So übertakten Sie Skylake 6600K

Wenn Sie daran denken, eines der zu kaufen Intel Skylake-CPUsSie werden sich wahrscheinlich früher oder später über das Übertaktungspotential wundern. Das ist nichts Ungewöhnliches, da es sich um leistungsstarke CPUs handelt, die zwischen 200 und 300 US-Dollar kosten, und ich bin sicher, dass Sie alle für diesen Preis eine lächerlich gute Leistung erwarten. Nachdem dies gesagt wurde, ist es ohne Zweifel Intels 6th Die Generation der Prozessoren hat eine erstaunliche Aufstellung, aber heute konzentrieren wir uns ausschließlich auf eines der Modelle mit mittlerem Preis – der i5 6600K. Es ist für ca. 250 US-Dollar bei Amazon erhältlich und bietet ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis für geschäftliche Aufgaben wie Video- und Bildbearbeitung sowie anspruchsvolle Spiele, die an die CPU gebunden sind. Darüber hinaus bietet es in Kombination mit gleichwertigen Geräten ein großes Übertaktungspotential, was alle PC-Enthusiasten sehr schätzen werden. In diesem Sinne wollen wir sehen, wie Sie es übertakten können, um sein volles Potenzial auszuschöpfen und das letzte Stück Saft aus diesem Biest herauszuholen!

Grundlegende Informationen zur heutigen Mission

Wenn Sie es noch nicht wissen, das K. am Ende seines jeweiligen Namens steht die Tatsache, dass sein Kerntaktmultiplikator entsperrt ist. Mit anderen Worten bedeutet dies, dass Sie den Kerntaktmultiplikator der CPU frei erhöhen können, um die Gesamtleistung zu steigern. Genau das werden wir Ihnen heute zeigen. Denken Sie daran, dass wir es nicht einfach machen werden – wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihren i5 mit einigen der besten Preis- / Leistungs-Teile koppeln, um zu sehen, wie weit es wirklich gehen kann. Unser gewünschter Kerntakt wird bei 4,7 GHz liegen, was im Vergleich zu den serienmäßigen 3,5 GHz (Basistakt) und 3,9 GHz (mit Intels Turbo Boost-Technologie) schockierend ist. Hoffentlich können Sie mit unseren Anweisungen diese Höhen erreichen und das zusätzliche Maß an freiem Strom von Ihrer CPU erhalten. Lassen Sie uns also ohne weiteres direkt zur Arbeit springen.

Bevorzugte Komponenten zum Übertakten i5 6600K

Das Erste ist das Erste – für die Basis Ihres Builds müssen Sie nach einem geeigneten Motherboard suchen, das das Übertakten unterstützt. Das neue Skylake Z170 Chipsatz ist ein Muss, da es der einzige Chipsatz ist, der derzeit das Übertakten des Kerntaktmultiplikators mit Skylake-CPUs unterstützt. Wenn dies gesagt wird, werden Sie bei Amazon eine große Anzahl anständiger Z170-Motherboards finden, aber um dies bestmöglich zu tun, empfehlen wir das aufrichtig ASUS ROG Maximus 8 Held Motherboard, das nicht nur wegen seiner erstaunlichen Übertaktungsmöglichkeiten, sondern auch wegen seines relativ günstigen Preises von rund 200 US-Dollar als feuchter Traum für OC-Enthusiasten angesehen werden kann.

ASUS ROG Maximus 8 Held

Wenn Sie es mit 16 Gigs anständiger DDR4-RAM-Karten kombinieren, sind Sie fertig. Um dies noch einmal so gut wie möglich zu machen, empfehlen wir Ihnen, sich für das zu entscheiden Nadel XPG DDR4 Speicher, der bei 2400 MHz läuft. Dies stellt sicher, dass Sie eine geeignete Basis für Ihr neues Gaming-Rig haben.

Nadel XPG DDR4

Wenn Sie ernsthaft übertaktet werden müssen, müssen Sie in ein geeignetes Kühlsystem für Ihre CPU investieren, und Sie können nichts falsch machen Corsair’s Hydro H100i flüssiger CPU-Kühler. Es zeigt große Temperaturabfälle in einer Vielzahl von Benchmarks, was es zum besten Preis / Leistungs-CPU-Kühler unter 100 US-Dollar macht.

Corsair's Hydro H100i

Für Ihre GPU können Sie mit der nichts falsch machen nVidia GTX 970 Das bietet erstaunliche Leistung zu einem vernünftigen Preis. Wenn Sie zu den Leuten gehören, die sich für Neues interessieren, können Sie auch noch ein paar Monate warten, um die brandneuen 1080 oder 1070 in die Hände zu bekommen. Beide versprechen die doppelte Leistung von 980ern und sogar das Biest selbst – Titan X.

nVidia GTX 970

Und schließlich benötigen Sie ein saftiges Netzteil, das alle oben genannten Komponenten handhaben kann, ohne sich Gedanken über eine Beschädigung machen zu müssen. Für diesen Anlass empfehlen wir die V650 von CoolerMaster Halbmodulares Netzteil mit einer Bewertung von 80 plus Goldeffizienz und einer Vermarktung als „6th Gen Skylake Ready “.

V650 von CoolerMaster

Nachdem wir alle gewünschten Komponenten durchlaufen haben, kommt nun der einfache Teil – das eigentliche Übertakten. Um ehrlich zu sein, kann das Übertakten von Zeit zu Zeit schwierig werden, insbesondere wenn Sie nicht wissen, was Sie tun, und / oder wenn Sie nicht über die richtige Übertaktungskonfiguration verfügen. Wenn Ihr Rig jedoch dem oben aufgeführten ähnlich ist, können Sie es problemlos übertakten.

Machen wir uns zuooooo fertig !!!

Nachdem Sie alles gut eingerichtet haben, schalten Sie zunächst Ihr Rig ein und drücken Sie je nach Hersteller Ihres Motherboards F8, F9 oder Löschen, bis Sie in das BIOS gelangen.

Wenn Sie den Asus ROG Maximus VIII Hero haben, sieht Ihr BIOS so aus, wenn Sie es betreten:

ASUS ROG Maximus 8 Held

Nachdem Sie das BIOS aufgerufen haben, möchten Sie je nach Motherboard zur Registerkarte Erweiterte Einstellungen, Registerkarte Übertaktungseinstellungen oder Ähnlichem navigieren. In diesem Fall möchten Sie, wenn Sie den Maximus VIII Hero verwenden, zur Registerkarte Extreme Tweaker navigieren, auf der Sie alle erforderlichen Einstellungen finden.

Denken Sie jetzt daran, dass es zwei Möglichkeiten gibt, Ihre CPU zu übertakten:

  • Erhöhen des Basistakts Ihrer CPU (auch als BCLK bezeichnet) – Diese Methode kann sehr gefährlich sein, wenn Sie nicht wissen, was Sie tun, sie ist jedoch in praktisch allen Setups verfügbar.
  • Erhöhen des Multiplikators Ihrer CPU (auch als Ratio bezeichnet) – Diese Methode ist bei weitem nicht so gefährlich wie BCLK OCing, da lediglich der Multiplikator der CPU erhöht wird. Es stimmt nicht mit den Basistakten Ihrer CPU überein.

Heute konzentrieren wir uns auf das Multiplikator-OCing, da es die einfachste, sicherste und effektivste Art des Übertaktens ist. Wenn dies gesagt ist, ist Ihre Arbeit von hier aus ziemlich einfach – erhöhen Sie einfach den Multiplikator / das Verhältnis auf Ihre gewünschte Zahl. Der Standardmultiplikator Ihres i5 6600K ist 35, und Sie können ihn auf 42 erhöhen. Danach müssen Sie zu den Spannungseinstellungen scrollen und ihn dort ebenfalls leicht erhöhen. Damit ein 6600K bei 4,2 GHz läuft, können Sie die Spannung auf etwa 1,250 – 1,260 einstellen. Dies gibt Ihrer CPU eine Steigerung von 7%, was bedeutet, dass sie mit 4,2 GHz betrieben wird. Dies reicht jedoch bei weitem nicht aus, um die Anforderungen anderer zu erfüllen, da praktisch alle i5 6600K-CPUs mit 4,2 GHz betrieben werden können, ohne die Spannungseinstellungen stark anpassen oder sich Sorgen machen zu müssen ihre Sicherheit.

Wenn Sie das oben aufgeführte Setup haben, können Sie den Multiplikator auf 46 erhöhen, wodurch etwas mehr Saft herausgepresst wird. Denken Sie daran, dass Sie nach dem Erhöhen des Multiplikators auch die Spannung auf etwa 1,350 erhöhen sollten, damit er ordnungsgemäß funktioniert, ohne abzustürzen.

ASUS ROG Maximus 8 Hero1

Wenn dies nicht genug für Sie ist und Sie damit verrückt werden möchten, können Sie mit dem obigen Build sogar 47+ erreichen, was Ihnen eine Leistungssteigerung von mehr als 10% bringt.

Denken Sie daran, dass Sie Ihre CPU nach jedem erfolgreichen OC-Start einem Stresstest unterziehen sollten. Stellen Sie sicher, dass Sie dies mit Benchmarking-Tools wie GeekBench, PCMark, CineBench usw. tun. Dadurch wird Ihr PC stark belastet, was zu gelegentlichen Abstürzen führen kann, wenn Ihre CPU Ihre OC-Einstellungen nicht verarbeiten kann. Starten Sie in diesem Fall einfach Ihren PC neu, rufen Sie das BIOS erneut auf, verringern Sie die Multiplikator- und Spannungseinstellungen und führen Sie den Stresstest erneut durch. Mit anderen Worten: Führen Sie den Stresstest so lange durch, bis Ihre CPU ihn ohne Absturz aushält.

Nachdem Sie mit dem Übertakten Ihr Bestes gegeben haben, können Sie auch einige Gaming-Benchmarks durchführen, um sicherzustellen, dass alles ordnungsgemäß funktioniert.

Mit dem oben erwähnten Build und der auf ca. 4,7 GHz erhöhten CPU haben Sie kein Problem damit, Spiele wie The Witcher 3, Metal Gear Solid V und Battlefield 4 mit Ultra-Einstellungen auf 1080p (sogar 1440p, wenn Sie Glück haben) auszuführen. mit konstanten 60FPS.

Nun, meine Damen und Herren, Jungen und Mädchen, wir sind am Ende unseres Übertaktungsführers angelangt. Wir hoffen, dass wir gleichzeitig leicht zu verfolgen und interessant waren. Wir hoffen auch, dass Sie in diesem Handbuch viele nützliche Informationen gefunden haben und dass Sie es geschafft haben, die letzten Tropfen Saft aus Ihrer CPU zu holen, indem Sie sie an ihre Grenzen gebracht haben, und dass sie die Leistung Ihres Rigs für Spiele oder Videos / Bilder gesteigert haben Bearbeitung. Bis zum nächsten Mal bleiben Sie sicher und halten Sie diese Multiplikatoren so hoch wie möglich!

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.