So verwenden Sie den Windows XP-Modus in Windows 8 Pro

    Leserfrage:<br>„Hallo Wally, ich versuche, den Windows XP-Modus in Windows 8 Pro zu verwenden, aber er funktioniert nicht.  Ich habe Windows 7 Pro auf Windows 8 Pro aktualisiert und dachte, dass der Windows XP-Modus funktioniert, aber ich verstehe nicht, wo ist er? "  - Amanda J., Kanada

Wallys Antwort: Der Windows XP-Modus war eine Möglichkeit, mit der Microsoft Windows 7-Benutzern das Ausführen von Windows XP unter Windows 7 zur Verfügung stellte. Der Zweck bestand darin, Benutzern das Ausführen älterer Anwendungen unter Windows 7 zu ermöglichen. Microsoft entschied sich jedoch, diese Funktion nicht auf Windows 8 zu übertragen.

Windows XP-Modus - Cover - Windows Wally

Der Windows 7-Modus wird in Windows 8 nicht unterstützt. Stattdessen können Sie Client Hyper-V verwenden. Die Verwendung von VMware oder der kostenlosen VirtualBox ist jedoch viel einfacher.

Problem

Der Windows XP-Modus kann in Windows 8 nicht verwendet werden.

Ursache

Der Windows XP-Modus ist in Windows 8 nicht vorhanden, stattdessen wird Client Hyper-V verwendet.

Lösung

Verwenden Sie VMware oder VirtualBox als schnelle und einfache Methode zum Verwalten von Windows XP und anderen Betriebssystemen, die auf einer virtuellen Maschine ausgeführt werden. Wenn Sie die Daten aus Ihrer Windows XP-Disk-Image-Datei von Windows 7 benötigen, können Sie dies tun, indem Sie Befolgen Sie diese Anweisungen.

Windows XP-Modus in Windows 8

Laden Sie die Setup-Datei für den Windows XP-Modus herunter. In dieser Setup-Datei befindet sich eine VHD-Datei, die Sie unverändert verwenden können. Es ist wirklich einfach, folgen Sie einfach diesen Schritten:

  1. Herunterladen und installieren VirtualBox.
  2. Herunterladen und installieren 7-Zip (Laden Sie 32-Bit herunter, wenn Sie sich nicht sicher sind, oder lesen Sie dies, um herauszufinden, ob Ihr Computer über einen 32-Bit- oder 64-Bit-Prozessor verfügt.)
  3. Herunterladen WindowsXPMode_en-us.exe von Microsoft. Sie müssen mithilfe des Validierungstools nachweisen, dass Ihre Windows-Kopie gültig ist.
  4. Führen Sie die Setup-Datei nicht aus, sondern klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und öffnen Sie sie mit 7-Zip.
  5. Suchen Sie nach Quellen / xpm und extrahieren Sie diesen Ordner auf Ihrer Festplatte.
  6. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die extrahierte xpm-Datei und öffnen Sie sie mit 7-zip. Sie sollten eine Datei mit dem Namen VirtualXPVHD darin sehen.
  7. Benennen Sie diese Datei um und geben Sie ihr die Erweiterung .VHD.
  8. Öffnen Sie nun diese .VHD-Datei in VirtualBox, folgen Sie den Anweisungen des Assistenten und los geht’s!

Jetzt sollten Sie Windows 7 Professional unter Windows 8 ausführen.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.