UPDATE: Schritte zum Beheben des Epson-Druckerfehlers 0x10

Epson ist einer der weltweit größten Hersteller von Computerhardware wie Druckern. Es ist eine Mainstream-Marke, deren Schwerpunkt hauptsächlich auf dem Heimdruck liegt. Unabhängig davon, ob es sich um den Epson Stylus, Expression oder das Workforce-Modell handelt, kann sich kein elektronisches Gerät, insbesondere ein Drucker, zu lange von Fehlern fernhalten.

Viele Benutzer haben gemeldet, dass beim Betrieb ihres neuen Epson-Druckers ein „Fehlercode: 0x10“ angezeigt wird. Einige von ihnen haben sogar gemeldet, dass dieser Fehler auch auf ihrem alten Epson-Drucker auftritt. Sie können auch dieser Anleitung folgen. Dieser Fehlercode weist im Allgemeinen auf einen Fehler im Scannerbereich des Druckers hin, wenn der Scanmechanismus blockiert ist oder ein anderer interner Hardwarefehler vorliegt. Spannungsspitzen und sogar Verschleiß durch normalen Gebrauch können zu einem alten Drucker führen. Wenn Sie bereits versucht haben, den Drucker neu zu starten, befolgen Sie diese Anleitung, um festzustellen, ob das Problem hier behoben ist. Andernfalls müssen Sie sich an das Epson-Supportcenter wenden und die Garantie geltend machen, wenn die Garantie noch besteht.

Lösung 1: Physikalische Inspektion

Ein Hindernis im Scannerbereich kann diesen Fehler verursachen.

Heben Sie den Deckel über das Glas und suchen Sie mit einem Blitzlicht nach Fremdpartikeln wie Papierstücken.

Wenn Sie welche sehen, entfernen Sie diese vorsichtig, ohne die umgebende Hardware zu beschädigen.

Lösung 2: Setzen Sie den Drucker zurück

Trennen Sie den Drucker vom Stromnetz.

Warten Sie einige Minuten. Halten Sie nun die Ein- / Aus-Taste am Drucker mindestens 60 Sekunden lang gedrückt und halten Sie sie gedrückt. Schließen Sie nun den Drucker wieder an den Drucker an, während Sie den Netzschalter noch etwa 60 Sekunden lang gedrückt halten, und prüfen Sie dann, ob das Problem weiterhin besteht und der gleiche Fehler angezeigt wird.

Wenn ja, müssen Sie die Garantie in Anspruch nehmen. Und wenn es nicht in der Garantie ist, können Sie sich trotzdem an den Epson-Support wenden, indem Sie zu gehen dieser Link. Geben Sie das Modell Ihres Druckers ein und wählen Sie das genaue Modell aus den Ergebnissen aus.

Klicken Sie auf der Support-Seite für Ihr Modell unten auf Support kontaktieren. Kontaktieren Sie sie unter den angegebenen Nummern.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.