen Support-Website des Herstellers des betroffenen Computers (z. B. Acer oder HP) herunterladen.

Methode 1: Treiber manuell aktualisieren

Nachdem Sie das neue Treiberpaket für das Conexant-Audiogerät des betroffenen Computers heruntergeladen haben, müssen Sie es installieren. Um das neue Treiberpaket zu installieren, yo

  1. Drücken Sie Windows-Logo Taste + R. a Lauf
  2. Art devmgmt.msc in die Lauf Dialog und drücken Sie Eingeben um die zu starten Gerätemanager.
  3. In dem GerätemanagerDoppelklicken Sie auf Sound-, Video- und Gamecontroller Abschnitt, um es zu erweitern.
  4. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Conexant Audiogerät und klicken Sie auf Treibersoftware aktualisieren… im Kontextmenü.
  5. Klicke auf Durchsuchen Sie meinen Computer nach Treibersoftware.
  6. Klicke auf Durchsuche….
  7. Navigieren Sie zu dem Ordner, in dem sich das neue Treiberpaket befindet, und klicken Sie auf den Ordner, um ihn auszuwählen.
  8. Klicke auf OK.
  9. Klicke auf NächsterWarten Sie, bis der Assistent das neue Treiberpaket gefunden und installiert hat.

conexant-smartaudio-hd

Sobald das neue Treiberpaket für das Conexant-Audiogerät des betroffenen Computers installiert wurde, neu starten es und, wenn alles gut gegangen ist, wird der Ton wiederhergestellt worden sein.

Methode 2: Deaktivieren Sie Audioverbesserungen

In einigen Fällen kann das Problem ausgelöst werden, wenn Sie bestimmte Klangverbesserungen aktiviert haben. Daher werden wir in diesem Schritt alle Audio-Verbesserungen deaktivieren. Dafür:

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf “Lautsprecher” Symbol unten links auf dem Bildschirm und wählen Sie die “Open Sound Settings” Möglichkeit.
    Klicken Sie auf die Option “Toneinstellungen öffnen”
  2. Wählen Sie oben rechts die Option aus “Sound Control Panel öffnen” Option und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihre “Sprecher”.
    Auswahl der Option „Open Sound Control Panel“
  3. Wählen “Eigenschaften” aus der Liste und klicken Sie auf “Verbesserungen” in der nächsten Registerkarte.
  4. Überprüf den “Alle Erweiterungen deaktivieren”Und klicken Sie auf “Anwenden”.
    Aktivieren Sie die Option “Alle Verbesserungen deaktivieren”
  5. Wählen “OK” um das Fenster zu schließen und zu überprüfen, ob das Problem weiterhin besteht.

Hinweis: Sie können auch versuchen, Ihren Computer in einem sauberen Neustart zu starten und zu überprüfen, ob dies bei dem Problem hilft.

Methode 3: Zurückrollen des Treibers

In bestimmten Fällen ist der Treiber möglicherweise nicht ordnungsgemäß installiert und nicht mit der Hardware kompatibel, die vom Computer verwendet wird, aufgrund derer dieses Problem ausgelöst wird. Daher werden wir in diesem Schritt den Treiber zurücksetzen und dann prüfen, ob das Problem weiterhin besteht. Dafür:

  1. Drücken Sie “Windows” + “R” um die Run-Eingabeaufforderung zu öffnen.
  2. Eintippen “Devmgmt.msc” und drücke “Eingeben”.
    Geben Sie devmgmt.msc ein und drücken Sie die Eingabetaste, um den Geräte-Manager zu öffnen
  3. Erweitern Sie die “Sound-, Video- und Gamecontroller” Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Soundtreiber.
  4. Wählen “Eigenschaften” aus der Liste und klicken Sie auf “Treiber” Tab.
  5. Klick auf das “Rollback-Treiber” Option und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um den Treiber auf die vorherige Version zurückzusetzen.
    Auswahl der Option „Rollback-Treiber“
  6. Nach dem Zurückrollen des Fahrers prüfen um zu sehen, ob das Problem weiterhin besteht.

Methode 4: Verwenden von High Definition Audio

Treiber von Drittanbietern sind unter Windows 10 sehr fehlerhaft. Dies lässt sich an der Vielzahl von Benutzerbeschwerden auf der Microsoft-Website über Treiberprobleme ablesen. Dies ist möglicherweise das Problem mit Ihrem Computer, und Sie verwenden möglicherweise fehlerhafte Treiber. Daher verwenden wir in diesem Schritt die Standard-HD-High-Definition-Audiotreiber für Ihren Computer. Um diese zu verwenden:

  1. Drücken Sie “Windows” + “R” um die Eingabeaufforderung Ausführen zu öffnen.
  2. Eintippen “Devmgmt.msc” und drücke “Eingeben”.
    Geben Sie devmgmt.msc ein und drücken Sie die Eingabetaste, um den Geräte-Manager zu öffnen
  3. Erweitern Sie die “Sound-, Video- und Gamecontroller” Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Soundtreiber.
  4. Wählen “Eigenschaften” aus der Liste und klicken Sie auf “Treiber” Tab.
  5. Klick auf das “Aktualisieren Treiber” Option und wählen Sie dann “Durchsuchen Sie meinen Computer nach Treibersoftware“.
    Klicken Sie auf die Option “Treiber aktualisieren”
  6. Klicken Sie anschließend im nächsten Bildschirm auf „Lassen Sie mich aus einer Liste auswählen”Und wählen Sie die “Hochauflösendes Audio-Gerät” im nächsten Bildschirm.
    Wählen Sie “High Definition Audio” aus der Liste
  7. Klicken Sie auf “Weiter” und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um den Treiber anstelle des Treibers eines Drittanbieters zu installieren.
  8. Überprüfen Sie anschließend, ob der Sound funktioniert.
    Hinweis: Wenn dies nicht funktioniert, wählen Sie im 6. Schritt das Nvidia High Definition Audio und überprüfen Sie es erneut.

Methode 5: Ändern der Speichereinstellungen

In bestimmten Fällen wirken sich Ihre Speichereinstellungen möglicherweise auf den Treiber aus, indem verhindert wird, dass genügend RAM verwendet werden kann, damit das Audio weiterhin funktioniert. Daher werden wir in diesem Schritt die Speichereinstellungen ändern und auf einen bestimmten Betrag einstellen. Dafür:

  1. Drücken Sie “Windows” + „R. um die Eingabeaufforderung Ausführen zu öffnen.
  2. Eintippen “Msconfig” und drücken Sie die Eingabetaste.
    Öffnen der Systemkonfiguration über Ausführen
  3. Klick auf das “Boot” Registerkarte und wählen Sie dann die “Fortgeschritten” Taste.
  4. Aktivieren Sie in den erweiterten Optionen die Option “Maximaler Speicher” und geben Sie ein “3072”.
  5. Klicke auf “OK” und dann das Fenster schließen.
  6. Überprüfen Sie, ob das Problem weiterhin besteht.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.