So installieren Sie Kali Nethunter auf Mediatek Android-Geräten

Kali Nethunter ist ein beliebtes benutzerdefiniertes Android-ROM, das auf Kali Linux basiert und ursprünglich für Nexus-Geräte entwickelt wurde, aber für viele andere entwickelt wurde. Kali Linux ist eine Art “Hacker-Paradies” -Distribution, da es über 600 vorinstallierte Apps für digitale Forensik und Penetrationstests enthält.

Während Kali Nethunter über eine Reihe von Ports für die beliebtesten Android-Geräte verfügt, verfügt Kali Nethunter über einen separaten Build für Mediatek-basierte Android-Geräte.

In diesem Handbuch zeigen wir Ihnen genau, wie Sie Kali Nethunter auf Ihrem Mediatek-Gerät installieren und bieten eine Handvoll Links zu Kali Nethunter-ROMs für bestimmte Mediatek-basierte Android-Geräte.

Bedarf:

  • Ein verwurzeltes Mediatek-Gerät (Appuals nach Android-Root-Anleitungen durchsuchen)
  • TWRP, FlashFire oder Philz CWM Touch Recovery. – CWM wird nicht unterstützt, muss aber installiert werden.
  • Die Kernelversion Ihres Geräts (Einstellungen> Über das Gerät)

Hinweis: Sie müssen Ihre Systemdaten nicht löschen, bevor Sie fortfahren können. Kali Nethunter ist ein Overlay-ROM, dh es soll über ein vorhandenes Android-ROM geflasht werden.

Am Ende dieses Handbuchs finden Sie eine große Sammlung von Kali Nethunter-Downloads, die sich nach bestimmten Geräten und Kernelversionen richten.

Für TWRP-Benutzer:

  1. Laden Sie die richtige Kali Nethunter-Zip-Datei für Ihr Gerät und Ihre Kernel-Version aus unserer Liste der Downloads unter dieser Anleitung herunter.
  2. Speichern Sie die ZIP-Datei auf der SD-Karte Ihres Geräts.
  3. Starten Sie die TWRP-Wiederherstellung, tippen Sie dann auf Installieren, wählen Sie die Zip-Datei aus und wischen Sie, um sie zu flashen.
  4. Starten Sie normal neu.

Für Nicht-TWRP-Benutzer:

  1. Laden Sie die richtige Kali Nethunter-Zip-Datei für Ihr Gerät und Ihre Kernel-Version herunter.
  2. Laden Sie die FlashFire-App von Google Play oder einer alternativen APK-Ressource herunter und installieren Sie sie.
  3. Starten Sie FlashFire und erteilen Sie ihm Root-Berechtigungen.
  4. Tippen Sie auf das Pluszeichen und wählen Sie dann „Flash ZIP oder OTA“.
  5. Tippen Sie auf den Dropdown-Pfeil und wählen Sie dann “Dateisystemstamm”.
  6. Tippen Sie anschließend auf „Mnt“, gefolgt von „SDCard2 / SDCard“, und wählen Sie die ZIP-Datei aus.
  7. Aktivieren Sie nun beide Dialogfelder und tippen Sie auf das Häkchen.
  8. Scrollen Sie im Hauptmenü von FlashFire nach unten und tippen Sie auf die Flash-Schaltfläche. Machen Sie keine anderen Einstellungen als die hier angegebenen.

Letzte Schritte

  1. Nachdem Kali Nethunter erfolgreich auf Ihr Gerät geflasht wurde, öffnen Sie noch keine Apps. Öffnen Sie die Nethunter-App erst zu diesem Zeitpunkt und erteilen Sie ihr Root-Berechtigungen.
  2. Gehen Sie zu “Kali Chroot Manager” und erteilen Sie ihm auch Root-Berechtigungen. Tippen Sie dann auf “Kali Chroot installieren”, gefolgt von “Neueste herunterladen” und wählen Sie je nach Speicherplatz “Vollständige oder minimale Chroot”.
  3. Es wird mit dem Herunterladen der erforderlichen Dateien begonnen. Wenn es fertig ist, können Sie auf „Kali Chroot installieren“ tippen.
  4. Nachdem dies abgeschlossen ist, starten Sie neu und Sie haben jetzt Kali Nethunter auf Ihrem Mediatek-Gerät installiert!

Entwickler finden den Quellcode von Kali Nethunter Hier.

Um Kali Nethunter vollständig von Ihrem Gerät zu deinstallieren, flashen Sie dieser Reißverschluss.

Fehlerbehebung

Wenn die Terminal-App-Force geschlossen wird, deinstallieren Sie sie und versuchen Sie eine Alternative wie diese Terminal App.

Adapter auf Atheros-Chipbasis Personen, die WLAN1 nicht einrichten oder im Terminal anzeigen können, sollten folgendermaßen vorgehen:

Starten Sie die Nethunter Terminal App unter “Kali”.

Geben Sie die folgenden Befehle ein:

apt-get update
apt-get install firmware-atheros

Überprüfen Sie als nächstes “airmon-ng”, nachdem Sie Ihren Adapter wieder eingesteckt haben.

Realtek Chip-basierte Adapter WLAN1 kann nicht eingerichtet oder im Terminal angezeigt werden:

Starten Sie die Nethunter Terminal App und wählen Sie “Kali”.

Geben Sie die folgenden Befehle ein:

apt-get update
apt-get install firmware-realtek

Überprüfen Sie dann nach dem erneuten Anschließen des Adapters „airmon-ng“.

Alle anderen Chips außer Realtek oder AtherosVersuchen Sie diese Anweisungen, wenn WLAN1 ebenfalls nicht angezeigt wird:

Starten Sie die Nethunter Terminal App und wählen Sie “Kali”.

Geben Sie die folgenden Befehle ein:

apt-get update
apt-get install firmware-misc-nonfree

Überprüfen Sie nach dem erneuten Anschließen des Adapters „airmon-ng“.

Liste der Kali Nethunter-Reißverschlüsse nach Gerät und Kernel

MT6572 Downloads

MT6797 Downloads

MT6735 Downloads

MT6577 Downloads

MT6580 Downloads

MT6582 Downloads

MT6589 Downloads

MT6592 Downloads

MT6752 Downloads

MT6753 Downloads

MT6755 Downloads

MT6795 Downloads

MT6782 Downloads

MT6737 Downloads

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.