So heben Sie die Stummschaltung der Medienlautstärke auf dem Galaxy S7 auf

Wenn die Lautstärke Ihres Samsung Galaxy S7 Edge-Mediums stumm geschaltet ist, müssen Sie einige Aktionen ausführen, um das Problem zu beheben. Leider kann es vorkommen, dass Ihr Smartphone ein Hardwareproblem hat. In diesem Fall müssen Sie das Galaxy S7 Edge zur Reparatur an Samsung senden.

In den meisten Fällen ist das festgefahrene Medienvolumen jedoch auf einen Software- oder App-Fehler zurückzuführen und kann normalerweise mit ein wenig Fehlerbehebung behoben werden. Befolgen Sie die unten aufgeführten Schritte, um das Volumen des Galaxy S7-Mediums zu beheben.

Methode 1: Störende Apps entfernen

Es kann durchaus vorkommen, dass eine Anwendung dazu führt, dass Ihr Samsung Galaxy S7 Edge stumm geschaltet bleibt. Um herauszufinden, ob dies der Fall ist, müssen Sie zuerst Ihr Galaxy S7 Edge im abgesicherten Modus neu starten.

Image-bewertetes Mobil

  1. Schalten Sie dazu das Samsung Galaxy S7 aus.
  2. Halten Sie anschließend die Ein- / Aus-Taste gedrückt, bis das Samsung-Logo angezeigt wird
  3. Lassen Sie nun die Ein- / Aus-Taste los und halten Sie die Lautstärketaste sofort gedrückt
  4. Halten Sie die Abwärtstaste so lange gedrückt, bis das Gerät neu gestartet wird
  5. “Abgesicherter Modus” sollte in der unteren linken Ecke angezeigt werden. Sie können jetzt die Lautstärketaste loslassen

Im abgesicherten Modus stoppt Ihr Samsung Galaxy S7 Edge die Ausführung aller installierten Anwendungen. Dies bedeutet, dass Sie wissen können, ob eine App den Medienvolumenfehler verursacht. In diesem Fall sollte das Volume jetzt im abgesicherten Modus arbeiten.

Wenn das Volume immer noch nicht funktioniert, müssen Sie sich auf Methode 2 beziehen.

Wenn das Volume im abgesicherten Modus arbeitet, müssen Sie jetzt alle auf Ihrem Gerät installierten Apps deinstallieren, bis das Volume repariert ist.

Starten Sie zunächst Ihr Gerät neu und versetzen Sie es wie folgt in den Standardbenutzermodus

  1. Halten Sie den Netzschalter gedrückt und tippen Sie auf Ausschalten
  2. Halten Sie den Netzschalter erneut gedrückt, bis das Samsung Galaxy S7 Edge wieder eingeschaltet wird

Nachdem sich das Galaxy S7 Edge im Standardbenutzermodus befindet, können Sie Probleme mit dem Medienvolumen beheben. Gehen Sie zunächst Ihre App-Liste durch und führen Sie die folgenden Schritte aus.

samsungcom-deinstallieren

  1. Versuchen Sie, sich an die zuletzt installierte App zu erinnern
  2. Deinstallieren Sie diese App, nachdem Sie alle wichtigen Daten in der App in der Cloud gespeichert haben
  3. Testen Sie, ob das Medienvolumen funktioniert
  4. Wenn es nicht funktioniert, versuchen Sie es mit einer anderen App
  5. Setzen Sie diesen Vorgang fort, bis der Ton funktioniert

Methode 2: Zur Reparatur senden

Wenn das Medienvolumen im abgesicherten Modus nicht funktioniert, besteht die Möglichkeit, dass das Gerät Hardwareschäden verursacht hat. In diesem Fall müssen Sie alle wichtigen Dateien in der Cloud speichern und Ihr Gerät auf die Werkseinstellungen zurücksetzen.

Sobald Sie Ihr Gerät auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt haben, müssen Sie das Galaxy S7 Edge zur Reparatur an Samsung senden. Möglicherweise müssen Sie Ihre lokale Samsung-Supportnummer anrufen, um herauszufinden, wie Samsung Ihr Telefon für Sie reparieren kann.

Wenn für Ihr Smartphone eine Garantie oder Versicherung gilt, z. B. eine Garantie Ihres Mobilfunkanbieters, können Sie diese möglicherweise stattdessen durchgehen, um sie kostenlos reparieren zu lassen.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.