HTTPie – Ein moderner HTTP-Client, der Curl- und Wget-Befehlen ähnelt

HTTPie (ausgesprochen aitch-tee-tee-pie) ist ein cURL-ähnlicher, moderner, benutzerfreundlicher und plattformübergreifender Befehlszeilen-HTTP-Client, der in Python geschrieben wurde. Es wurde entwickelt, um die CLI-Interaktion mit Webdiensten so einfach und benutzerfreundlich wie möglich zu gestalten.

HTTPie - Ein Befehlszeilen-HTTP-Client
HTTPie – Ein Befehlszeilen-HTTP-Client

Es verfügt über einen einfachen http-Befehl, mit dem Benutzer beliebige HTTP-Anforderungen mithilfe einer einfachen und natürlichen Syntax senden können. Es wird hauptsächlich zum Testen, problemlosen Debuggen und hauptsächlich für die Interaktion mit HTTP-Servern, Webdiensten und RESTful-APIs verwendet.

  • HTTPie kommt mit einer intuitiven Benutzeroberfläche und unterstützt JSON.
  • Ausdrucksstarke und intuitive Befehlssyntax.
  • Syntaxhervorhebung, formatierte und kolorierte Terminalausgabe.
  • Unterstützung für HTTPS, Proxys und Authentifizierung.
  • Unterstützung für Formulare und Datei-Uploads.
  • Unterstützung für beliebige Anforderungsdaten und Header.
  • Wget-ähnliche Downloads und Erweiterungen.
  • Unterstützt ython 2.7 und 3.x.

In diesem Artikel zeigen wir anhand einiger grundlegender Beispiele unter Linux, wie httpie installiert und verwendet wird.

So installieren und verwenden Sie HTTPie unter Linux

Die meisten Linux-Distributionen bieten a HTTPie Paket, das mit dem Standard-Systempaket-Manager einfach installiert werden kann, zum Beispiel:

# apt-get install httpie  [On Debian/Ubuntu]
# dnf install httpie      [On Fedora]
# yum install httpie      [On CentOS/RHEL]
# pacman -S httpie        [On Arch Linux]

Einmal installiert, die Syntax für die Verwendung httpie ist:

$ http [options] [METHOD] URL [ITEM [ITEM]]


Die grundlegendste Verwendung von httpie ist es, ihm eine URL als Argument zu geben:

$ http example.com
Grundlegende HTTPie-Verwendung
Grundlegende HTTPie-Verwendung

Lassen Sie uns nun einige grundlegende Verwendungszwecke von sehen httpie Befehl mit Beispielen.

Senden Sie eine HTTP-Methode

Sie können eine HTTP-Methode in der Anfrage senden, zum Beispiel senden wir die BEKOMMEN Methode, mit der Daten von einer angegebenen Ressource angefordert werden. Beachten Sie, dass der Name der HTTP-Methode direkt vor dem URL-Argument steht.

$ http GET tecmint.lan
Senden Sie die GET HTTP-Methode
Senden Sie die GET HTTP-Methode

Eine Datei hochladen

Dieses Beispiel zeigt, wie eine Datei mithilfe der Eingabeumleitung in transfer.sh hochgeladen wird.

$ http https://transfer.sh < file.txt

Laden Sie eine Datei herunter

Sie können eine Datei wie gezeigt herunterladen.

$ http https://transfer.sh/Vq3Kg/file.txt > file.txt       #using output redirection
OR
$ http --download https://transfer.sh/Vq3Kg/file.txt            #using wget format

Senden Sie ein Formular

Sie können Daten auch wie gezeigt an ein Formular senden.

$ http --form POST tecmint.lan date="Hello World"

Anforderungsdetails anzeigen

Verwenden Sie, um die gesendete Anforderung anzuzeigen -v Option zum Beispiel.

$ http -v --form POST tecmint.lan date="Hello World"
Details zu HTTP-Anforderungen anzeigen
Details zu HTTP-Anforderungen anzeigen

Grundlegende HTTP-Authentifizierung

HTTPie unterstützt auch die grundlegende HTTP-Authentifizierung über die CLI in folgender Form:

$ http -a username:password http://tecmint.lan/admin/

Benutzerdefinierte HTTP-Header

Sie können auch benutzerdefinierte HTTP-Header mithilfe von definieren Header: Wert Notation. Wir können dies unter Verwendung der folgenden URL testen, die Header zurückgibt. Hier haben wir einen benutzerdefinierten User-Agent namens 'strong> TEST 1.0' definiert:

$ http GET https://httpbin.org/headers User-Agent:'TEST 1.0'
Benutzerdefinierte HTTP-Header
Benutzerdefinierte HTTP-Header

Eine vollständige Liste der Verwendungsoptionen finden Sie unter Ausführen.

$ http --help
OR
$ man  ttp

Weitere Anwendungsbeispiele finden Sie in der HTTPie Github Repository: https://github.com/jakubroztocil/httpie.

HTTPie ist ein cURL-ähnlicher, moderner, benutzerfreundlicher Befehlszeilen-HTTP-Client mit einfacher und natürlicher Syntax und zeigt farbige Ausgaben an. In diesem Artikel haben wir gezeigt, wie httpie unter Linux installiert und verwendet wird. Wenn Sie Fragen haben, erreichen Sie uns über das Kommentarformular unten.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.