Was ist der Google-Standortverlauf und sollten Sie ihn verwenden oder nicht?

Ob Sie es verwenden oder nicht, ist Ihre persönliche Präferenz, aber lassen Sie mich ein wenig erklären, um Ihnen bei der Entscheidung zu helfen. Der Google-Standortverlauf ist eine Google-Funktion, mit der Sie alle Standorte verfolgen können, die Sie mit Ihrem Gerät besuchen Handy, Mobiltelefon, ein Tablette oder ein Computer;; solange du dich bei deinem angemeldet hast Google Benutzerkonto mit dem Standortverlauf Wenn diese Funktion aktiviert ist, kann Google die von Ihnen besuchten Standorte speichern und speichern, zielgerichtete Anzeigen schalten und herausfinden, wo Sie sich befanden, wann Sie betrunken waren, und Ihr Telefon nachverfolgen, wenn es verloren gegangen ist und Das Telefon ist eingeschaltet.

Diese kurze Erklärung fasst ziemlich genau zusammen, worum es im Google-Standortverlauf geht. Um Ihren Standortverlauf anzuzeigen, Klicke hier.

Lassen Sie uns nun ein wenig über Datenschutzprobleme sprechen.

Ist Ihr Standortverlauf privat?

Meiner Meinung nach sind die einzigen Informationen, die wirklich privat sind, diejenigen, die offline gehalten werden. Informationen, die nicht offline sind, sind auf die eine oder andere Weise gefährdet.

Vorteile des Google-Standortverlaufs

Google Apps verwenden Ihren Standortverlauf auf viele verschiedene Arten, insbesondere auf Mobilgeräten. Um ihre Dienste für Sie anzupassen, verwenden sie Ihre Standortdaten und in einigen Fällen Ihren Standortverlauf.

Wenn Sie beispielsweise Ihren Standortverlauf speichern, erhalten Sie von Google Maps relevante Suchergebnisse basierend auf den Orten, die Sie in der Vergangenheit besucht haben. Google Now ist ein weiterer Dienst, der den Standortverlauf verwendet. Unter anderem erhalten Sie eine Wegbeschreibung zu den Orten, die Sie häufig besucht haben.

Wissen, bevor Sie sich entscheiden

Bevor Sie sich entscheiden, den Standortverlauf zuzulassen oder nicht zuzulassen, sollten Sie sich ansehen, welchen Standortverlauf von Google erfasst wurde. Wenn Sie den Standortverlauf auf Ihrem Handy aktiviert haben, können Sie ihn am einfachsten in Aktion sehen, indem Sie Google Maps auf Ihrem PC besuchen. Melden Sie sich in Ihrem PC-Browser beim Google-Konto an (dasselbe Konto, das Sie auf Ihrem Handy verwenden) und besuchen Sie die folgende URL.

siehe hier

Auf der Karte sehen Sie alle Orte, die Sie besucht haben, als Ihr Standortverlauf aktiviert wurde. Auf der linken Seite der Karte befindet sich ein Link mit der Bezeichnung „Zeitstempel anzeigen”. Wenn Sie darauf klicken, werden Ihnen noch weitere Details zu Zeitstempeln für die von Ihnen besuchten Orte angezeigt. Die Google-Ortungsdienste verwenden das GPS, WLAN und das Mobilfunknetz Ihres Geräts, um Ihren Standort zu bestimmen.

Es kann überraschend sein, dieses Detail zu sehen, wenn Sie es noch nicht kennen. Dies mag jedoch vielen Menschen cool erscheinen. Höchstwahrscheinlich erinnern Sie sich nicht, wo Sie waren, diesmal eine Woche zuvor oder einen Monat zuvor, aber Ihr Gerät hat Aufzeichnungen geführt. Darüber hinaus kann Ihr Telefon Sie über die Verkehrslage auf Ihrem Weg zur Arbeit und die Wettervorhersage für den Ort informieren, zu dem Sie fahren.

Google Maps

Standortverlauf deaktivieren / löschen

Sie können alle Ortungsdienste deaktivieren, indem Sie in Ihrem Mobiltelefon zu den Einstellungen gehen und Ortungsdienste auswählen. Wenn Sie jedoch nicht alle Ortungsdienste deaktivieren möchten, können Sie den Zugriff von Google Apps auf Ihren Standort, GPS-Satelliten und die Standortdienste von Google unter demselben Einstellungsbildschirm deaktivieren oder aktivieren.

Die Standorteinstellungen können von Gerät zu Gerät geringfügig abweichen. Wie oben erläutert, haben Sie durch den Zugriff auf Ihren Standortverlauf von Ihrem PC aus nicht nur die Möglichkeit, Ihren detaillierten Standortverlauf anzuzeigen, sondern auch mehr Kontrolle über das Löschen bestimmter Daten oder das Löschen des gesamten Standortverlaufs.

Melden Sie sich erneut bei demselben Google-Konto an und klicken Sie hier -> https://maps.google.com/locationhistory

In der Standortverlaufsansicht können Sie bestimmte Punkte oder den Standortverlauf einer vordefinierten Zeit löschen, z. B. letzte Woche. Darüber hinaus können Sie den Standortverlauf vollständig löschen.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.