Fehler 0X800F080C unter Windows 10 beheben

Einige Windows-Benutzer berichten, dass sie am Ende den Fehlercode sehen 0X800F080C beim Versuch, ein fehlendes .NET Framework-Paket zu installieren oder beim Versuch, bestimmte Anwendungen auf ihrem Windows-Computer zu starten.

Fehlercode 0X800F080C

Nach Durchsicht verschiedener Benutzerberichte stellt sich heraus, dass es mehrere verschiedene Szenarien gibt, die den 0X800F080C Fehler beim Ausführen bestimmter Aktionen. Hier ist eine Liste potenzieller Täter, die diesen Fehlercode verursachen könnten:

  • .NET Framework kann nicht über Powershell aktiviert werden – Wie sich herausstellt, verhindert Windows 10 sehr wahrscheinlich, dass Sie eine installierte, aber deaktivierte Instanz von .NET Framework über das Terminal aktivieren. Glücklicherweise haben mehrere betroffene Benutzer, bei denen dieses Problem ebenfalls aufgetreten ist, berichtet, dass das Problem behoben wurde, nachdem das Framework über den Bildschirm Windows-Features aktiviert wurde.
  • Beschädigte .NET Framework-Abhängigkeiten – Laut einigen betroffenen Benutzern kann dieses spezielle Problem auch aufgrund einer Art beschädigter .NET Framework-Abhängigkeiten auftreten, die sich auf die Installation einer neuen Version auswirken. In diesem Fall sollten Sie die beschädigten Instanzen reparieren können, indem Sie das .NET Repair Tool ausführen.
  • Beschädigung der Systemdatei – Unter bestimmten Umständen können Sie davon ausgehen, dass dieser Fehlercode aufgrund einer Beschädigung von Windows-Dateien auftritt, die für die Minderung von Softwareinfrastrukturen verantwortlich sind, die für die Installation von Drittanbieterprogrammen erforderlich sind. In diesem Fall können Sie das Problem beheben, indem Sie einige Dienstprogramme ausführen, die beschädigte Dateien durch fehlerfreie Äquivalente ersetzen können, oder indem Sie Reparaturinstallations- oder Neuinstallationsverfahren ausführen.

Nachdem Sie nun mit allen potenziellen Tätern vertraut sind, die diesen Fehlercode verursachen könnten, finden Sie hier eine Liste verifizierter Methoden, die andere betroffene Benutzer erfolgreich verwendet haben, um diesem Problem auf den Grund zu gehen:

Methode 1: Aktivieren von 3.5 .NET Framework über Windows-Funktionen (falls zutreffend)

Wenn Sie zuvor auf die 0X800F080C Fehlercode beim Versuch, ein fehlendes .NET Framework über ein CMD- oder Powershell-Terminalfenster zu aktivieren, können Sie den Fehler möglicherweise vollständig vermeiden, indem Sie das Framework direkt über den Bildschirm Windows-Features aktivieren.

Beachten Sie jedoch, dass Windows 10 bereits ein Archiv von .NET Framework Version 3.5 enthält, Sie müssen es nur zur Installation auffordern. Einige Benutzer, die zuvor auf die Fehlercode 0X800F080C bei der Installation von .NET Framework Version 3.5 von einem Terminalfenster aus bestätigten, dass die Installation nicht mehr stattfand, als sie versuchten, dies über den Windows-Funktionsbildschirm zu tun.

Befolgen Sie die nachstehenden Anweisungen, um die .NET-Framework 3.5 Befolgen Sie über den Bildschirm Windows-Funktionen die folgenden Anweisungen:

  1. Öffne a Lauf Dialogfeld durch Drücken von Windows-Taste + R. Geben Sie als Nächstes ein ‘appwiz.cpl’ in das Textfeld und drücken Sie Eingeben die öffnen Programme und Funktionen Speisekarte.
    Öffnen des Bildschirms Programme und Funktionen
  2. Innerhalb der Programme und Funktionen Menü, verwenden Sie das Menü auf der rechten Seite, um auf zu klicken Schalte Windows Funktionen ein oder aus.
    Windows-Funktionen aktivieren Features
  3. Wenn Sie sich im Fenster mit den Windows-Funktionen befinden, aktivieren Sie zunächst das Kontrollkästchen für .NET Framework 3.5 (dieses Paket enthält .NET 2.0 und 3.0), dann klick OK um die Änderungen zu speichern.
    Aktivieren des 3.5-Frameworks
  4. Klicken Sie in der Bestätigungsaufforderung auf Ja um den Vorgang einzuleiten, und warten Sie dann, bis das Paket erfolgreich installiert wurde.
  5. Sobald der Vorgang abgeschlossen ist, starten Sie Ihren Computer neu und prüfen Sie, ob das Problem nach Abschluss des nächsten Startvorgangs behoben ist.

Falls diese Methode nicht anwendbar war oder Sie immer noch auf dieselbe stoßen 0X800F080C Fehler bei der Installation von .NET Framework 3.5 über den Windows-Features-Bildschirm, gehen Sie zum nächsten möglichen Fix unten.

Methode 2: Ausführen des .NET-Reparaturtools (falls zutreffend)

Wenn die erste mögliche Fehlerbehebung in Ihrem Fall nicht funktioniert hat, empfehlen wir Ihnen, eine Reihe von Schritten zur Fehlerbehebung durchzuführen, mit denen Sie alle zugrunde liegenden Probleme mit den derzeit auf Ihrem Computer installierten .NET-Redisist-Paketen beheben können.

Es ist sehr wahrscheinlich, dass an dieser Stelle die 0X800F080C aufgrund von Überresten eines älteren .NET Framework-Pakets, die Probleme bei der Neuinstallation verursachen.

Mehrere betroffene Benutzer, die ebenfalls mit diesem Problem zu kämpfen hatten, haben berichtet, dass es ihnen endlich gelungen ist, neue Instanzen der 0X800F080C Fehler beim Ausführen des .NET Framework-Reparaturtool – Dies ist ein Tool, das Ihren Computer automatisch scannt und alle .NET-Abhängigkeiten behebt, die möglicherweise Probleme verursachen.

Wenn Sie das .NET-Reparaturtool noch nicht ausgeführt haben, befolgen Sie die folgenden Anweisungen, um Schritt für Schritt dazu zu gelangen:

  1. Öffnen Sie zunächst Ihren Browser und greifen Sie auf die Downloadseite für das Microsoft .NET Framework Repair Tool tool. Wenn Sie sich auf der Seite befinden, klicken Sie auf das Herunterladen Taste (unter Microsoft .NET Framework-Reparaturtool).
    Ausführen des .NET-Reparaturtools
  2. Beginnen Sie auf dem nächsten Bildschirm, indem Sie das Kontrollkästchen aktivieren, das mit NetFxRepairTool.exe während Sie alles andere deaktivieren. Klicken Sie als nächstes auf Nächster um zum nächsten Menü des NetFXRepair Tools zu gelangen.
  3. Nachdem der Download abgeschlossen ist, doppelklicken Sie auf die ausführbare Installationsdatei, die Sie gerade heruntergeladen haben, und klicken Sie dann auf Ja wenn Sie dazu aufgefordert werden UAC (Benutzerkontensteuerung).
  4. Wenn der Download abgeschlossen ist, doppelklicken Sie auf die ausführbare Datei, die Sie gerade heruntergeladen haben, und klicken Sie auf Ja Bei der UAC Aufforderung, Administratorzugriff zu gewähren.
  5. Innerhalb der Microsoft .NET Framework-Reparatur Tool, befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm und aktivieren Sie das zugehörige Kontrollkästchen Ich habe die Lizenzbedingungen gelesen und akzeptiert wenn Sie von der aufgefordert werden ToS bevor Sie auf klicken Nächster sich vorwärts bewegen.
    Öffnen des .NET Framework-Reparaturtools
  6. Sofort sollte das Dienstprogramm bereits mit dem Scannen des .NET-Abhängigkeiten auf Ihrem Computer installiert. Warten Sie geduldig, bis der Vorgang abgeschlossen ist.
  7. Nachdem der Vorgang endgültig abgeschlossen ist, klicken Sie auf Nächster um automatisch die vom Dienstprogramm empfohlene Reparaturstrategie anzuwenden.
    Reparieren des .NET Frameworks
  8. Nachdem der Fix erfolgreich angewendet wurde, klicken Sie auf Fertig um den Vorgang abzuschließen. Wenn Sie nicht zum automatischen Neustart aufgefordert werden, tun Sie es selbst und prüfen Sie, ob die 0X800F080C Fehlercode wird behoben, wenn Sie das nächste Mal versuchen, eine neue .NET Framework-Version zu installieren.

Wenn Sie das Dienstprogramm .NET Framework Repair bereits ausgeführt haben und diese Art von Problem immer noch auftritt, fahren Sie mit dem nächsten möglichen Fix unten fort.

Methode 3: Ausführen von DISM und SFC-Scan

Wenn die ersten beiden oben genannten Fixes es Ihnen ermöglicht haben, das Problem zu beheben 0X800F080C In Ihrem Fall sollten Sie als Nächstes einige Dienstprogramme (SFC und DISM) verwenden, die in der Lage sind, die Beschädigung der Systemdatei zu beheben, die die Fähigkeit Ihres Betriebssystems beeinträchtigen könnte, die Installation neuer .NET Framework-Pakete zu verarbeiten.

HINWEIS: Systemdateiprüfung und Bereitstellungs-Image-Wartung und -Verwaltung sind zwei integrierte Tools, die dafür ausgelegt sind, die häufigsten Korruptionsfälle zu beheben, die den Fehler auslösen könnten beim Versuch, fehlende .NET Framework-Abhängigkeiten zu installieren oder beim Öffnen bestimmter Anwendungen.

Wenn Sie dieses Dienstprogramm noch nicht bereitgestellt haben, gehen Sie zunächst für a Scan des Systemdatei-Checkers da Sie dies tun können, ohne eine aktive Internetverbindung zu benötigen.

Ausführen des Systemdatei-Checker-Scans

Hinweis: Denken Sie daran, dass SFC ein vollständig lokales Tool ist, das einen lokal gespeicherten Cache verwendet, um beschädigte Systemdateielemente durch fehlerfreie Äquivalente zu ersetzen. Nachdem Sie diese Methode bereitgestellt haben, ist es wichtig, diese Art von Scan nicht zu unterbrechen (dies kann zu zusätzlichen logischen Fehlern führen).

WICHTIG: Wenn dieses Problem bei einer herkömmlichen HDD anstelle einer moderneren SSD auftritt, kann dieser Vorgang einige Stunden dauern. Denken Sie daran, dass dieses Dienstprogramm dazu neigt, vorübergehend einzufrieren. Schließen Sie in diesem Fall nicht das Fenster und warten Sie, bis das Echtzeit-Tracking zurückkehrt.

Wenn der SFC-Scan endgültig abgeschlossen ist, starten Sie Ihren Computer neu und prüfen Sie, ob die ‘Der angeforderte Vorgang kann nicht für eine Datei ausgeführt werden, bei der ein vom Benutzer zugeordneter Abschnitt geöffnet ist. Fehlercode ist endlich behoben.

Falls nicht, gehen Sie weiter um Initiieren eines DISM-Scans.

Ausführen eines DISM-Scans

Hinweis: Im Gegensatz zu einem normalen SFC-Scan verwendet DISM eine Komponente von Windows Update, um beschädigte Windows-Dateiinstanzen durch fehlerfreie Kopien zu ersetzen, die über das Internet heruntergeladen werden. Aus diesem Grund müssen Sie sicherstellen, dass Ihre Internetverbindung stabil ist, bevor Sie diesen Vorgang starten.

Nachdem Sie sowohl die DISM- als auch die SFC-Scans abgeschlossen haben, starten Sie Ihren Computer neu und verwenden Sie Ihren Computer normal, um zu sehen, ob Sie am Ende immer noch das 0X800F080C Fehlercode beim Ausführen eines Windows 10-Backups.

Methode 4: Aktualisieren jeder Windows-Komponente

Wenn keine der anderen oben genannten Fixes es Ihnen ermöglicht hat, das Problem zu beheben 0X800F080C, besteht eine große Chance, dass Sie es mit einer Art von Systemdateibeschädigung zu tun haben, die konventionell nicht behoben werden kann.

In diesem Fall besteht Ihre beste Hoffnung, das Problem konventionell zu beheben, darin, jede Windows-Komponente mit einem Verfahren wie a . zurückzusetzen sauber installieren oder Reparatur installieren (In-Place-Reparatur). Auf diese Weise lösen Sie am Ende jeden potenziellen beschädigten Dienst, der Sie daran hindert, Drittanbieterprogramme zu öffnen oder eine fehlende .NET Framework-Infrastruktur zu installieren.

Das einfachste Verfahren aus dem Haufen ist saubere Installation. Aber wenn Sie Ihre Daten nicht im Voraus sichern, können Sie damit rechnen, dass alle Ihre persönlichen Daten in Ihrem Betriebssystemtreiber verloren gehen – Der Hauptvorteil dieser Methode besteht darin, dass Sie keine kompatiblen Installationsmedien verwenden müssen.

Saubere Installation von Windows

Wenn Sie jedoch den fokussierten Ansatz suchen, benötigen Sie kompatible Installationsmedien, um eine Reparaturinstallation (In-Place-Reparaturverfahren).

Reparaturinstallation

Im Gegensatz zur Neuinstallation ist dieser Vorgang erheblich mühsamer, aber der Hauptvorteil besteht darin, dass Sie jede potenziell beschädigte Komponente aktualisieren können, ohne Daten von Ihren Apps, Spielen, Dokumenten und persönlichen Medien zu verlieren, die derzeit auf Ihrem gespeichert sind Betriebssystem-Laufwerk.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.