So installieren Sie benutzerdefinierte Windows 10-Designs

Die Verwendung eines Windows 10-Designs ist der schnellste Weg, um Ihren PC anzupassen. Ein Thema kann benutzerdefinierte Sounds, Hintergrundbilder, Farbanpassungen sowie andere Anpassungen der Personalisierung enthalten. Bisher war Microsoft nicht verrückt danach, Windows 10 nach unseren Wünschen anpassen zu lassen. Sicher, viele dieser Einschränkungen wurden aus Sicherheitsgründen auferlegt, aber Geeks werden immer Möglichkeiten finden, das Aussehen und Verhalten von Windows zu verbessern.

Microsoft unterstützt Themen von Drittanbietern nur dann offiziell, wenn sie von ihnen digital signiert sind. Es ist etwas verständlich, da die Leute sie möglicherweise mit Malware einbetten und über das Internet verbreiten. Benutzer haben jedoch Möglichkeiten gefunden, die Einschränkungen von Microsoft zu umgehen und Themen von Drittanbietern unter Windows 10 zu installieren.

Wenn Sie auf der offiziellen Website bleiben möchten, muss ich es Ihnen leider mitteilen, aber die meisten von Microsoft unterstützten Themen sind geradezu langweilig. Es ist wahr, dass die Auswahl auf ihrer Website in letzter Zeit besser geworden ist, aber sie schränken die Anpassungen, die von UI-Designern vorgenommen werden können, stark ein. Wenn Sie nach etwas ganz Besonderem suchen, mögen unabhängige Design-Websites wie DeviantArt haben überlegene Windows 10-Themen in Bezug auf Ästhetik.

Sind Sie auf dem Markt für ein benutzerdefiniertes Windows 10-Thema? Dann müssen Sie einige Entscheidungen treffen. Sie bleiben entweder offiziell und installieren ein Microsoft-Design, oder Sie ändern Ihren Computer auf lange Sicht, um die Installation von Nicht-Microsoft-Designs zu ermöglichen. Beachten Sie, dass Microsoft-Designs extrem einfach zu installieren sind, während für Designs von Drittanbietern zusätzliche Schritte mit minimalem Risiko erforderlich sind.

Um es Ihnen einfacher zu machen, haben wir unten zwei Anleitungen erstellt, die beide offiziellen (Methode 1) und der inoffizielle Weg (Methode 2). Mal sehen, wie Sie Ihr Windows 10-Aussehen anpassen können.

So installieren Sie Microsoft Themes unter Windows 10

Wenn Sie nach der schnellsten Möglichkeit suchen, ein Windows 10-Design zu installieren, bietet Microsoft Hunderte verschiedener Optionen, die übersichtlich in intuitive Kategorien unterteilt sind. Sie können alle durchsuchen, indem Sie diese besuchen Webseite. Die Installation ist extrem einfach, aber hier ist eine Kurzanleitung für den Fall, dass Sie verwirrt sind:

  1. Besuchen Sie Microsoft Webseite und suchen Sie nach einem Thema. Geben Sie sich nicht nur mit der Kategorie “Ausgewählte Themen” zufrieden, da dort viele gute Themen nicht vorhanden sind. Wenn Sie einen Doppelmonitor verwenden, wählen Sie ein Thema aus der Kategorie Panorama aus.
    Hinweis: Beachten Sie, dass diese Website ausschließlich für Windows 10-Themen konzipiert ist. Die Installation unter einer älteren Windows-Version funktioniert nicht.
  2. Wenn Sie sich für ein Thema entschieden haben, klicken Sie auf Herunterladen Klicken Sie darauf und warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist.
  3. Öffne das .themepack Datei und warten Sie, bis das Thema entpackt ist.
  4. Klicken Sie nun mit der rechten Maustaste auf eine beliebige Stelle auf Ihrem Desktop und klicken Sie auf Personifizieren.
  5. Gehe zu ThemenKlicken Sie auf das gerade entpackte Thema und klicken Sie auf Verwenden Sie ein benutzerdefiniertes Thema.

Das ist es. Das zuvor heruntergeladene Microsoft-Design ist aktiv.
Hinweis: Eine andere Möglichkeit, ein Microsoft-zertifiziertes Thema anzuwenden, ist das Aufrufen von Einstellungen> Themen und klicken Sie auf Holen Sie sich mehr Themen im Store (unter Wenden Sie ein Thema an). Dadurch wird ein Microsoft Store-Fenster mit einer begrenzten Auswahl an Windows 10-Designs geöffnet. Die Themenauswahl im Microsoft Store ist jedoch im Vergleich zur ersten Methode sehr begrenzt.

So installieren Sie Nicht-Microsoft-Designs unter Windows 10

Wenn Sie Themen von Drittanbietern anwenden möchten, müssen Sie zuerst Ihr System patchen. Die DeviantArt-Community ist mit ausgefallenen Themen von Drittanbietern gefüllt, die jedoch nicht so einfach zu installieren sind. Um sie zu verwenden, müssen Sie einige Minuten mit dem Basteln an Ihrem System verbringen.

Beachten Sie, dass das Basteln mit Systemdateien gefährlich sein kann und Vorsichtsmaßnahmen getroffen werden sollten. Um jedes potenzielle Risiko auszuschließen, empfehlen wir Ihnen dringend, diesen Prozess mit der Erstellung eines zu beginnen Systemwiederherstellungspunkt. Wenn etwas furchtbar schief geht, können Sie Ihre Windows-Installation mit minimalem Aufwand speichern.

Die Software, mit der die für das Zulassen von Themen von Drittanbietern erforderlichen Elemente geändert werden, wird aufgerufen UltraUXThemePatcher. Die gute Nachricht ist, dass die Software ein Stadium erreicht hat, in dem sie für die überwiegende Mehrheit der Benutzer stabil ist. Das Installationsprogramm sichert automatisch die ursprünglichen Systemdateien. Wenn also nach der Installation etwas schief geht, deinstallieren Sie es UltraUXThemePatcher wird Ihr System auf das ursprüngliche Verhalten zurücksetzen.

Hinweis: Die Installation dieser Anwendung kann zu unerwarteten Problemen führen, die möglicherweise nicht durch Deinstallation behoben werden UltraUXThemePatcher. Um dieses Risiko auszuschließen, empfehle ich Ihnen dringend, mit zu beginnen Schritt 1 wo wir ein schaffen Systemwiederherstellungspunkt.

Schritt 1: Erstellen eines Systemwiederherstellungspunkts

  1. Greifen Sie auf die Suchleiste in der unteren linken Ecke zu. Suchen nach “wiederherstellen”Und klicken Sie auf Einen Wiederherstellungspunkt erstellen.

  2. Unter Systemschutz, klicke auf Erstellen.
  3. Benennen Sie Ihren Wiederherstellungspunkt und klicken Sie auf Erstellen.
  4. Warten Sie, bis der Wiederherstellungspunkt erstellt wurde. Beginnen Sie nicht mit Schritt 2 bis der Vorgang abgeschlossen ist.

Schritt 2: Kompatibilitätsprüfungen

Bevor du lässt UltraUXThemePatcher Wenn Sie wichtige Systemdateien ändern, ist es äußerst wichtig zu überprüfen, ob die Software mit Ihrer Windows-Version kompatibel ist. Folgendes müssen Sie tun:

  1. Drücken Sie Windows-Taste + R., Art “Winver” und drücke Eingeben.
  2. Finden Sie Ihre Windows 10-Version heraus. Sie können das Info-Fenster für weitere Referenzen geöffnet lassen.
  3. Besuch dieser Link, geh zum Über Abschnitt und prüfen Sie, ob Ihre Version von Windows 10 von unterstützt wird UltraUXThemePatcher. Wenn dies der Fall ist, können Sie sicher fortfahren Schritt 3.

Schritt 3: Installieren von UltraUXThemePatcher

  1. Besuch dieser Link und laden Sie die neueste Version von herunter UltraUXThemePatcher. Scrollen Sie nach unten zu Herunterladen Abschnitt und laden Sie die neueste Version.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf UltraUXThemePatcher ausführbar und klicken Sie auf Als Administrator ausführen.
  3. Befolgen Sie die Installationsanweisungen und klicken Sie auf Installieren Taste.
  4. Starten Sie Ihr System neu, damit die Änderungen wirksam werden.

Schritt 4: Verwenden von Windows-Designs von Drittanbietern

Nachdem Sie Ihre Systemdateien erfolgreich gepatcht haben, können Sie Themen von Drittanbietern von Websites wie DeviantArt verwenden. Einige Premium-Themen werden nur bezahlt, aber Sie können eine anständige Anzahl von Werbegeschenken finden. Hier ist eine Kurzanleitung, wie Sie sie auf Ihr System anwenden können:

  1. Laden Sie ein Thema eines Drittanbieters von einer Website wie herunter DeviantArt. Beachten Sie, dass die meisten benutzerdefinierten Designs von Drittanbietern nur unter bestimmten Windows 10-Builds funktionieren. Bevor Sie es auf Ihr System anwenden, lesen Sie die Beschreibung Abschnitt, um herauszufinden, ob Ihre unterstützt wird.
  2. Entpacken Sie das Thema und kopieren Sie den Ordner, der speziell für Ihren Windows 10-Build entwickelt wurde.
  3. Fügen Sie den Themenordner in ein C: Windows Resources Themes.
  4. Klicken Sie nun mit der rechten Maustaste auf einen leeren Bereich auf dem Desktop und wählen Sie Personalisieren> Themen und scrollen Sie direkt darunter Wenden Sie ein Thema an. Sie sollten in der Lage sein, das Thema eines Drittanbieters zu sehen.
  5. Wählen Sie das Thema aus und klicken Sie auf Verwenden Sie ein benutzerdefiniertes Thema um es auf Ihrem System zu aktivieren.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.