Fix: DNS löst keine Xbox-Servernamen auf

Der Fehler “DNS löst Xbox-Servernamen nicht auf” tritt normalerweise auf, wenn die Xbox-Konsole keine gültige DNS-Adresse auflösen kann, um eine erfolgreiche Verbindung zum Internet herzustellen. Dieses Problem tritt normalerweise auf, wenn Sie ein drahtloses Netzwerk für den Zugriff verwenden, und ist auch sehr häufig.

DNS ist ein wichtiges dezentrales Benennungssystem, das für eine einwandfreie Verbindung mit dem Internet erforderlich ist. Auch wenn die Komplexität etwas hoch erscheint, kann das Problem mithilfe der unten aufgeführten grundlegenden Methoden zur Fehlerbehebung behoben werden.

Lösung 1: Zurücksetzen Ihrer Konsole und Ihres Routers

Bevor wir der Konsole eine vordefinierte DNS-Adresse zuweisen oder Ihren Router zurücksetzen, können wir versuchen, Ihre Konsole und Ihren Router mit einer Stromschleife zu versehen. Meistens werden die meisten Probleme behoben, indem die Konsole nur geschlossen und wieder eingeschaltet wird. Wenn wir die Konsole zurücksetzen, gehen alle derzeit zugewiesenen Netzwerkkonfigurationen verloren und werden neu gestartet.

Stellen Sie sicher, dass Sie die Hauptstromversorgung beider Geräte anschließen, wenn Sie diese Lösung befolgen. Dadurch wird sichergestellt, dass alle Kondensatoren entladen sind und es keine Unstimmigkeiten gibt, wenn wir erneut versuchen, eine Verbindung zum Netzwerk herzustellen.

  1. Halten Sie die Taste gedrückt Xbox-Logo auf Ihrer Konsole für etwa 5-8 Sekunden bis es vollständig herunterfährt. Nehmen Sie seine heraus Stromkabel nach dem Herunterfahren.
  2. Schalten Sie jetzt Ihre aus Router und auch seine einstecken Stromkabel.
  3. Warten für ungefähr 2-3 Minuten vor dem Anschließen und Einschalten beider Systeme.
  4. Versuchen Sie erneut, Ihre Xbox mit dem Internet zu verbinden, und überprüfen Sie, ob das Problem behoben wurde.

Lösung 2: Manuelles Einstellen von DNS

Wenn die Konsole den DNS nicht automatisch einstellen kann, können wir versuchen, die Adresse von Google als DNS festzulegen und zu überprüfen, ob das Problem dadurch behoben wird. Sie können die Änderungen jederzeit mit derselben Methode zurücksetzen und “DNS automatisch einstellen” auswählen.

  1. Öffne deine Xbox-Konsole und navigiere zu “die Einstellungen”Von der Homepage.

  1. Wählen “Netzwerk”, Wenn Sie sich in den Einstellungen der Konsole befinden. Es sollte sich unter der Überschrift “Konsole” befinden.

  1. Navigieren Sie im Netzwerk zu „Erweiterte Einstellungen”Über das Navigationsfenster auf der linken Seite des Bildschirms.

  1. Verwenden Sie nun Ihre Steuerelemente, um „DNS-Einstellungen”Unten links auf dem Bildschirm vorhanden.

  1. Verwenden Sie in den DNS-Einstellungen Ihre Steuerelemente und wählen Sie „Handbuch”. Ihre DNS-Einstellungen werden zu diesem Zeitpunkt wahrscheinlich automatisch sein, aber wir werden versuchen, sie mit einer manuellen Adresse festzulegen.

  1. Ändere das Primäre DNS-Adresse zu “8.8.8”Und klicken Sie auf Enter, um fortzufahren und die sekundäre DNS-Adresse hinzuzufügen.

  1. Stellen Sie die Sekundäre DNS-Adresse zu “8.4.4”. Drücken Sie die Eingabetaste, um Ihre Änderungen zu speichern.

  1. Jetzt kehren Sie zu den Wireless-Einstellungen zurück. Drücken Sie “B” auf Speichern Sie Ihre Änderungen.

  1. Jetzt versucht Ihre Xbox-Konsole automatisch, eine Verbindung zum Internet herzustellen, und fordert Sie auf, die Verbindung herzustellen. Sie sind jetzt problemlos mit dem Internet verbunden.

Lösung 3: Zurücksetzen Ihres Routers auf die Standardeinstellungen

Möglicherweise wird Ihr Internet-Router in einer falschen Konfiguration gespeichert. Oder die letzten Einstellungen haben möglicherweise dazu geführt, dass es nicht richtig funktioniert. Natürlich sollten Sie zuerst versuchen, den Router neu zu starten und zu überprüfen, aber wenn dies nicht funktioniert, können wir versuchen, den Router manuell zurückzusetzen (Hard-Reset) und zu prüfen, ob dies unsere Situation verbessert.

Hinweis: Es ist zu beachten, dass Ihr Router nach dem manuellen Zurücksetzen Ihres Routers keine SSID (Kennwort) mehr hat und der Name Ihres WLANs auf den Standardwert gesetzt wird (z. B. TPlink121). Außerdem werden alle Interneteinstellungen, die Ihr Internetprovider festgelegt hat, entfernt. Unterlassen Sie Führen Sie diese Methode aus, es sei denn, Sie kennen diese Einstellungen oder Ihr Router funktioniert als Plug-and-Play. Es kann sehr schmerzhaft sein, den Anbieter anzurufen und ihn zu fragen, wie das Internet wieder funktioniert. Denken Sie also immer an diesen Faktor. Alle angeschlossenen Geräte werden getrennt und Sie müssen alle Geräte nacheinander erneut verbinden.

  1. Nehmen Sie Ihren Router und drehen Sie ihn zurück, sodass alle Ports vor Ihnen liegen.
  2. Suchen Sie nach einer Schaltfläche mit dem Namen „zurücksetzenAuf dem Rücken. Die meisten Router haben keine Tasten, sodass Sie sie nicht versehentlich auf die Werkseinstellungen zurücksetzen. Stattdessen müssen Sie etwas Dünnes wie einen Stift verwenden, um nach innen in Richtung des Lochs zu drücken, in dem „Zurücksetzen“ steht.

  1. Setzen Sie Ihren Router zurück und prüfen Sie, ob die Xbox-Konsole erfolgreich eine Verbindung zum Internet herstellen kann.

Es gibt auch eine Option zum Zurücksetzen Ihrer Router-Einstellungen über die Webseite unter Verwendung Ihrer Standard-Gateway-IP-Adresse. Sie können diese Methode verwenden, wenn Sie Ihren Router nicht manuell zurücksetzen können. Wiederum gilt der oben geschriebene Hinweis auch für diese Lösung, daher ist es am besten, all diese Dinge im Auge zu behalten.

  1. Öffnen Sie Ihren Webbrowser und geben Sie die IP-Adresse des Routers ein (wenn Sie dies nicht wissen, wird es höchstwahrscheinlich auf der Rückseite Ihres Routers oder in dessen Box / Handbuch geschrieben). Es wird ungefähr so ​​aussehen 192.168.1.1

  1. Drücken Sie Enter. Jetzt werden Sie vom Router nach dem Benutzernamen und dem Kennwort gefragt, bevor Sie darauf zugreifen können. Die Standardwerte sind admin / admin. Wenn dies nicht funktioniert und Sie sich nicht an die Anmeldeinformationen erinnern, können Sie sich jederzeit an Ihren Internetprovider wenden und ihn fragen.
  2. Klick auf das Werkzeuge Registerkarte oben und die Systembefehle links.
  3. Hier sehen Sie eine Schaltfläche mit dem Namen Standardeinstellungen wiederherstellen. Klick es. Sie werden von Ihrem Router getrennt und es wird auf die Werkseinstellungen zurückgegriffen.

Hinweis: Beachten Sie, dass die Menükonfiguration für jeden Router unterschiedlich sein kann. Sie können Ihre Modellnummer einfach in Google eingeben und sehen, wie Sie den Router zurücksetzen (wenn Sie die Schaltfläche zum Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen nicht selbst erreichen können).

  1. Versuchen Sie nach dem erneuten Herstellen einer Verbindung zum Internet erneut, die Xbox mit dem Internet zu verbinden.

Lösung 4: Verwenden einer Kabelverbindung

Wenn Sie mit allen oben genannten Methoden keine Verbindung zum Internet herstellen können, können Sie stattdessen eine Kabelverbindung zur Xbox verwenden. Es gab viele Berichte von verschiedenen Benutzern, dass sie, wenn sie keine Verbindung über das drahtlose Netzwerk herstellen konnten, eine Kabelverbindung angeschlossen haben und die Xbox ohne weitere Probleme erfolgreich eine Verbindung herstellen konnte. Stellen Sie sicher, dass Sie den Draht in den richtigen Steckplatz einführen und ihn vollständig einführen. Stellen Sie sicher, dass es auch am anderen Ende richtig angeschlossen ist. Starten Sie Ihre Xbox nach dem Erstellen neu

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.