Zurücksetzen der Netzwerkdatennutzung in Windows 10

Organisierte Windows-Benutzer behalten ihren Bandbreitenverbrauch und ihre Datennutzung im Auge. Dies ist äußerst hilfreich für Benutzer, die durch einen eingeschränkten Datenverbrauchsplan behindert werden.

Standardmäßig können Sie in Windows die gesamte Netzwerkdatennutzung Ihres PCs in den letzten 30 Tagen anzeigen. Dieser Datennutzungsmonitor berechnet den gesamten Datenverbrauch aller Apps, Programme und Updates. Die Daten werden dann in einer geteilten Ansicht angezeigt, basierend auf dem Typ oder Netzwerk, das Sie verwendet haben – Wi-Fi oder Ethernet.

Obwohl frühere Versionen von Windows 10 eine direkte Möglichkeit hatten, die Verwendung von Netzwerkdaten direkt aus den Einstellungen zu löschen, Windows 10 im Jahre 1703 hat diese Verknüpfung zum Zurücksetzen der Datennutzung entfernt.

Unabhängig von Ihrem Windows 10-Build können Sie die Netzwerkdatennutzung zurücksetzen, indem Sie eine der folgenden Anleitungen befolgen. Gehen Sie sie der Reihe nach durch, bis Sie eine Anleitung finden, die für Ihr Betriebssystem geeignet ist. Beachten Sie, dass Sie Administratorrechte benötigen, damit eines der folgenden Handbücher funktioniert.

Methode 1: Zurücksetzen der Nutzungsstatistiken in den Einstellungen

Dieses Handbuch funktioniert nur für Benutzer mit Windows 10 Build 16199 oder höher.

  1. Gehe zu die Einstellungen und tippen Sie auf Netzwerk & Internet Symbol
  2. Klicke auf Datenverbrauch Um den Wasserhahn zu erweitern, wählen Sie Verwendungsdetails anzeigen.
  3. Wählen Sie die Verwendungsquelle aus, die Sie zurücksetzen möchten, und klicken Sie auf Nutzungsstatistiken zurücksetzen und bestätigen Sie Ihre Auswahl.

Hinweis: Wenn Sie die Nutzungsstatistiken vollständig zurücksetzen möchten, wiederholen Sie Schritt 3 mit der anderen Nutzungsquelle.

Methode 2: Zurücksetzen der Netzwerkdatennutzung über die Eingabeaufforderung

  1. Suchen nach cmd Klicken Sie in der Suchleiste mit der rechten Maustaste auf Eingabeaufforderung und auswählen Als Administrator ausführen.
  2. Fügen Sie die folgenden Befehle in die Eingabeaufforderung mit erhöhten Rechten ein:

Netzstopp DPS

DEL / F / S / Q / A “% windir% System32 sru *”

Nettostart DPS

Methode 3: Löschen Sie den Inhalt des sru-Ordners manuell

  1. Halt Verschiebung beim Klicken Neustart Windows in neu starten Sicherheitsmodus.
  2. Navigieren Sie im abgesicherten Modus zu C: Windows System32 sru

  3. Wenn Sie dort sind, löschen Sie alle Inhalte im SRU-Ordner.
  4. Starten Sie Ihren PC im normalen Modus neu. Ihre Netzwerkdatennutzung wird zurückgesetzt.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.