Wie kann ich die hohe CPU-Auslastung von Firefox unter Windows beheben?

Die Verwendung eines Browsers, der viele CPU-Ressourcen verbraucht, ist niemals gut, insbesondere wenn Sie mit vielen verschiedenen Registerkarten arbeiten, die gleichzeitig geöffnet sind. Einige Benutzer haben jedoch sogar berichtet, dass der Mozilla Firefox-Browser selbst im Leerlauf oder wenn nur wenige Registerkarten geöffnet sind, zu viel CPU verbraucht.

Firefox Hohe CPU-Auslastung

Dies ist ein großes Problem und macht Ihren Computer so gut wie unbrauchbar. Glücklicherweise konnten viele Benutzer ihre Instanz des Problems mithilfe einiger der unten aufgeführten Methoden beheben! Stellen Sie sicher, dass Sie sie unten überprüfen!

Was verursacht das Problem mit der hohen CPU-Auslastung von Firefox unter Windows?

Unter Windows gibt es nicht viele verschiedene Ursachen für dieses Problem. Die vorhandenen Ursachen können verwendet werden, um eine Liste möglicher Ursachen zu erstellen, die Sie auschecken können. Das Ermitteln der richtigen Ursache kann die Fehlerbehebung erheblich vereinfachen.

  • Probleme mit dem aktuellen Profil – Wenn bestimmte Probleme mit dem aktuellen Firefox-Profil auftreten, sollten Sie das aktuelle Profil löschen und ein neues erstellen, um das Problem mit der hohen CPU zu beheben.
  • Verdächtige Add-Ons – Wenn Sie kürzlich neue Add-Ons installiert haben, sollten Sie diese deinstallieren, um festzustellen, ob sie für das Problem der hohen CPU-Auslastung verantwortlich sind.
  • Grafiktreiber– Dieses Problem hängt häufig mit Grafiken zusammen und hängt eng mit dem Grafiktreiber zusammen, den Sie auf Ihrem Computer installiert haben. Überprüfen Sie, ob Sie das Problem beheben können, indem Sie diese Treiber aktualisieren!

Lösung 1: Löschen Sie das aktuelle und erstellen Sie ein neues Browserprofil

In vielen Fällen dieses Problems konnten Benutzer es auf Profilprobleme zurückführen. Das Löschen des Profils, in dem die Benutzer gerade angemeldet waren, war der richtige Schritt, um das Problem vollständig zu lösen. Dies kann mit offenem oder geschlossenem Firefox erfolgen, und wir werden Ihnen beide Methoden zum Auschecken demonstrieren!

Firefox Öffnen:

  1. Stellen Sie sicher, dass Sie tippen über: Profile in dem Adressleiste des Mozilla Firefox-Fensters. Tippen Sie auf die Eingeben Taste, um diese Einstellungen im Firefox-Browser zu öffnen.
Firefox Über Profile
  1. Klicken Sie im Menü im unteren Bereich des Bildschirms auf Entfernen Klicken Sie auf die Schaltfläche und wählen Sie ein Profil aus, das Sie entfernen möchten. Leider können Sie das Profil, in dem Sie gerade angemeldet sind, nicht löschen. Wenn Sie in einem normalen Profil angemeldet sind, stellen Sie sicher, dass Sie das problematische Profil löschen.
  2. Danach sollten Sie oben im Fenster nach dem suchen Erstellen Sie ein neues Profil Klicken Sie darauf, um das zu öffnen Assistent zum Erstellen von Profilen.

Firefox geschlossen:

  1. Wenn Firefox derzeit nicht auf Ihrem Computer ausgeführt wird, können Sie mit dieser Methode jedes Profil löschen, auch das aktuell verwendete. Verwenden Sie die Windows-Taste + R. Tastenkombination zum Öffnen der Dialogfeld ausführen.
Ausführen des Profilmanagers
  1. Sie können auch nach dem Feld Ausführen suchen, indem Sie „Lauf” mit dem Startmenü oder der Suche / Cortana Fenster offen. Stellen Sie auf jeden Fall sicher, dass Sie den folgenden Befehl in das Textfeld neben eingeben Öffnen im Dialogfeld Ausführen:
firefox.exe -P
  1. Das Firefox Profile Manager Das Fenster (Benutzerprofil auswählen) sollte geöffnet werden. Stellen Sie in der Liste der verfügbaren Profile sicher, dass Sie das problematische Profil auswählen, klicken Sie mit der linken Maustaste, um es auszuwählen, und klicken Sie auf Profil löschen Taste links.
Löschen Sie Ihr Firefox-Profil
  1. Bestätigen Sie die Eingabeaufforderung Profil löschen. Wenn Sie mit den Optionen Dateien löschen und Dateien nicht löschen aufgefordert werden, können Sie die folgenden Optionen auswählen Dateien nicht löschen
  2. Danach sollten Sie auf klicken Profil erstellen Taste von der Wählen Sie Benutzerprofil Fenster zum Öffnen der Assistent zum Erstellen von Profilen.

Unabhängig davon, welche Methode Sie verwendet haben, sollten Sie sich den ersten Bildschirm des Assistenten zum Erstellen von Profilen ansehen.

  1. Klicken Nächster und richten Sie den Namen Ihres neuen Profils ein. Es sollte etwas in Ihrer Nähe sein, da diese Informationen nicht online weitergegeben werden.
Erstellen eines Profils in Firefox
  1. Standardmäßig sollten Ihre Profileinstellungen und Dateien tief im gespeichert werden Anwendungsdaten Ordner und wir empfehlen, diesen Speicherort als Standard beizubehalten.
  2. Klicken Nächster und Fertig um den Prozess abzuschließen. Sobald Sie zurück zum Profilmanager navigieren, sollte dieses neue Profil aufgelistet werden. Überprüfen Sie, ob das Problem mit der hohen CPU weiterhin auftritt!

Lösung 2: Deinstallieren Sie verdächtige Plugins und Erweiterungen

Möglicherweise sind ein oder mehrere verdächtige Plugins oder Erweiterungen in Ihrem Mozilla Firefox-Browser installiert, und Sie können den Browser möglicherweise erst dann ordnungsgemäß verwenden, wenn Sie überprüfen, ob eine dieser Erweiterungen mit dem Problem der hohen CPU-Auslastung zu tun hat. Überprüfen Sie die folgenden Schritte, um dies zu beheben!

  1. Öffne das Mozilla Firefox Browser durch Doppelklicken auf die Verknüpfung auf dem Desktop oder durch Suchen im Startmenü. Geben Sie einfach “Mozilla Firefox” bei geöffnetem Startmenü ein und klicken Sie mit der linken Maustaste auf das erste Ergebnis.
  2. Klicken Sie auf die Menüschaltfläche oben rechts auf dem Startbildschirm des Browsers und klicken Sie auf Add-Ons.
Firefox-Addons öffnen
  1. Suchen Sie auf der rechten Seite des Bildschirms und klicken Sie auf Plugins Option zum Anzeigen der vollständigen Liste der in Firefox installierten Plugins. Wählen Sie das Plugin aus, das Sie entfernen möchten, und klicken Sie auf die drei Punkte neben ihnen. Es sollte ein Plugin sein, das Sie kürzlich genug installiert haben.
  2. Wählen Sie das Entfernen Klicken Sie im Kontextmenü auf die Schaltfläche, um das Entfernen zu bestätigen. Wenn die Meldung Jetzt neu starten angezeigt wird, klicken Sie darauf. Wiederholen Sie den gleichen Vorgang, aber navigieren Sie nur dieses Mal zu Erweiterungen oder Themen.
Firefox-Erweiterungen
  1. Überprüfen Sie nach dem Neustart Ihres Browsers, ob das Problem mit der hohen CPU-Auslastung von Firefox behoben ist.

Lösung 3: Installieren Sie Ihre Grafikkartentreiber neu

Verschiedene Grafikprobleme wirken sich häufig auf die Leistung des Mozilla Firefox-Browsers aus. Diese Probleme werden häufig mit neuen Windows-Updates behoben, dies ist jedoch nicht immer der Fall. In jedem Fall sollten Sie sicherstellen, dass die neuesten Grafiktreiber auf Ihrem Computer installiert sind, wenn Sie dieses Problem so schnell wie möglich beheben möchten. Befolgen Sie die nachstehenden Schritte, um die neuesten Grafiktreiber auf Ihrem Computer zu installieren!

  1. Zunächst sollten Sie die Grafiktreiber deinstallieren, die Sie derzeit auf Ihrem Computer installiert haben. Sie können dies tun, indem Sie die besuchen Gerätemanager. Sie können es mit dem öffnen Windows-Taste + R. Tastenkombination zum Öffnen der Lauf Dialogbox.
Ausführen des Geräte-Managers
  1. Danach sollten Sie “devmgmt.msc”In der Lauf Feld und klicken Sie auf die OK Schaltfläche unten, um es zu öffnen. Eine Alternative ist einfach zu suchen Gerätemanager in dem Startmenü oder der Suche / Cortana Taste.
  2. Im sich öffnenden Fenster des Geräte-Managers sollten Sie das Fenster suchen und erweitern Adapter anzeigen Klicken Sie mit der linken Maustaste auf den Pfeil rechts daneben. Suchen Sie die Grafikkarte, die Sie derzeit auf Ihrem Computer installiert haben, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Eintrag und wählen Sie Gerät deinstallieren aus dem Kontextmenü, das angezeigt wird.
Deinstallieren Sie Ihren Anzeigeadapter
  1. Bestätigen Sie alle Sicherheitsaufforderungen, die möglicherweise angezeigt werden, um Ihre Auswahl zu bestätigen. Danach können Sie besuchen NVIDIAs, AMDs oder Intel Geben Sie auf der Website die erforderlichen Informationen zu Ihrem Setup ein und klicken Sie auf Suchen / Senden Schaltfläche, um nach Treibern zu suchen.
Suche nach Treibern auf der NVIDIA-Website
  1. Laden Sie die neueste Version herunter und führen Sie sie von Ihrem Computer aus Downloads Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um ihn zu installieren.
  2. Alternativ können Sie im Geräte-Manager auf klicken Aktion Klicken Sie in der Menüleiste oben im Fenster auf und klicken Sie auf Scannen nach Hardwareänderungen.
Nach Hardwareänderungen suchen
  1. Dadurch wird Ihr Computer nach Treibern durchsucht, die kürzlich deinstalliert wurden. Dies sollte das Problem mit der hohen CPU-Auslastung von Firefox beheben!

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.