Fix: Steam-Fehlercode 53

Steam ist berühmt dafür, den Kauf und das Spielen von Online-Spielen zu revolutionieren, aber selbst Steam kann manchmal zufällige Fehlercodes auslösen, die sich nur schwer selbst herausfinden lassen. Einer dieser Fehler ist definitiv der Fehlercode 53, auf den fast ausschließlich die Meldung folgt:

Steam-Server sind derzeit nicht verfügbar oder zu ausgelastet

Auf den ersten Blick scheint es, dass die Server tatsächlich zu ausgelastet sind und Sie nur warten können, bis sie verfügbar sind. Dies ist jedoch nur eine der möglichen Ursachen für diesen Fehler, da er aus verschiedenen anderen Gründen auftreten kann, die Sie im folgenden Artikel lesen sollten.

Lösung 1: Für Benutzer von AMD-Chipsätzen

Diese Lösung wurde von einem Benutzer veröffentlicht, der Steam aufgrund des folgenden Fehlercodes einige Tage lang nicht verwenden konnte, und er konnte dies beheben, indem er die folgenden Vorgänge ausführte. Der Fehler wird dadurch verursacht, dass ein AmdAS4-Gerätetreiber nicht installiert ist oder stattdessen ein Windows-Gegenstücktreiber installiert wird.

  1. Zunächst müssen Sie überprüfen, ob dies das Problem ist, das den Fehlercode 53 auf Ihrem Steam-Client verursacht. Beachten Sie, dass dies nur für AMD-Benutzer gilt.
  2. Klicken Sie dazu auf Start und geben Sie Ausführen ein. Wählen Sie Ausführen. Ein Dialogfeld Ausführen wird angezeigt. Geben Sie “devmgmt.msc” in das Dialogfeld “Ausführen” ein und klicken Sie auf die Schaltfläche “OK”. Hiermit öffnen Sie das Geräte-Manager-Fenster.

  1. Versuchen Sie, das AmdAS4-Gerät im Geräte-Manager zu finden. Wenn Sie es nicht finden, bedeutet dies, dass das Gerät nicht installiert ist. Selbst wenn es installiert ist, Sie es jedoch nicht finden, kann eine Neuinstallation dazu beitragen, den Fehlercode zu beseitigen.
  2. Klicken Sie im Geräte-Manager auf Aktion >> Legacy-Hardware hinzufügen und dann auf Weiter, nachdem der Assistent zum Hinzufügen von Hardware angezeigt wird.
  3. Wählen Sie im nächsten Bildschirm die Option “Hardware installieren, die ich manuell aus einer Liste auswähle (Erweitert)” und klicken Sie erneut auf “Weiter”.

  1. Wählen Sie die Option Alle Geräte anzeigen und klicken Sie auf Weiter. Suchen Sie das AmdAS4-Gerät in der Liste und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um mit der Installation des Geräts fortzufahren.

HINWEIS: Wenn Sie das AmdAS4-Gerät in der Liste mit der oben beschriebenen Methode nicht finden können, können Sie diese Dateien manuell herunterladen Verknüpfung durch Klicken auf die lila Schaltfläche Datei herunterladen.

Navigieren Sie nach Abschluss des Downloads zum Ordner “Downloads”, doppelklicken Sie auf die Datei und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um das Gerät zu installieren.

Lösung 2: Neuformatieren Ihres Laufwerks in ein anderes Dateisystem

Dies kann eine sehr schwierige Lösung sein, aber es hilft, wenn sich Ihre Steam-Bibliothek auf einem anderen Laufwerk als Ihr System befindet und dieses Laufwerk für etwas anderes als NTFS formatiert ist. Dieses Problem tritt häufig auf, wenn Sie ein anderes Dateisystem als NTFS verwenden. Beispielsweise haben bestimmte Benutzer ihre Laufwerke mit EXFat formatiert, und es scheint, dass einige Steam-Spiele nicht mit EXFat ausgeführt werden können.

Aus diesem Grund ist es am besten, wenn Sie Ihr Laufwerk formatieren, während Sie alles, was sich darauf befindet, an einem anderen Speicherort oder in einem externen Speicher sichern. Ziehen Sie in Betracht, alles in eine Cloud oder ein USB-Gerät mit viel Speicherplatz zu verschieben, bevor Sie mit dieser Lösung fortfahren.

  1. Öffnen Sie Ihren Bibliotheksordner und klicken Sie auf die Option Dieser PC. Wenn Sie eine ältere Windows-Version verwenden, öffnen Sie einfach den Arbeitsplatz von Ihrem Desktop aus.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Laufwerk, das Sie formatieren möchten (das Laufwerk, auf dem sich das Spiel gerade befindet), und wählen Sie die Option Formatieren….

  1. Ein kleines Fenster sollte sich öffnen. Stellen Sie daher sicher, dass Sie auf das Menü unter Dateisystem klicken und die Option NTFS auswählen. Klicken Sie auf Format und haben Sie etwas Geduld, damit der Vorgang abgeschlossen ist.
  2. Bewegen Sie Steam zusammen mit Ihrer Spielbibliothek an den neuen Speicherort und prüfen Sie, ob der Fehler 53 erneut angezeigt wird.

Lösung 3: Deaktivieren Sie McAfee Real-Time Scanning

Das Deaktivieren des Echtzeit-Scannens ist definitiv die beste Lösung für Benutzer, auf deren Computer McAfee Antivirus installiert ist, und löst das Problem fast jedes Mal sofort. Es scheint, dass die Echtzeit-Scanfunktion nicht gut mit Steam und seinen Spielen zusammenarbeitet und verhindert, dass eine ordnungsgemäße Verbindung zum Internet hergestellt wird. Aus diesem Grund müssen Sie es für einige Minuten deaktivieren, bis das Spiel heruntergeladen und gestartet wird.

  1. Öffnen Sie Ihre McAfee Antivirus-Benutzeroberfläche, indem Sie auf das entsprechende Symbol auf dem Desktop oder auf das entsprechende Symbol unten rechts in Ihrer Taskleiste doppelklicken.
  2. Klicken Sie auf der Startseite unter Viren- und Spyware-Schutz auf Echtzeit-Scannen, um ein neues Fenster zu öffnen.

  1. Klicken Sie unter Echtzeit-Scannen: Auf dem Bildschirm oben im Fenster auf Ausschalten und wählen Sie die maximal benötigte Zeit aus, bevor Sie auf Ausschalten klicken.
  2. Überprüfen Sie, ob der Fehler weiterhin auftritt.

Lösung 4: Fügen Sie das Spiel, das Sie spielen, zu Ausnahmen in Ihrem Antiviren-Tool hinzu

Einige Antiviren-Tools verhindern manchmal, dass die Spiele ordnungsgemäß mit dem Internet verbunden werden, und blockieren sie unter falschem Verdacht. Die ganze Verwirrung kann vermieden werden, während Sie Ihr Antivirenprogramm deaktivieren, aber dann lassen Sie Ihren Computer ungeschützt vor externen Bedrohungen, was definitiv niemandem empfohlen wird.

Aus diesem Grund können Sie das Spiel, das Sie spielen, zu Ausnahmen des von Ihnen verwendeten Antiviren-Tools hinzufügen.

  1. Öffnen Sie Ihre Antiviren-Benutzeroberfläche, indem Sie auf das entsprechende Symbol auf dem Desktop oder auf das entsprechende Symbol unten rechts in der Taskleiste doppelklicken.
  2. Die Ausnahmeeinstellung befindet sich je nach Antiviren-Tool an verschiedenen Stellen. Es kann oft einfach und ohne großen Aufwand gefunden werden, aber hier sind einige der beliebtesten Antiviren-Tools:

Kaspersky Internet Security:: Home >> Einstellungen >> Zusätzliche >> Bedrohungen und Ausschlüsse >> Ausschlüsse >> Vertrauenswürdige Anwendungen angeben >> Hinzufügen.

AVG:: Home >> Einstellungen >> Komponenten >> Web Shield >> Ausnahmen.

Avast:: Home >> Einstellungen >> Allgemein >> Ausschlüsse

  1. Stellen Sie in jedem Fall sicher, dass Sie das Spiel richtig auswählen oder den vollständigen Speicherort korrekt in die Datei einfügen. Der Speicherort des Spiels hängt von Ihrem Steam-Bibliotheksstandort ab. Wenn Sie es noch nie geändert haben, lautet der Standardspeicherort:

C >> Programme (x86) >> Steam >> Steamapps >> common >> NAME_OF_THE_GAME

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.