Beste Alternativen für einen echten Unix-Download

Wenn Sie nach einem echten Unix-Download suchen, werden Sie einige Zeit suchen. Das ursprüngliche Unix-Betriebssystem existiert nicht mehr als eigenständige Entität. Während wir oft über Google Android und GNU / Linux als Unix-System sprechen, stammen sie technisch von Unix-Klonen ab. Dies umfasst einige andere Betriebssysteme sowie alle modernen Linux-Distributionen.

Im Allgemeinen benötigen Sie für jede Produktionsnutzung keinen Unix-Download. Alle verschiedenen Unix-Derivate und Unix-ähnlichen Betriebssysteme sind für die meisten Anwendungen vollkommen in Ordnung. Einige freie Betriebssysteme begannen mit Unix-Quellcode, aber dieser Code wurde ausgeschrieben. Trotzdem sind dies auch ausgezeichnete Entscheidungen.

Die * BSD-Implementierungen

Alle * BSD-Betriebssysteme stammen vom ursprünglichen Unix ab. Eine große Community bietet FreeBSD, das seit über zwanzig Jahren Support und neue Pakete bietet, eine nahezu ständige Weiterentwicklung. Wenn Sie einen FreeBSD Unix-Download wünschen, gehen Sie zu https://www.freebsd.org/where.html und klicken Sie auf das für Ihre Architektur geeignete Installationsimage. Dies wird mit einer Reihe von ISO-Images verknüpft, von denen viele wie bei einer Linux-Distribution auf USB-Speichersticks oder SD-Karten geschrieben werden können. Die Codebasis von FreeBSD hat viele andere Geräte mit Strom versorgt, die nicht nur Servergeräte sind. Die Nintendo Switch-Systemsoftware basiert größtenteils auf FreeBSD, und Sonys PlayStation 3 und PlayStation 4 verwenden auch eine bestimmte bearbeitete Version von FreeBSD. Dies ist hauptsächlich auf die Tatsache zurückzuführen, dass der Quellcode für FreeBSD unter einer unglaublich libertinen Lizenz veröffentlicht wird, die denkwürdigerweise als BSD-Lizenz bezeichnet wird.

NetBSD, ein ausgezeichnetes Betriebssystem für Server, das jetzt auch auf Raspberry Pi- und Banana Pi-Geräten ausgeführt wird, bietet ähnliche Download-Images unter http://netbsd.org/releases/, die auch BitTorrent- und FTP-Links enthalten. Dies ist ideal, wenn Sie einen Befehlszeilen-Unix-Download benötigen, da Sie ein Serversystem ausführen. Wie FreeBSD verfügt NetBSD über eine extrem libertine Lizenz, die auf der ursprünglichen BSD-Lizenz basiert. Dies bedeutet, dass Entwickler im Gegensatz zu Linux nicht unbedingt teilen und teilen müssen, sodass diejenigen, die relativ geschlossene Betriebssystempakete wie für die oben genannten Spielekonsolen erstellen, viel eigenen Code integrieren können, ohne ihn freizugeben.

Das ursprüngliche BSD brachte auch ein weiteres beliebtes Unix-System namens OpenBSD hervor, das für seine Verbindung zu OpenSSH und dem OpenNTPD-Projekt bekannt ist. Das Herunterladen eines OpenBSD-Images ist einfach. Sie gehen einfach zu http://www.openbsd.org/ftp.html und wählen dann den Spiegel aus, der am nächsten liegt. Dies sind ziemlich leistungsfähige Server, was bedeutet, dass Sie nicht zu große Schwierigkeiten haben sollten, ein Bild innerhalb eines angemessenen Zeitraums herunterzuladen .

Darwin ist auch ein BSD-Spin-off und es ist der Code, der macOS sowie die anderen mobilen Betriebssysteme von Apple antreibt. Obwohl Sie vielleicht gehört haben, dass Darwin ohne Closed-Source-Lösungen nicht funktioniert und die meisten Open-Source-Vollversionen von Darwin geschlossen wurden, können Sie Unix-Downloads von http://www.puredarwin.org/ als beide bootfähig erhalten Bilder und virtuelle Bilder zur Emulation. Darwin kann eine Menge Spaß machen, wenn Sie mit Unix-Code experimentieren möchten.

MINIX 3

Sie kennen MINIX vielleicht, weil es das Betriebssystem ist, das Linux hervorgebracht hat, oder vielleicht weil es ein Waschbärenmaskottchen ist. Es bietet ein ziemlich reines Unix-Erlebnis, obwohl es technisch gesehen ein Klon des klassischen Betriebssystems ist. Es ist ein ausgezeichnetes Projekt, wenn Sie mit Technologie experimentieren möchten, und es enthält sogar spezielle Anweisungen für die Verwendung mit VirtualBox. Obwohl USB-Anschlüsse noch nicht unterstützt werden, können Sie MINIX 3 unter http://wiki.minix3.org/doku.php?id=www:download:start in weniger als einem halben Gig herunterladen.

OpenIndiana

OpenIndiana ist eine Art Fortsetzung von OpenSolaris, das selbst auf dem beliebten Betriebssystem von Sun basiert. Es unterstützt sowohl 32-Bit- als auch 64-Bit-x86-Prozessoren innerhalb desselben Images. Dies macht es zu einer idealen Option für diejenigen, die nur ein einzelnes Image herunterladen können und es dann auf mehreren verschiedenen Geräten installieren müssen. Es wird auch für die Installation in virtuellen Maschinen immer beliebter. Unter https://www.openindiana.org/download/ finden Sie eine Reihe von Builds, die jeweils ihre eigene sha256sum haben.

Während Sie heutzutage nicht viel finden können, um einen originalen Unix-Download zu erhalten, der auf jeder Hardware ausgeführt werden kann, auf die Sie wahrscheinlich stoßen, wenn Sie nach etwas suchen, das in einer virtuellen Maschine installiert werden kann oder mit dem Sie das Codieren üben können sind ausgezeichnete Entscheidungen. Einige, wie FreeBSD und NetBSD, versorgen auch einen gesunden Teil der weltweiten Internet-Server mit Strom. In Anbetracht der Verwendung dieser Betriebssysteme als Codebasis in vielen Arten von Unterhaltungselektronik können Sie auch einen Einblick in die Funktionsweise einiger Produkte wie Nintendo Switch und PS4 erhalten.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.