Account wurde deaktiviert. Bitte wenden Sie sich an Ihren Systemadministrator

Eines der schrecklichsten Probleme, mit denen Windows 10-Benutzer jemals konfrontiert wurden, ist das Problem “Konto wurde deaktiviert”. Die Fehlermeldung “Konto wurde deaktiviert” (oder die Meldung “Konto wurde deaktiviert. Weitere Informationen erhalten Sie von Ihrem Systemadministrator” – genauer gesagt) besagt grundsätzlich, dass ein Benutzerkonto aus irgendeinem Grund deaktiviert wurde.

Das Problem “Konto wurde deaktiviert” kann entweder auftreten, nachdem ein Fehler aufgetreten ist und Sie aus irgendeinem Grund von Ihrem Benutzerkonto ausgeschlossen wurden, oder Ihr Computer wird unangemessen heruntergefahren, während Sie nach einer Neuinstallation von Windows 10 ein Benutzerkonto erstellen oder aktualisieren. Wenn dieses Problem auftritt, nachdem Ihr Computer während einer neuen Windows 10-Installation oder eines neuen Windows 10-Upgrades unangemessen heruntergefahren wurde, während Sie gerade ein Benutzerkonto erstellen, werden Sie beim Starten des Computers und bei allen Versuchen mit einem Benutzerkonto namens defaultuser0 begrüßt Wenn Sie sich bei diesem Benutzerkonto anmelden, wird das Problem “Konto wurde deaktiviert” angezeigt.

Das Problem “Konto wurde deaktiviert” sperrt den Benutzer vollständig aus seinen Benutzerkonten. Dies kann für den durchschnittlichen Windows 10-Benutzer ein ziemlich großes Problem sein, da jeder Windows 10-Benutzer wütend wäre, wenn er einfach für seinen Computer gesperrt würde kein offensichtlicher Grund. Im Folgenden sind die beiden Lösungen aufgeführt, mit denen Sie das Problem “Konto wurde deaktiviert” selbst beheben können:

Erstellen Sie im abgesicherten Modus ein neues Konto mit Administratorrechten

Die Mitarbeiter von Microsoft wissen, wie schlecht ein durchschnittlicher Windows 10-Benutzer sein kann, weshalb alle Kopien von Windows 10 über ein verstecktes Konto mit dem Namen Administrator verfügen, das über Administratorrechte verfügt. Für den Fall, dass Ihrem primären Windows 10-Konto etwas passiert, können Sie sich auf dieses versteckte Administratorkonto stützen und mit diesem Konto ein neues Konto mit Administratorrechten erstellen. Auf das versteckte Administratorkonto kann nur zugegriffen werden, wenn sich ein Computer im abgesicherten Modus befindet.

  1. Halten Sie auf dem Anmeldebildschirm die Umschalttaste auf Ihrer Tastatur gedrückt und klicken Sie auf die Ein- / Aus-Taste am unteren Bildschirmrand. Klicken Sie im angezeigten Menü auf Neu starten, während Sie die Umschalttaste gedrückt halten.2015-11-25_035632
  2. Lassen Sie die Umschalttaste nur los, wenn das Menü Erweiterte Wiederherstellungsoptionen angezeigt wird.
  3. Klicken Sie im Menü Erweiterte Wiederherstellungsoptionen auf Fehlerbehebung> Erweiterte Optionen> Starteinstellungen> Neustart. Wenn Ihr Computer neu gestartet wird und Sie mit einem blauen Bildschirm mit einer Vielzahl verschiedener Optionen begrüßt werden, drücken Sie die Zifferntaste auf Ihrer Tastatur, die dem Aktivieren des abgesicherten Modus mit Eingabeaufforderung entspricht2015-11-25_035843
  4. Wenn Ihr Computer hochfährt, wird das versteckte Administratorprotokoll angezeigt.
  5. Öffnen Sie das Startmenü, geben Sie cmd in die Suchleiste ein und klicken Sie auf das Suchergebnis mit dem Titel cmd, um eine Eingabeaufforderung zu öffnen.
  6. Geben Sie nacheinander die folgenden Befehle in die Eingabeaufforderung ein und stellen Sie sicher, dass Sie nach jeder Eingabe die Eingabetaste drücken: net user / add net localgroup administrators / hinzufügen2015-11-25_040156

  7. Sobald beide Befehle ausgeführt wurden, wurde ein neues Benutzerkonto mit Administratorrechten erstellt. Starten Sie Ihren Computer neu, geben Sie in derselben Eingabeaufforderung shutdown / r ein, und Sie können sich nach dem Start Ihres Computers bei Ihrem neuen Konto anmelden.

Führen Sie eine Systemabbildwiederherstellung durch

Die zweite Methode, mit der Sie das Problem “Konto wurde deaktiviert” beheben können, besteht darin, eine Systemabbildwiederherstellung durchzuführen. Durch Ausführen einer Systemabbildwiederherstellung wird Ihr Computer zu einem früheren Zeitpunkt wiederhergestellt, zu dem das Problem “Konto wurde deaktiviert” nicht bestand. Das Durchführen einer System-Image-Wiederherstellung führt nicht zum Verlust persönlicher Dateien oder Daten, sondern kann zum Löschen von Apps oder Updates führen, die nach dem Zeitpunkt, zu dem Sie Ihren Computer wiederherstellen, heruntergeladen und installiert wurden. Und das Beste ist, dass Sie eine System-Image-Wiederherstellung durchführen können, ohne sich bei Ihrem Benutzerkonto anmelden zu müssen.

  1. Halten Sie auf dem Anmeldebildschirm die Umschalttaste auf Ihrer Tastatur gedrückt und klicken Sie auf die Ein- / Aus-Taste am unteren Bildschirmrand.
  2. Klicken Sie im angezeigten Menü auf Neu starten, während Sie die Umschalttaste gedrückt halten
  3. Lassen Sie die Umschalttaste nur los, wenn das Menü Erweiterte Wiederherstellungsoptionen angezeigt wird.
  4. Klicken Sie im Menü Erweiterte Wiederherstellungsoptionen auf Fehlerbehebung> Systemabbildwiederherstellung.
  5. Wenn Sie Systemwiederherstellungspunkte zur Auswahl haben, wählen Sie einen Punkt aus, an dem das Problem “Konto wurde deaktiviert wurde” nicht vorhanden war, und beginnen Sie mit dem Wiederherstellungsprozess.
  6. Wenn Sie aufgefordert werden, ein Konto auszuwählen, klicken Sie auf das Konto mit dem Titel Administrator.
  7. Warten Sie, bis die Systemabbildwiederherstellung abgeschlossen ist. Sobald der Vorgang abgeschlossen ist, werden Sie aufgefordert, Ihren Computer neu zu starten. Nach dem Start Ihres Computers wird keine Spur des Problems “Konto wurde deaktiviert” angezeigt.

Verwenden Sie eine PCUnlocker Live CD / DVD oder USB, um Ihr Passwort zurückzusetzen

PCUnlocker Live ist ein Programm, das speziell entwickelt wurde, um Benutzern jeder Version des Windows-Betriebssystems den Zugriff auf ihre Benutzerkonten zu ermöglichen, falls sie entweder ihr Kennwort vergessen oder ein anderes Problem sie daran hindert, ihre Konten zu entsperren.

  1. Gehen Hier und laden Sie die neueste Version von PCUnlocker herunter und installieren Sie sie.
  2. Führen Sie PCUnlocker auf einem anderen Computer aus.
  3. Erstellen Sie mit PCUnlocker ein bootfähiges CD / DVD- oder USB-Flash-Laufwerk, mit dem Sie entweder das Kennwort Ihres Benutzerkontos zurücksetzen oder es umgehen und Zugriff darauf erhalten können (je nachdem, welche Vorgehensweise Sie ausführen möchten).
  4. Legen Sie das Passwort zurücksetzen oder umgehen Sie CD / DVD oder USB in den betroffenen Computer und starten Sie neu
  5. Konfigurieren Sie den betroffenen Computer so, dass er von einer CD / DVD oder USB bootet, indem Sie an den BIOS-Einstellungen herumspielen.
  6. Lassen Sie den betroffenen Computer von der CD / DVD oder USB booten und befolgen Sie dann die Anweisungen auf dem PCUnlocker auf dem Bildschirm, um das Kennwort in Ihrem Benutzerkonto zurückzusetzen oder zu umgehen. Sobald Sie dies getan haben, können Sie sich erfolgreich bei Ihrem deaktivierten Benutzerkonto anmelden, sobald Sie Ihren Computer unter Windows starten.

Deaktivieren des deaktivierten Kontos

In der Benutzerzugriffssteuerung in Windows gibt es eine Option, mit der Benutzer das deaktivierte Konto einfach wieder aktivieren können. Wenn wir dies tun, ist das Konto mit allen zuvor darin gespeicherten Daten und Konfigurationen wieder zugänglich. Sie müssen jedoch als Administrator angemeldet sein, um das Konto wieder zu aktivieren. Hier sind die Schritte:

Hinweis: Wenn Sie kein Administratorkonto zur Verfügung haben, befolgen Sie die erste Lösung und aktivieren Sie den integrierten Administrator über die Eingabeaufforderung.

  1. Drücken Sie Windows + R, geben Sie lusrmgr.msc in das Dialogfeld ein und drücken Sie die Eingabetaste.lusrmgr.msc
  2. Klicken Sie im Fenster Lokale Benutzer und Gruppen im linken Navigationsbereich auf Benutzer.
  3. Klicken Sie einmal auf Benutzer, wählen Sie den deaktivierten Benutzer aus, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie
  4. Deaktivieren Sie nun unter der Registerkarte Allgemein die Option Konto deaktiviert.Deaktivieren des deaktivierten Kontos
  5. Drücken Sie OK, um die Änderungen zu speichern und zu beenden. Starten Sie Ihren Computer neu und versuchen Sie, sich im Konto anzumelden. Überprüfen Sie, ob das Problem endgültig gelöst ist.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.