So löschen Sie den Verlauf


Leserfrage:
“Hallo Wally, kannst du mir sagen, wie ich den Verlauf löschen kann?” – Nicole M., Australien

Wallys Antwort:

Warum Sie den Verlauf löschen sollten

Das Löschen des Browserverlaufs ist eine der wichtigsten Methoden zur PC-Wartung und für die Aufrechterhaltung eines schnellen Computers und Ihrer Privatsphäre von entscheidender Bedeutung. Das Löschen des Internetverlaufs hängt davon ab, welchen Browser Sie verwenden. Zu den beliebtesten Browsern von heute gehören Internet Explorer, Google Chrome und Mozilla Firefox. Hier sind einige der Hauptgründe, warum Sie den Internetverlauf löschen müssen:

Räumen Sie Speicherplatz auf Ihrem PC auf

Der Browserverlauf beansprucht in der Regel viel Speicherplatz, da Cookies erstellt, Webseiten zwischengespeichert und andere Browserinformationen auf Ihrem Computer gespeichert werden. Wenn Sie es versäumen, Ihren Internetverlauf zu löschen, können sich diese Dateien im Laufe der Zeit aufbauen und zu einer schleppenden und langsamen PC-Leistung führen.

Datenschutzbedenken

Durch Löschen des Internetverlaufs können Sie die von Ihnen besuchten Internetseiten entfernen. Es gibt viele legitime Gründe, warum Sie Ihren Browserverlauf schützen möchten, da Sie das Recht haben, in völliger Anonymität im Internet zu surfen. Außerdem kann der Browserverlauf Sie möglicherweise anderen Risiken in Bezug auf Datenschutz und Identität aussetzen.

Web Entwicklung

Möglicherweise tritt eines der wichtigsten Probleme in Bezug auf den Cache und den Internetverlauf bei der Durchführung von Webentwicklungsaktivitäten auf. Wenn Sie mit dem Vornehmen von Änderungen an Ihrer eigenen Website fertig sind und die Änderungen hochgeladen haben, wird wahrscheinlich immer noch die alte Version Ihrer Website angezeigt. Dies liegt daran, dass die vorherige Version Ihrer Website von Ihrem Browser zwischengespeichert wurde. Wenn Sie Ihren Internetverlauf löschen und die Seite neu laden, wird die neue Version angezeigt.

Verlauf löschen: Tipps & Tricks

Das Löschen des Internetverlaufs variiert von Browser zu Browser. Hier erfahren Sie, wie Sie den Internetverlauf in drei der am häufigsten verwendeten Browser der Welt löschen können:

Internet Explorer 8

Öffnen Sie Ihren IE-Browser, wechseln Sie zur Registerkarte Sicherheit und klicken Sie auf “Browserverlauf löschen”. Sie können auch darauf zugreifen, indem Sie die Tastenkombination Strg + Umschalt + Entf verwenden. Stellen Sie sicher, dass die Kontrollkästchen Cookies, Verlauf und temporäre Internetdateien aktiviert sind, und klicken Sie dann auf die Schaltfläche “Löschen”. Fertig.

Mozilla Firefox

Starten Sie Ihren Firefox-Browser. Gehen Sie zum Menü Extras und wählen Sie Zuletzt verwendeten Verlauf löschen.


0 Comments

Leave a Reply