Fix: Razer Synapse erkennt keine Geräte

Razer Synapse ist die mit Razer-Produkten gelieferte Software, mit der Benutzer ihre Razer-Produkte anpassen können, indem sie die Beleuchtung ändern, Makros hinzufügen, Funktionen ändern usw. Synapse wird auch als “Go-to” -Software angesehen, um die Echtheit Ihres Razer-Produkts zu überprüfen .

Razer Synapse-Tastaturprofile
Razer Synapse-Tastaturprofile

Probleme, bei denen Razer-Geräte nicht mit Synapse verbunden werden können, sind sehr häufig und überhaupt nicht selten. Diese Probleme treten seit dem Start der Software auf und treten von Zeit zu Zeit wieder auf, wenn Windows oder Synapse aktualisiert oder eine neue Funktion hinzugefügt wird.

Bevor Sie jedoch mit der Lösung fortfahren, müssen Sie sicherstellen, dass Sie eine haben echtes Razer Produkt welche Sie versuchen, eine Verbindung herzustellen. Wenn Sie eine Kopie oder ein Lookalike haben, können Sie diese nicht mit Synapse verbinden, egal was passiert.

Was führt dazu, dass Razer Synapse Geräte nicht erkennt?

Es ist keine leichte Aufgabe, jedes Peripheriegerät unabhängig vom Betriebssystem und der Synapse-Version auf Ihrem Computer zu erkennen. Aus diesem Grund sind die Ursachen, warum Ihr Gerät möglicherweise nicht erkannt wird, sehr unterschiedlich:

  • Sie führen eine ältere Version von Windows 7. Wie von mehreren Benutzern berichtet, unterstützen Windows 7 Home und Education Synapse nicht ordnungsgemäß. Alle späteren Versionen von Windows werden unterstützt.
  • Das USB-Treiber von dem aus Sie Ihre Maus verbinden, wird nicht aktualisiert oder enthält einige Unstimmigkeiten.
  • Synapsen-Software befindet sich in einem Fehlerzustand. Dies passiert häufiger und eine einfache Neuinstallation behebt das Problem.
  • Möglicherweise installieren Sie ältere Fahrer für Ihre Razer-Produkte von der CD anstelle der neuesten verfügbaren.
  • Manchmal können neue, aber instabile Treiber verhindern, dass Geräte erkannt werden, und sie können auch eine hohe CPU-Auslastung durch Razer Synapse auslösen.
  • Stellen Sie sicher, dass Ihr Windows ist Aktualisiert auf die neueste Version, da bekannt ist, dass einige Windows-Versionen Probleme verursachen, bei denen die App Geräte nicht richtig erkennt oder nicht öffnet.

Stellen Sie sicher, dass Sie über Administratorrechte und eine aktive Internetverbindung auf Ihrem Computer verfügen, bevor Sie mit den Details zur Behebung dieses Problems beginnen.

Grundlegende Tipps zur Fehlerbehebung:

Bevor wir uns mit spezifischen Lösungen befassen, sollten Sie die grundlegenden Tipps zur Fehlerbehebung ausprobieren und prüfen, ob einer der Fälle auf Sie zutrifft. Dies kann uns helfen, ein Hardwareproblem ohne großen Aufwand auszuschließen.

  • Versuchen Sie, die Peripheriegeräte anzuschließen ein weiterer USB-Anschluss. Es gibt mehrere Fälle, in denen der USB-Port-Typ einen Unterschied macht, z. B. USB 2.0 und USB 3.0.
  • Versuchen Sie, Ihre Geräte anzuschließen ein anderer Computer mit der Razer Synapse installiert. Wenn sie dort erkannt werden, bedeutet dies, dass mit Ihrem Computer etwas nicht stimmt, und können fortfahren, um softwarespezifische Probleme zu beheben. Wenn es nicht erkannt wird, ist dies möglicherweise ein Warnzeichen für physische Probleme mit Ihrem Gerät.

Lösung 1: Synapse neu installieren

Eine der Hauptursachen dafür, dass Ihr Razer-Gerät keine Verbindung zu Synapse herstellen kann, ist, dass Synapse entweder veraltete Module installiert hat oder einige davon beschädigt sind / fehlen. Dies kann jederzeit passieren und eine einfache Neuinstallation behebt den Fehler. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Kontoanmeldeinformationen zur Hand haben, da Sie aufgefordert werden, diese erneut einzugeben.

  1. Drücken Sie Windows + R und geben Sie „appwiz.cpl”Im Dialogfeld und drücken Sie die Eingabetaste.
  2. Suchen Sie im Anwendungsmanager nach dem Eintrag von Razer Synapse, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Deinstallieren. Deinstallieren Sie auch Razer Core und alle anderen Unterprogramme. Darüber hinaus können Sie mit den unten gezeigten Einstellungen sogar dasselbe tun.
Razer deinstallieren
Deinstallation von Razer Synapse
  1. Drücken Sie nun Windows + E und navigieren Sie nacheinander zu den folgenden Pfaden und alles löschen in ihnen enthalten. Sie können sie ausschneiden und an einer anderen Stelle einfügen, falls Sie sie wiederverwenden müssen.
C:Program Files (x86)Razer

C:ProgramDataRazer directories
Herunterladen der neuesten Version von Synapse
Herunterladen der neuesten Version von Synapse
  1. Navigieren Sie nun zu offizielle Website von Razer und laden Sie die neueste Synapse-Version herunter. Starten Sie Ihren Computer nach der Installation neu. Wenn der Computer neu gestartet wird, ausstecken Ihre Razer-Peripheriegeräte.
  2. Wenn der Computer ordnungsgemäß geöffnet wird, fügen Sie sie erneut ein und starten Sie Synapse. Überprüfen Sie, ob alle Ihre Geräte leicht erkannt werden.

Lösung 2: Treiber neu installieren

Wenn die Neuinstallation der Software in Ihrem Fall nicht gut funktioniert, können wir versuchen, sie erneut zu installieren alle die Treiber auf die neueste Version. Zunächst werden nicht nur Razer-Treiber, sondern alle HID-kompatiblen Eingabegeräte deinstalliert. Dies war der Schlüssel für die meisten Benutzer bei der Lösung ihrer Probleme. Als nächstes werden wir entweder versuchen, automatisch zu aktualisieren. Wenn keine automatischen Updates verfügbar sind, können wir sicherstellen, dass die neueste Version installiert ist, indem wir zur Website des Herstellers navigieren.

  1. Stellen Sie vor der Deinstallation der Geräte sicher, dass Sie Lösung 1 befolgen und Synapse deinstallieren, bevor Sie fortfahren.
  2. Drücken Sie Windows + R und geben Sie „devmgmt.msc”Im Dialogfeld und drücken Sie die Eingabetaste.
  3. Erweitern Sie im Geräte-Manager den Abschnitt von Tastatur und Mäuse und andere Zeigegeräte. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf jeder Eintrag und auswählen Gerät deinstallieren. Stellen Sie sicher, dass Sie das Kontrollkästchen „Gerätetreiber löschen”Bei der Deinstallation des Geräts.
Deinstallation von Maus- und Tastaturtreibern
Deinstallation von Maus- und Tastaturtreibern
  1. Starten Sie nun Ihren Computer vollständig neu und starten Sie Synapse. Überprüfen Sie, ob Ihre Peripheriegeräte erkannt und ihre neuesten Treiber automatisch installiert werden. Wenn Sie über die neueste Version von Synapse und eine Internetverbindung verfügen, sollte die Software automatisch die neuesten Treiber installieren.

Wenn Sie nicht in der Lage sind, Ihre Geräte von Synapse zu erkennen, können Sie versuchen, alle Treiber manuell von der Website Ihres Motherboards / Herstellers zu installieren. Manchmal werden die USB-Anschlüsse nicht aktualisiert oder die Treiber sind defekt.

  1. Navigieren Sie wie zuvor zum Geräte-Manager und öffnen Sie die Kategorie Universal Serial Bus Controller.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf jeden Eintrag und wählen Sie Treiber aktualisieren.
Aktualisieren von USB-Treibern - Geräte-Manager
Aktualisieren von USB-Treibern – Geräte-Manager
  1. Wählen Sie die erste Option Suchen Sie automatisch nach aktualisierter Treibersoftware. Jetzt stellt Windows eine Verbindung zum Windows-Update her und installiert die neuesten Treiber automatisch. Starten Sie Ihren Computer neu und prüfen Sie, ob das Problem behoben ist.
Aktualisieren von Treibern mit Windows Update
Aktualisieren von Treibern mit Windows Update
  1. Sie können auch zur offiziellen Website Ihres Herstellers navigieren und die neuesten verfügbaren Treiber herunterladen. Entpacken Sie alle Pakete und installieren Sie sie einzeln. Vergessen Sie nicht, Ihren Computer neu zu starten, bevor Sie überprüfen, ob Synapse behoben wurde.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.