So verwenden Sie die Windows-Systemwiederherstellung

    Leserfrage: „Hallo Wally, Hilfe!  Mein Laptop hat heute Morgen aufgehört zu arbeiten und ich muss etwas arbeiten.  Muss schnell behoben werden! “  - Shawn L., Australien

Wallys Antwort: Nichts im Leben ist garantiert, und die Gesundheit eines Computers ist eines dieser Dinge. Moderne Computer stürzen nicht ab, halten nicht an, frieren nicht ein oder erleben den blauen Bildschirm fast so oft wie Computer der Vergangenheit.

Windows-Systemwiederherstellung - Cover - Windows Wally

Die derzeitige Computertechnologie ist jedoch noch lange nicht perfekt, und Sie könnten selten auf problematische Situationen stoßen. Keine Sorge, Sie können Windows System Recovery verwenden, um Ihren Desktop- oder Laptop-Computer in einem solchen Notfall mithilfe der in Windows integrierten Tools zu retten.

Verwenden der Windows-Systemwiederherstellung

Sie können sich auf die Windows-Systemwiederherstellung verlassen, um fast jeden Windows-Absturz zu beheben. Sie werden es wahrscheinlich nur verwenden, wenn Ihr Computer nicht in Windows bootet. So verwenden Sie es:

  1. Entfernen Sie alle CDs, DVDs und Flash-Laufwerke vom Computer und starten Sie neu.
  2. Drücken Sie unter Windows 7 und niedriger die Taste F8 wiederholt, wenn der Computer neu gestartet wird, um zum Bildschirm mit den erweiterten Startoptionen zu gelangen. Unter Windows 8 sollte der Bildschirm mit den erweiterten Startoptionen automatisch angezeigt werden, wenn der Computer einige Male abstürzt.
  3. Hier können Sie Computer reparieren auswählen, Tastaturlayout auswählen und auf Weiter klicken.
  4. Klicken Sie unter Systemwiederherstellungsoption auf die Registerkarte Tool, um fünf Optionen anzuzeigen:
    • Startreparatur,
    • Systemwiederherstellung,
    • System-Image-Wiederherstellung,
    • Windows Memory Diagnostic Tool und
    • Eingabeaufforderung.

Startreparatur

Die Startreparatur hilft bei der Behebung von Problemen, die durch Programme verursacht werden, die beim Start von Windows gestartet werden. Beschädigte oder fehlende Dateien können dazu führen, dass Windows abnormal gestartet wird. Die Startreparatur ist nützlich, wenn Sie ein neues Programm oder einen Treiber installiert haben, der Windows möglicherweise daran hindert, normal zu starten.

Systemwiederherstellung

Die Systemwiederherstellung gibt es schon lange. Damit können Sie Ihren Computer in einen früheren Zustand zurückversetzen, in dem er noch normal funktioniert hat. Ein Systemwiederherstellungspunkt wird immer dann erstellt, wenn Windows ein neues Update anwendet und wenn größere Änderungen am Computer vorgenommen werden. Ein Systemwiederherstellungspunkt kann auch manuell erstellt werden. Klicken Sie hier, um mehr über die Systemwiederherstellung zu erfahren.

System-Image-Wiederherstellung

Mit der Systemabbildwiederherstellung können Sie eine zuvor erstellte Systemabbildsicherung wiederherstellen. Es stellt Ihre Einstellungen, Programme und andere Dateien wieder her.

Windows-Speicherdiagnose-Tool

Windows fordert Sie normalerweise auf, dieses Tool selbst auszuführen. Obwohl selten, treten Speicherprobleme auf. In dem seltenen Fall, dass ein Speicherproblem auftritt, müssen Sie den RAM Ihres Computers ersetzen.

Eingabeaufforderung

Die Verwendung der Eingabeaufforderung zum Beheben von Computerproblemen wird normalen Computerbenutzern nicht empfohlen. Die meisten dieser Probleme werden normalerweise durch beschädigte Systemdateien und aufgeblähte Registrierung verursacht. Scannen und bereinigen Sie die Registrierung Ihres Computers mit einem zuverlässigen Registry Cleaner damit Ihr Computer reibungslos läuft.

Ich empfehle meinen Lesern immer, regelmäßig einen vertrauenswürdigen Registry Cleaner und Optimierer wie z WinThruster oder CCleaner. Viele Probleme, auf die Sie stoßen, können auf eine beschädigte und aufgeblähte Registrierung zurückgeführt werden. Viel Spaß beim Rechnen! :) :)

Similar Posts

Leave a Reply