So führen Sie CHKDSK beim Neustart aus

Manchmal ist es notwendig, CHKDSK auszuführen, um Festplattenfehler zu beheben. Es wird auch empfohlen, es von Zeit zu Zeit auszuführen, um die Leistung Ihres Systems zu verbessern und die Festplatte auf Festplattenfehler zu überprüfen. CHKDSK ist ein in Windows integriertes Dienstprogramm zum Reparieren von Festplattenproblemen.

In diesem Handbuch planen wir, dass chkdsk beim Neustart ausgeführt wird.

Halten Sie die Windows-Taste gedrückt und drücken Sie R, um den Ausführen-Dialog zu öffnen -ODER- Klicken Sie auf die Schaltfläche Start und geben Sie Ausführen ein und wählen Sie Ausführen aus den Suchergebnissen und geben Sie cmd ein, klicken Sie dann auf OK ODER geben Sie cmd in die Suche ein und wählen Sie Als Administrator ausführen, indem Sie mit der rechten Maustaste darauf klicken.

cmd-1

Geben Sie in der Eingabeaufforderung ein

chkdsk /x /f /r

Nachdem Sie chkdsk /x /f /r eingegeben und die Eingabetaste gedrückt haben.

Ihnen wird mitgeteilt, dass „Chkdsk nicht ausgeführt werden kann, da das Volume von einem anderen Prozess verwendet wird. Möchten Sie planen, dass dieses Volume beim nächsten Neustart des Systems überprüft wird? (J/N)“, wenn die Eingabeaufforderung erscheint, drücken Sie die Y-Taste auf der Tastatur und starten Sie Ihren Computer neu.

chkdsk-fr

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.