5 Nützliche Möglichkeiten zum Rechnen im Linux-Terminal

In diesem Artikel zeigen wir Ihnen verschiedene nützliche Möglichkeiten zum Rechnen im Linux-Terminal. Am Ende dieses Artikels lernen Sie in der Befehlszeile verschiedene praktische Methoden zur Durchführung mathematischer Berechnungen kennen.

Lass uns anfangen!

1. Verwenden von Bash Shell

Der erste und einfachste Weg, grundlegende Mathematik auf der Linux-CLI durchzuführen, ist die Verwendung von doppelten Klammern. Hier sind einige Beispiele, in denen wir in Variablen gespeicherte Werte verwenden:

$ ADD=$(( 1 + 2 ))
$ echo $ADD
$ MUL=$(( $ADD * 5 ))
$ echo $MUL
$ SUB=$(( $MUL - 5 ))
$ echo $SUB
$ DIV=$(( $SUB / 2 ))
$ echo $DIV
$ MOD=$(( $DIV % 2 ))
$ echo $MOD
Arithmetik in Linux Bash Shell
Arithmetik in Linux Bash Shell

2. Verwenden Sie den Befehl expr

Das Ausdrucksbefehl wertet Ausdrücke aus und druckt den Wert des bereitgestellten Ausdrucks in die Standardausgabe. Wir werden verschiedene Verwendungsmöglichkeiten untersuchen Ausdruck Zum einfachen Rechnen, Vergleichen, Inkrementieren des Werts einer Variablen und Ermitteln der Länge eines Strings.

Im Folgenden finden Sie einige Beispiele für einfache Berechnungen mit dem Ausdrucksbefehl. Beachten Sie, dass viele Operatoren für Shells maskiert oder in Anführungszeichen gesetzt werden müssen, z * Operator (wir werden mehr unter Vergleich von Ausdrücken betrachten).

$ expr 3 + 5
$ expr 15 % 3
$ expr 5 * 3
$ expr 5 – 3
$ expr 20 / 4
Grundlegende Arithmetik Verwenden des Befehls expr unter Linux
Grundlegende Arithmetik Verwenden des Befehls expr unter Linux


Als nächstes werden wir uns mit Vergleichen befassen. Wenn ein Ausdruck false ergibt, gibt expr den Wert von aus 0, sonst druckt es 1.

Schauen wir uns einige Beispiele an:

$ expr 5 = 3
$ expr 5 = 5
$ expr 8 != 5
$ expr 8 > 5
$ expr 8 < 5
$ expr 8 <= 5
Vergleichen von arithmetischen Ausdrücken unter Linux
Vergleichen von arithmetischen Ausdrücken unter Linux

Sie können auch die verwenden Ausdruck Befehl zum Erhöhen des Werts einer Variablen. Schauen Sie sich das folgende Beispiel an (auf die gleiche Weise können Sie auch den Wert einer Variablen verringern).

$ NUM=$(( 1 + 2))
$ echo $NUM
$ NUM=$(expr $NUM + 2)
$ echo $NUM
Inkrementwert einer Variablen
Inkrementwert einer Variablen

Schauen wir uns auch an, wie Sie die Länge eines Strings ermitteln können, indem Sie:

$ expr length "This is Tecmint.com"
Länge eines Strings ermitteln
Länge eines Strings ermitteln

Weitere Informationen, insbesondere zur Bedeutung der oben genannten Operatoren, finden Sie in der Ausdruck Manpage:

$ man expr

3. Verwenden des Befehls bc

bc (Basic Calculator) ist ein Befehlszeilenprogramm, das alle Funktionen bietet, die Sie von einem einfachen wissenschaftlichen oder finanziellen Rechner erwarten. Es ist besonders nützlich für Gleitkomma-Berechnungen.

Wenn bc Befehl nicht installiert, können Sie es installieren mit:

$ sudo apt install bc   #Debian/Ubuntu
$ sudo yum install bc   #RHEL/CentOS
$ sudo dnf install bc   #Fedora 22+

Nach der Installation können Sie es im interaktiven Modus oder nicht interaktiv ausführen, indem Sie ihm Argumente übergeben. Wir werden uns beide Fälle ansehen. Geben Sie den Befehl ein, um es interaktiv auszuführen bc an der Eingabeaufforderung und beginnen Sie wie gezeigt mit dem Rechnen.

$ bc 
Starten Sie bc im nicht interaktiven Modus
Starten Sie bc im nicht interaktiven Modus

Die folgenden Beispiele zeigen die Verwendung bc nicht interaktiv in der Kommandozeile.

$ echo '3+5' | bc
$ echo '15 % 2' | bc
$ echo '15 / 2' | bc
$ echo '(6 * 2) - 5' | bc
Rechnen Sie mit bc unter Linux
Rechnen Sie mit bc unter Linux

Das -l Flag wird für die Standardskala (Ziffern nach dem Dezimalpunkt) bis verwendet 20, zum Beispiel:

$ echo '12/5 | bc'
$ echo '12/5 | bc -l'
Rechnen Sie mit schwebenden Zahlen
Rechnen Sie mit schwebenden Zahlen

4. Verwenden des Awk-Befehls

Awk ist eines der bekanntesten Textverarbeitungsprogramme in GNU / Linux. Es unterstützt die Additions-, Subtraktions-, Multiplikations-, Divisions- und Modularithmetikoperatoren. Es ist auch nützlich für Gleitkomma-Mathematik.

Sie können es verwenden, um wie gezeigt grundlegende Berechnungen durchzuführen.

$ awk 'BEGIN { a = 6; b = 2; print "(a + b) = ", (a + b) }'
$ awk 'BEGIN { a = 6; b = 2; print "(a - b) = ", (a - b) }'
$ awk 'BEGIN { a = 6; b = 2; print "(a *  b) = ", (a * b) }'
$ awk 'BEGIN { a = 6; b = 2; print "(a / b) = ", (a / b) }'
$ awk 'BEGIN { a = 6; b = 2; print "(a % b) = ", (a % b) }'
Führen Sie grundlegende Berechnungen mit dem Befehl Awk durch
Führen Sie grundlegende Berechnungen mit dem Befehl Awk durch

Wenn Sie neu sind AwkWir haben eine vollständige Reihe von Anleitungen, die Ihnen den Einstieg erleichtern: Learn Awk Text Processing Tool.

5. Verwenden des Faktorbefehls

Das Faktor Befehl wird verwendet, um eine Ganzzahl in Primfaktoren zu zerlegen. Beispielsweise:

$ factor 10
$ factor 127
$ factor 222
$ factor 110  
Faktor eine Zahl in Linux
Faktor eine Zahl in Linux

Das ist alles! In diesem Artikel haben wir verschiedene nützliche Methoden zum Rechnen im Linux-Terminal erläutert. Fühlen Sie sich frei, Fragen zu stellen oder Gedanken zu diesem Artikel über das unten stehende Feedback-Formular zu teilen.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.