So ändern Sie den Anzeigenamen in der Mail-App in Windows 10

Der Anzeigename in Ihren ausgehenden E-Mails kann von einem anderen Konto angezeigt werden, wenn der Anzeigename in den Postfach-Synchronisierungseinstellungen des Kontos nicht konfiguriert ist. Darüber hinaus kann auch die beschädigte Installation der Mail-App das vorliegende Problem verursachen.

Der Benutzer stößt auf das vorliegende Problem, wenn er den Anzeigenamen eines anderen (oder eines Freundes/Familien-) Kontos in seinen ausgehenden E-Mails sieht, die von der Windows 10 Mail-App gesendet werden. Beim Überprüfen der Website des E-Mail-Anbieters wird der Anzeigename jedoch korrekt eingerichtet (und beim Senden der E-Mail von der Website wird der korrekte Anzeigename angezeigt, jedoch nicht von der Windows 10 Mail-App).

Windows 10 Mail App verwendet den Anzeigenamen eines anderen E-Mail-Kontos

Bevor Sie Ihren Anzeigenamen ändern, stellen Sie sicher, dass der gewünschte Anzeigename der Website und der mobilen Anwendung Ihres E-Mail-Anbieters hinzugefügt wurde. Überprüfen Sie außerdem, ob die E-Mail-Adresse nicht in Ihrem Kontaktliste mit dem Anzeigenamen (den Sie nicht verwenden möchten). Wenn Sie außerdem den Anzeigenamen von a . bearbeiten möchten Microsoft-Konto, und bearbeiten Sie es dann auf der Registerkarte E-Mail & Konten in den Windows 10-Kontoeinstellungen. Stellen Sie zu guter Letzt sicher, dass die Mail-Anwendung und Windows Ihres Systems auf die neueste Version aktualisiert sind.

Lösung 1: Ändern Sie die Einstellungen für die Postfachsynchronisierung

Ihre E-Mail zeigt möglicherweise den falschen Anzeigenamen an, wenn der Name nicht in den Kontosynchronisierungseinstellungen der Mail-App eingegeben wurde. Wenn Sie den Anzeigenamen ändern möchten, können Sie das Problem möglicherweise durch eine Änderung in den Kontosynchronisierungseinstellungen beheben. Diese Option ist möglicherweise nicht für alle E-Mail-Kontotypen verfügbar (insbesondere Hotmail-Benutzer).

  1. Drücken Sie die Windows-Taste und geben Sie Mail ein. Wählen Sie dann E-Mail.
  2. Klicken Sie nun im linken Bereich auf das Ausrüstung Symbol (am unteren Rand des Fensters) zum Öffnen des die Einstellungen.
    Öffnen Sie die Einstellungen der Windows 10 Mail-App
  3. Dann öffnen Konten verwalten und wählen Sie dann die Konto für die Sie den Anzeigenamen ändern möchten.
    Öffnen Sie Konten verwalten in den Einstellungen der Mail-App
  4. Jetzt offen Ändern Sie die Einstellungen für die Postfachsynchronisierung und geben Sie unter der Option Senden Sie Ihre Nachrichten mit diesem Namen den Namen ein, den Sie verwenden möchten.
    Ändern Sie die Einstellungen für die Postfachsynchronisierung
  5. Dann klicke auf das Getan Knopf und neustarten Ihren PC, um zu überprüfen, ob die Anzeige geändert wurde.
    Geben Sie Ihren Anzeigenamen in das Feld Senden Sie Ihre Nachrichten mit diesem Namen ein

Lösung 2: Setzen Sie die Mail-App auf die Standardeinstellungen zurück

Sie können den Anzeigenamen möglicherweise nicht ändern, wenn die Installation der Mail-App beschädigt ist. In diesem Fall kann das Problem möglicherweise durch Zurücksetzen der Mail-App und erneutes Hinzufügen des E-Mail-Kontos behoben werden. Bevor Sie fortfahren, stellen Sie sicher, dass Sie wichtige Informationen/Daten sichern.

  1. Drücken Sie die Windows-Taste und geben Sie Mail ein. Klicken Sie nun in den Suchergebnissen mit der rechten Maustaste auf Mail und wählen Sie App Einstellungen.
    Öffnen Sie die App-Einstellungen der Windows 10 Mail-App
  2. Klicken Sie nun auf die Beenden (evtl. müssen Sie ein wenig scrollen) und dann auf den Zurücksetzen Taste.
    Beenden und Zurücksetzen der Mail-App
  3. Klicken Sie nun auf die Windows-Schaltfläche und geben Sie ein WSRest. Klicken Sie dann mit der rechten Maustaste auf WSReset und wählen Sie Als Administrator ausführen.
    Starten Sie WSReset als Administrator
  4. Jetzt neustarten Ihren PC und fügen Sie nach dem Neustart das problematische Konto hinzu (nie zuvor ein anderes Konto hinzufügen), um zu überprüfen, ob Sie den Anzeigenamen im successfully erfolgreich ändern/hinzufügen können Zeigen Sie Ihren Namen beim Senden von E-Mails an Feld. Wenn das Problem mit einem Nicht-Microsoft-Konto auftritt, fügen Sie dieses Konto zuerst hinzu.

Wenn das Problem behoben ist, starten Sie Ihren PC neu, bevor Sie jedes Konto hinzufügen. Denken Sie daran, dass Sie, wenn Sie mehr als ein Konto (Nicht-Microsoft-Konto) desselben E-Mail-Anbieters (z. B. Google) hinzufügen, möglicherweise die zweites Konto in dem Erweiterte Einrichtung (wie in der nächsten Lösung besprochen).

Lösung 3: E-Mail-Konto erneut zur Mail-App hinzufügen

Das Problem könnte ein vorübergehender Fehler/Fehler in der Mail-App oder dem problematischen Konto sein. In diesem Zusammenhang können Sie durch Entfernen und erneutes Hinzufügen des problematischen E-Mail-Kontos den Anzeigenamen ändern. Stellen Sie sicher, dass Sie die wichtigsten Informationen/Daten sichern.

  1. Drücken Sie die Windows-Taste und geben Sie Mail ein. Dann öffnen E-Mail.
  2. Klicken Sie nun im linken Bereich auf das Ausrüstung Symbol und öffnen Konten verwalten.
  3. Wählen Sie dann das problematische Konto aus und klicken Sie auf Konto löschen.
    Konto in der Windows 10 Mail-App löschen
  4. Bestätigen Sie nun das Löschen des Kontos und dann neustarten dein PC.
    Bestätigen Sie, um das Konto zu löschen
  5. Öffnen Sie nach dem Neustart Konto verwalten in der Mail-App (Schritte 1 bis 2) und wählen Sie Konto hinzufügen.
    Fügen Sie das Konto zur Mail-App hinzu
  6. Dann fügen Sie Ihr Konto gemäß der Dienstleister und prüfen Sie, ob das Problem mit dem Anzeigenamen behoben ist.

Wenn das geklappt hat, dann noch einmal das Konto entfernen aus der Mail-App, indem Sie die Schritte 1 bis 4 wiederholen. Anschließend müssen Sie möglicherweise die folgenden Schritte ausführen. Zur Veranschaulichung besprechen wir den Prozess für Google Mail, müssen Sie möglicherweise tiefer graben, damit es für Sie funktioniert, aber denken Sie daran, dass Ihr Kalender und Kontakte wird möglicherweise nicht mit der Mail-App synchronisiert, obwohl Sie dieses Konto wie oben beschrieben hinzufügen können. Denken Sie jedoch daran, dass in Ihrer Mail-App zwei gleiche E-Mail-Einträge angezeigt werden. Zum Senden der E-Mail können Sie die E-Mail verwenden, die mithilfe der erweiterten Einrichtung hinzugefügt wurde (siehe unten).

Wenn Sie die Bestätigung in zwei Schritten nicht verwenden:

  1. Starten Sie einen Webbrowser und navigieren Sie zum Weniger sichere Apps Seite Ihres Google-Kontos.
  2. Jetzt aktivieren Zugriff auf weniger sichere Apps für Ihr Konto
    Weniger sichere Apps zulassen

Bei Verwendung der Bestätigung in zwei Schritten:

  1. Starten Sie einen Webbrowser und navigieren Sie zum App-spezifisches Passwort Seite Ihres Google-Kontos.
  2. Geben Sie nun Ihr Passwort ein (falls gefragt) und erweitern Sie das App Dropdown-Liste.
  3. Wählen Sie dann E-Mail und erweitern Sie das Dropdown-Menü von Gerät auswählen.
  4. Wählen Sie nun Windows-Computer aus und klicken Sie auf das Generieren Taste.
    Generieren Sie ein App-Passwort für Windows 10 Mail
  5. Dann Kopieren das generierte Passwort.

Verwenden Sie die erweiterte Einrichtung in der Mail-App:

Nachdem Sie weniger sichere Apps zugelassen oder ein App-spezifisches Passwort generiert haben, führen Sie die folgenden Schritte aus (bevor Sie fortfahren, stellen Sie sicher, dass IMAP-Zugriff in der Webversion von Gmail ist aktiviert):

  1. Öffnen Sie das Fenster Konten verwalten der Mail-App (wie oben beschrieben) und klicken Sie auf Konto hinzufügen.
  2. Wählen Sie nun die Erweiterte Einrichtung Option (nicht Google) und wählen Sie Internet-E-Mail.
    Wählen Sie Internet-E-Mail im erweiterten Setup
  3. Dann gib dein . ein Referenzen (Achten Sie darauf, das App-spezifische Passwort in das Passwortfeld einzugeben) und füllen Sie die Details wie folgt aus (füllen Sie den Benutzernamen, den Kontonamen aus und senden Sie Ihre Nachrichten mit diesem Namen nach Ihren Wünschen):
    Account Type: IMAP4
    
    Incoming Mail Server: imap.gmail.com
    
    Outgoing Mail Server: smtp.gmail.com
    Gmail im erweiterten Setup der Windows 10 Mail App hinzufügen
  4. Markieren Sie dann alle Optionen (normalerweise 4) am Ende des Fensters und klicken Sie auf Anmelden.
  5. Überprüfen Sie nun, ob sich der Anzeigename gemäß Ihren Anforderungen geändert hat.

Lösung 4: Erstellen Sie ein neues Windows-Benutzerprofil

Wenn das Problem weiterhin besteht, könnte das Problem auf einen Fehler oder eine Störung im aktuellen Benutzerprofil zurückzuführen sein. In diesem Szenario kann das Problem möglicherweise behoben werden, indem ein neues Windows-Benutzerprofil erstellt und die Mail-App in diesem Konto verwendet wird.

  1. Erstellen Sie ein neues Windows-Benutzerprofil und melden Sie sich vom aktuellen Benutzerkonto ab.
  2. Melden Sie sich nun mit dem neuen Benutzerkonto an und richten Sie die Mail-App für das E-Mail-Konto ein, das Sie verwenden möchten. Stellen Sie sicher, dass Sie die hinzufügen Anzeigename während der Einrichtung und überprüfen Sie dann, ob das Problem behoben ist. Denken Sie daran, dass Sie dieses Windows-Benutzerprofil möglicherweise immer dann verwenden müssen, wenn Sie den genannten Anzeigenamen verwenden möchten.

Wenn das Problem weiterhin besteht, können Sie es mit a . versuchen 3rd Partyantrag (wie Thunderbird) oder verwenden Sie die Webseite Ihres E-Mail-Anbieters, um die E-Mail zu senden (bis das Problem behoben ist).

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.