So beheben Sie den Outlook Mac-Fehlercode 3253

In letzter Zeit gaben Mac-Benutzer an, Probleme bei der Verwendung von Outlook auf ihren Computern zu haben. Wenn die Benutzer versuchen, eine E-Mail zu senden, erhalten sie kontinuierlich einen Fehlercode 3252 mit der Meldung “Verbindung zum Server fehlgeschlagen oder unterbrochen”. Dieser Fehler verhindert, dass Mac Outlook-Benutzer E-Mails senden, solange sie noch E-Mails empfangen können. Nachdem Sie auf die Schaltfläche “Senden” geklickt haben, werden die E-Mails an die ausgehende Box gesendet. Aber sie bleiben dort mit einem für immer anstehenden Status und dem Codefehler 3253. Noch frustrierender ist die Tatsache, dass dieser Fehler plötzlich auftritt, ohne dass Sie gewarnt werden. Sie haben keine Ahnung, warum dieser Fehler auftritt und wie Sie ihn beheben können.

Ein solcher Fehler kann eine Hürde in Ihrer E-Mail-Kommunikation schaffen. Tatsächlich kann dies die Gesamtproduktivität Ihres Unternehmens erheblich beeinträchtigen, wenn es nicht ordnungsgemäß gelöst wird. Nach ein wenig Recherche haben wir eine Methode gefunden, die dieses Problem erfolgreich behebt. In diesem Artikel finden Sie die Schritte zum Ausführen dieser Methode, mit der der Outlook-Fehlercode 3252 auf Ihrem Mac behoben werden kann.

Die Ursache für den Outlook Mac-Fehlercode 3253

Bevor Sie die Schritte zur Lösung des Problems ausführen, schauen wir uns die verantwortlichen Faktoren an, die beim 3253-Fehler auftreten. Dies geschieht normalerweise zum Zeitpunkt einer fehlgeschlagenen Verbindung zum Server. Dies führt zu einem Problem für den Benutzer, der E-Mails senden möchte.

Die große Anzahl gesendeter E-Mails kann ein möglicher Grund sein, warum der 3253-Fehler auftritt. Ein großer Ordner mit gesendeten E-Mails belastet die Server-Client-Kommunikation zusätzlich und kann zu Verbindungsabbrüchen führen.

Eine weitere Ursache kann auch die ungenaue Einrichtung des Outlook-Kontos auf dem Computer des Clients sein. Dies kann jedoch leicht durch Eingabe der richtigen Informationen behoben werden.

Die Ursache, die höchstwahrscheinlich in den meisten Fällen auftritt, ist ein beschädigtes oder beschädigtes Outlook für Mac.

Unabhängig von der Ursache Ihres Outlook 3253-Fehlers finden Sie im nächsten Teil die funktionierende Lösung, die vielen unserer Leser geholfen hat. Dies kann Ihnen auch bei der Behebung des Outlook-Fehlers helfen.

Outlook Mac-Fehlercode 3253 – Lösung

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um den Outlook-Fehlercode 3253 auf Ihrem Mac zu beheben.

  1. Öffnen das Terminal App auf Ihrem Mac. Sie können es tun, indem Sie Klicken das Scheinwerfer Suche Glas in der oberen rechten Ecke und Tippen Terminal.
  2. Jetzt ArtStandardeinstellungen löschen com.microsoft.Outlook”Ohne die Anführungszeichen in Terminal. Dieser Befehl löscht Ihre alten Outlook-Einstellungen.
  3. Artkillall cfprefsd”Ohne die Anführungszeichen in Terminal. Dadurch werden die zwischengespeicherten Einstellungen gelöscht.
  4. Und schlussendlich, Starten Ausblick.

Versuchen Sie, eine E-Mail aus Ihrem Outlook zu senden, um zu testen, ob die Methode funktioniert. Es sollte ohne Probleme funktionieren.

Letzte Worte

Outlook ist eine häufig verwendete E-Mail-Plattform und für verschiedene Betriebssysteme verfügbar. Zahlreiche Benutzer greifen unter Outlook für Mac auf ihre E-Mails zu. Eine nahtlose Nutzung dieses E-Mail-Clients ist ein Muss. Das Appauls-Team konzentriert sich immer auf die Lösung verschiedener Probleme, über die unsere Leser berichten. Wenn Sie also mit dem Outlook-Fehlercode 3253 konfrontiert sind, können Sie diese Methode ausprobieren und Ihre Erfahrungen im Kommentarbereich unten mitteilen. Wenn Sie eine andere Lösung für dieses Problem kennen, scheuen Sie sich nicht, diese mit uns zu teilen.

Similar Posts

One Comment

  1. thank the autor for this quick solution!
    it worked immediately. (i am a user of the newest mac version)

Leave a Reply

Your email address will not be published.