Fix: ASUS Smart Gesture funktioniert nicht

ASUS Smart Geste ist ein intelligenter Touchpad-Treiber, der den Finger- und Handflächenkontakt des Benutzers erkennen kann. Unterschiedliche Gesten auf dem Mauspad führen zu unterschiedlichen Aktionen auf dem Computer. Einige der Gesten werden mit zwei Fingern verschoben, um Seiten zu verschieben, oder mit drei Fingern verschoben, um das Programm zu wechseln. Auf diese Weise können Sie Ihren Laptop ganz einfach mit einem Notebook-Gefühl verwenden, ohne die Maus verwenden zu müssen.

Wie bei jeder anderen Gesten-Software ist auch bei ASUS Smart Geste bekannt, dass sie Probleme verursacht. Manchmal werden entweder die Gesten nicht registriert oder die Software läuft überhaupt nicht. Dies ist ein bekanntes Problem bei den meisten ASUS-Laptops. Wir haben alle Artikel zu diesem Problem aufgelistet. Schau mal.

Lösung 1: Überprüfen Sie, ob das Touchpad gesperrt oder ASUS deaktiviert ist

Bevor wir mit der umfassenden Fehlerbehebung beginnen, sollten Sie überprüfen, ob genau diese Funktion auf Ihrem Computer deaktiviert ist. Meistens haben ASUS-Laptops die F9 Taste, die die Touchpad-Tastatur deaktiviert oder aktiviert. In einigen Fällen ist es Fn + F9. Stellen Sie sicher, dass das Touchpad funktioniert und nicht gesperrt ist.

Es wurde auch festgestellt, dass das Betriebssystem diese Funktion nach einem Windows 10-Update automatisch deaktiviert. Wir können versuchen, dies zu aktivieren und festzustellen, ob das Problem dadurch behoben wird.

  1. Drücken Sie Windows + S und geben Sie „die Einstellungen”Im Dialogfeld und öffnen Sie die Anwendung.
  2. Klicken Sie in den Einstellungen auf Geräte.

  1. Wählen Sie die Registerkarte Maus Verwenden Sie den linken Navigationsbereich und klicken Sie auf Zusätzliche Mausoptionen.

  1. Nun gehe rüber zu ELAN-Eingabegerät und aktivieren das Gerät von dort.

Starten Sie nun Ihren Computer neu und prüfen Sie, ob die intelligente Geste funktioniert.

Lösung 2: Reparieren von ASUS Smart Gesture

Bevor wir nach neuen Installationskopien der Software suchen, sollten Sie versuchen, diese zu reparieren. Wenn Sie eine Software reparieren, überprüft Windows alle Installationsdateien auf eventuelle Unstimmigkeiten oder repariert die mit der Software festgelegte Registrierung. Darüber hinaus werden auch Gruppenrichtlinien überprüft und Fehler korrigiert (falls vorhanden).

  1. Drücken Sie Windows + R und geben Sie „Appwiz.cpl”Im Dialogfeld und drücken Sie die Eingabetaste.
  2. Hier werden alle auf Ihrem Computer installierten Programme aufgelistet. Navigieren Sie durch sie, bis Sie „ASUS Smart Gesture”. Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie „Reparatur”.

  1. Der Vorgang kann abgeschlossen sein, da dies einige Zeit dauern kann. Neustart Ihren Computer nach der Reparatur und prüfen Sie, ob das Modul wie erwartet funktioniert.

Lösung 3: Zurückrollen des Treibers

Wenn eine neuere Version von Windows veröffentlicht wird, ist sie manchmal nicht mit allen Treibern oder Software kompatibel, die derzeit auf Ihrem Computer vorhanden sind. Wenn dies nicht der Fall ist, veröffentlichen die Hersteller entweder ein neues Update oder empfehlen Ihnen, ein Rollback auf eine frühere Version durchzuführen.

Wenn Sie eine Situation feststellen, in der das Modul nach dem Aktualisieren von Windows / Treiber nicht funktioniert. Sie können versuchen, den Treiber zurückzusetzen. Beachten Sie, dass Sie möglicherweise Administratorrechte benötigen, um dies auszuführen.

  1. Drücken Sie Windows + R und geben Sie „dvmgmt.msc”Im Dialogfeld und drücken Sie die Eingabetaste.
  2. Erweitern Sie im Geräte-Manager „Maus und andere Zeigegeräte”. Lokalisieren ‘ASUS Touchpad‘, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Eigenschaften.

  1. Navigieren Sie zu Treiber Tab und klicken Rollback-Treiber.
  1. Jetzt setzt Windows Ihren Treiber auf eine frühere Version zurück. Starten Sie Ihren Computer neu und prüfen Sie, ob das Problem dadurch behoben wird.

Lösung 4: Zurücksetzen auf Standard

Wenn sich alle oben genannten Methoden nicht als nützlich erweisen, können wir versuchen, alle Einstellungen auf die Standardeinstellungen zurückzusetzen. Es besteht auch die Möglichkeit, dass Sie beim Ändern der Einstellungen oder Anpassen des Moduls an Ihre Anforderungen die Einstellungen falsch festgelegt haben. Beachten Sie, dass durch das Zurücksetzen der Einstellungen auf die Standardeinstellungen alle Ihre Einstellungen entfernt werden und Sie sie erneut von Grund auf neu festlegen müssen.

  1. Drücken Sie Windows + R und geben Sie „Steuerung”Im Dialogfeld und drücken Sie die Eingabetaste.
  2. Wählen Sie im Bedienfeld aus Große Icons und doppelklicken Sie auf ASUS Smart Gesture.
  3. Sobald die Einstellungen von ASUS Smart Gesture geöffnet sind, klicken Sie auf die Schaltfläche „Setzen Sie alle auf Standard”.

  1. Neustart Ihren Computer vollständig und überprüfen Sie, ob dies das Problem gelöst hat.

Lösung 5: Herunterladen von Modulen

ASUS Smart Gesture hängt auch von mehreren anderen Modulen ab, damit der Betrieb korrekt ist und keine Fehler auftreten. Diese Module sind entweder bereits auf Ihrem Computer installiert oder im Update-Paket von Windows enthalten. Trotzdem werden wir diese Module einzeln manuell installieren und prüfen, ob sie sich auf Ihre bestehende Situation auswirken.

Die Module, die Sie herunterladen müssen, sind:

Intel Serial IO 30.100.1643.1
ATK Package 1.0.0051 (64-bit)
Smart Gesture 4.0.17 (64-bit)

Es gibt mehrere Websites, über die Sie alle Downloads auf einmal abrufen können. Zur Information des Benutzers können Sie nach diesen Downloads von suchen Hier.

Lösung 6: Neuinstallation von ASUS Smart Gesture

Wenn alle oben genannten Methoden nicht funktionieren, haben wir keine andere Wahl, als das Touch-Modul nach dem Herunterladen von der Website neu zu installieren. Beachten Sie, dass Sie möglicherweise Administratorzugriff benötigen, um diese Lösung auszuführen.

  1. Drücken Sie Windows + R und geben Sie „Appwiz.cpl”Im Dialogfeld und drücken Sie die Eingabetaste.
  2. Hier werden alle Bewerbungen vor Ihnen aufgelistet. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf ASUS Smart Gesture und klicken Sie auf Deinstallieren.
  3. Navigieren Sie zur offiziellen ASUS-Website und laden Sie die Software auf Ihren Computer herunter.

  1. Führen Sie die Installationsdatei aus und prüfen Sie, ob das Modul erfolgreich installiert wurde.

Zusätzlich zu diesen Lösungen können Sie auch:

  • Navigieren Sie zum Verzeichnis “C: Programme (x86) ASUS ASUS Smart Gesture” und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf “Schläger”Und klicken Als Administrator ausführen.
  • Deinstallieren Ihre aktuelle ATK Paketund starten Sie Ihren Computer neu. Installieren Sie nun das neueste ATK-Paket und starten Sie Ihren Computer erneut. Versuchen Sie nach der Installation des ATK-Pakets, ASUS Smart Gesture zu installieren. Starten Sie Ihren Computer erneut und überprüfen Sie, ob dies funktioniert.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie keine anderen Programme haben widersprüchlich mit dieser Software.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.