So konvertieren Sie einen Screenshot in ein PDF in Android

Screenshots von wichtigen Informationen zu machen ist sehr praktisch, besonders wenn keine bestimmte PDF-Datei zum Aufbewahren verfügbar ist. PDFs sind ein gängiges Format zum Speichern wichtiger Informationen in ihrer ursprünglichen Form, im Gegensatz zu anderen Dateien wie Bildern, deren Format sich ständig ändert, je nachdem, wo sie geteilt werden.

PDF-Optionen für Google Fotos
PDF-Optionen für Google Fotos

PDFs werden auch bevorzugt für Informationen, die irgendwann in der Zukunft gedruckt werden sollen. Diese Anleitung zeigt Ihnen drei Methoden zum einfachen Konvertieren von Screenshots in PDF auf Android.

Lösung 1: Verwenden Sie die Google Fotos App

Ich glaube, Sie kennen die Google Fotos-App, da sie auf so ziemlich allen Android-Handys vorinstalliert ist. Google Photos ist eine Bildverwaltungs-App von Google, die vor allem für die leistungsstarke Backup-Funktion bekannt ist. Google Fotos verfügt über eine integrierte Funktion, mit der Sie jedes Bild, einschließlich Screenshots, in PDF konvertieren können. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um einen Screenshot in ein PDF zu konvertieren.

  1. Wenn auf Ihrem Telefon Google Fotos nicht installiert ist, öffnen Sie den Google Play Store, suchen Sie nach „Fotos“ und installieren Sie dann die im Screenshot unten gezeigte App
    Google Fotos Play Store-Eintrag
    Google Fotos Play Store-Eintrag
  2. Öffnen Sie Google Fotos nach der Installation oder wenn Sie es bereits installiert haben, und navigieren Sie zu dem Screenshot oder Bild, das Sie in PDF konvertieren möchten
  3. Öffnen Sie das Optionsmenü von Google Fotos, indem Sie auf das klicken drei vertikale Punkte oben rechts im Bild corner
    Symbol für Google Fotos-Optionen
    Symbol für Google Fotos-Optionen
  4. Scrollen Sie horizontal durch die verfügbaren Optionen, bis Sie das Drucken beschriften und anklicken
    Druckoption für Google Fotos
    Druckoption für Google Fotos
  5. Eine Vorschau des in PDF zu konvertierenden Bildes wird angezeigt. Das standardmäßig verwendete Papierformat ist Brief Es kann jedoch je nach Größe des Telefonbildschirms einige Inhalte der Screenshots ausschneiden.
  6. Wenn einige Inhalte aus dem Screenshot herausgeschnitten wurden, klicken Sie auf das Pfeil nach unten Symbol direkt unter dem Papier größe Etikette. Unter den geöffneten Optionen können Sie das Papierformat ändern, um den gesamten Inhalt des Screenshots unterzubringen.
    Papierformat bearbeiten
    Papierformat bearbeiten

    Die meisten Screenshots werden von Kanzleipapier Papierformat, aber wenn es für Sie nicht funktioniert, probieren Sie andere verfügbare Optionen aus

  7. Nachdem Sie sichergestellt haben, dass alle gewünschten Inhalte im Screenshot angezeigt werden, klicken Sie auf das Label oben im Fenster und wählen Sie Als PDF speichern als Druckart.
    Als PDF speichern einstellen
    Als PDF speichern einstellen
  8. Klicken Sie auf das PDF-Symbol in der unteren rechten Ecke der Etiketten, navigieren Sie zu dem Ort, an dem Sie die PDF-Datei speichern möchten, und klicken Sie schließlich auf Speichern.

    Datei speichern
    Datei speichern

Lösung 2: Verwenden Sie Microsoft Office Lens

Office Lens ermöglicht die Konvertierung aller Arten von Bildern, einschließlich Screenshots, in eine Reihe von Formaten, darunter PDF, Word oder PowerPoint. Leider ist Office Lens auf Android-Telefonen wie Google Photos, die wir gerade gesehen haben, nicht vorinstalliert, aber Sie können die App einfach aus dem Google Play Store herunterladen. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um einen Screenshot in ein PDF zu konvertieren.

  1. Öffnen Sie den Google Play Store, suchen Sie nach „Office Lens“ und installieren Sie es auf Ihrem Telefon, indem Sie auf klicken Installieren Taste
    Store-Eintrag für Microsoft Office Lens Play
    Store-Eintrag für Microsoft Office Lens Play
  2. Öffnen Sie Office Lens nach der Installation und gewähren Sie ihm Zugriff auf die erforderlichen Berechtigungen, darunter das Zugreifen auf Fotos, das Aufnehmen von Fotos und das Aufzeichnen von Videos
  3. Klicken Sie auf der Willkommensseite auf das Kamera Symbol direkt über dem Scannen starten Etikette
  4. Lesen Sie die Datenschutzerklärung und klicken Sie auf Nächster
  5. Auf dem nächsten Bildschirm müssen Sie entweder der App erlauben, Daten über Ihre Erfahrung zu sammeln. Wählen Sie eine der Optionen aus (dies spielt in den nächsten Schritten keine Rolle) und klicken Sie dann auf Schließen auf dem nächsten Bildschirm, um den anfänglichen Onboarding-Prozess abzuschließen
  6. Der nächste Bildschirm enthält den Kamerabereich, klicken Sie auf das Bilder Symbol in der unteren linken Ecke und wählen Sie den Screenshot aus, den Sie in PDF konvertieren möchten.
    Bilder in Office Lens öffnen
    Bilder in Office Lens öffnen

    Falls Sie zu einem bestimmten Bildordner navigieren möchten, können Sie auf das Ordnersymbol in der oberen rechten Ecke klicken und dann zum gewünschten Ordner navigieren.

    Bildordner öffnen
    Bildordner öffnen
  7. Nachdem Sie den Screenshot ausgewählt haben, klicken Sie auf das Pfeilsymbol in der unteren rechten Ecke des Bildschirms. Es wird auch die Anzahl der ausgewählten Bilder angezeigt, die in meinem Fall 1 . beträgt
    Screenshot auswählen und fortfahren
    Screenshot auswählen und fortfahren
  8. Wenn einige Inhalte des Screenshots ausgeschnitten sind, klicken Sie auf das Zuschneiden-Label und verdecken Sie das gesamte Bild und klicken Sie dann auf Getan

    Screenshot zuschneiden, um alle Inhalte einzuschließen
    Screenshot zuschneiden, um alle Inhalte einzuschließen
  9. Auf dem nächsten Bildschirm können Sie den Namen der zu speichernden Datei aus dem Titel Abschnitt oben.
    Unter SPEICHERN AUF Abschnitt, klicken Sie auf PDF, dann wählen Handy Speicher, und dann klick OK

    Wählen Sie als Speichertyp Telefonspeicher aus
    Wählen Sie als Speichertyp Telefonspeicher aus
  10. Markieren Sie das Kontrollkästchen rechts neben dem PDF beschriften, klick speichern

    PDF als Speichertyp markieren
    PDF als Speichertyp markieren
  11. Die gespeicherten PDF-Dateien werden gespeichert in Interner Speicher/Dokumente/Office-Objektiv

Lösung 3: Verwenden Sie Adobe Scan

Adobe Scan ist vor allem dafür bekannt, physische Dokumente in Softcopys zu scannen, kann aber auch verwendet werden, um einen vorhandenen Screenshot oder ein vorhandenes Bild in PDF zu konvertieren. Genau wie Office Lens müssen Sie Adobe Scan aus dem Google Play Store installieren. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Screenshot mit Adobe Scan in PDF zu konvertieren:

  1. Öffnen Sie den Google Play Store, suchen Sie nach „Adobe Scan“ und installieren Sie die App
    Adobe Scan Play Store-Eintrag
    Adobe Scan Play Store-Eintrag
  2. Öffnen Sie Adobe Scan nach der Installation, erstellen Sie ein vorhandenes Adobe-Konto oder melden Sie sich an
  3. Erteilen Sie der App die erforderlichen Berechtigungen, die den Zugriff auf die Kamera und Fotos einschließen
  4. Klick auf das Bilder Symbol in der unteren linken Ecke des Bildschirms.
    Bilder in Adobe Scan öffnen
    Bilder in Adobe Scan öffnen
  5. Navigieren Sie zu dem Screenshot, den Sie in PDF konvertieren möchten, wählen Sie ihn aus und klicken Sie dann auf Tick Symbol in der oberen rechten Ecke
    Screenshot zum Konvertieren in PDF auswählen
    Screenshot zum Konvertieren in PDF auswählen
  6. Auf dem nächsten Bildschirm können Sie den Namen der Datei bearbeiten und auch einige andere Optimierungen am Screenshot vornehmen, bevor Sie ihn als PDF speichern.
    Klicken Sie abschließend in der oberen rechten Ecke des Bildschirms auf PDF speichern, um das PDF zu speichern
    PDF speichern
    PDF speichern
  7. Das PDF wird automatisch in Ihr Adobe-Konto hochgeladen.
    Um es lokal im Telefonspeicher zu speichern, klicken Sie auf das Mehr Symbol unten rechts in der Datei
  8. Klicken Auf Gerät kopieren und navigieren Sie zum gewünschten Ort und klicken Sie abschließend auf das speichern Taste
    PDF im Telefonspeicher speichern
    PDF im Telefonspeicher speichern

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.