Fix: Hohe CPU-Auslastung durch Razer Synapse

Razer Synapse ist eine Cloud-basierte Treibersoftware, mit der Sie Steuerelemente neu binden oder Makros für Ihre Razer-Peripheriegeräte zuweisen und alle Ihre Einstellungen in der Cloud speichern können. Einige Windows-Benutzer, auf denen Synapse installiert ist, haben eine sehr hohe CPU-Auslastung im Zusammenhang mit der Software festgestellt.

Dieses Problem ist auf bestimmte Anwendungen zurückzuführen, z. B. das auf dem Computer installierte Razer SDK und für einige andere Benutzer auf den Anschluss, an den das Razer-Headset angeschlossen war. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie diese Probleme beheben und Synapsen reduzieren können CPU-Zeitverbrauch.

Methode 1: Entfernen Sie Microsoft XNA Redistributable

Microsoft XNA Framework Redistributable bietet Entwicklern das XNA-Framework, das sie in ihre Produkte aufnehmen können. Diese Anwendung beansprucht viel CPU und führt zu einer hohen CPU-Auslastung von Synapse. Entfernen Sie diese Anwendung, indem Sie die folgenden Schritte ausführen.

  1. Drücken Sie die Windows Key + R, Appwiz.cpl und dann drücken Eingeben.
  2. Suchen Sie Microsoft XNA Framework Redistributable in der Liste der installierten Anwendungen.
  3. Wählen Sie jede Instanz aus und klicken Sie dann auf Deinstallieren.
  4. Starten Sie Ihren PC neu und überwachen Sie Synapse, um festzustellen, ob sich die CPU-Auslastung verringert hat.

Methode 2: Entfernen des Razer SDK

Razer installiert Synapse mit seinem SDK. Wenn Sie keine Programmierung mit dem SDK planen, entfernen Sie es, und Synapse funktioniert auch ohne das SDK einwandfrei. Hier erfahren Sie, wie Sie dies erreichen.

  1. Drücken Sie die Windows Key + R, Appwiz.cpl und dann drücken Eingeben.
  2. Suchen Sie das Razer SDK in der Liste der installierten Anwendungen. Wählen Sie den Eintrag aus und klicken Sie dann auf Deinstallieren.
  3. Starten Sie Ihren PC neu und überwachen Sie Synapse, um festzustellen, ob sich die CPU-Auslastung verringert hat.

Methode 3: USB-Ports wechseln

Wenn Sie Razer-Produkte haben, insbesondere das Headset, das an Ihren USB-Anschluss angeschlossen ist, entfernen Sie es und stecken Sie es in einen anderen Anschluss. Sie können auch versuchen, das Headset wieder einzusetzen.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.