Erstellen Sie eine Verknüpfung zu einer Website in Edge

Windows 10, die neueste und beste Version des Windows-Betriebssystems, enthält zwei verschiedene Internetbrowser: Internet Explorer, die Standard-Windows-Browser, die wir alle kennen, aber nicht wirklich lieben, und Microsoft Edge, ein schnelles, sichereres und einfacheres Internet Browser, den Microsoft entwickelt hat, um mit den Internetbrowsern von Drittanbietern mithalten zu können, von denen fast alle Windows-Benutzer glauben, dass sie dem Internet Explorer überlegen sind. Microsoft wirbt für Microsoft Edge als einen Internetbrowser, der besser oder zumindest genauso gut ist wie seine Konkurrenz.

Es gibt jedoch viele Features und Funktionen, die Microsoft Edges Konkurrenten – wie Google Chrome – haben, die Microsoft Edge nicht hat. Beispielsweise können Microsoft Edge-Benutzer eine Website, die sie auf einer Microsoft Edge-Registerkarte geöffnet haben, nicht einfach an die Taskleiste ihres Computers anheften, um einen einfachen Zugriff zu erhalten – eine Funktion, die äußerst einfach und äußerst nützlich ist und die fast alle Internetbrowser, einschließlich der wie Internet Explorer haben. Sie können eine Website, die Sie auf einer Microsoft Edge-Registerkarte geöffnet haben, nicht einfach in Ihre Taskleiste ziehen und dort ablegen, um sie an Ihre Taskleiste anzuheften.

Zum Glück gibt es eine Möglichkeit, eine Microsoft Edge-Registerkarte an Ihre Taskleiste anzuheften. Dies ist jedoch bei weitem nicht so einfach und schnell wie das einfache Ziehen und Ablegen einer geöffneten Registerkarte in die Taskleiste. Bis Microsoft schließlich beschließt, Microsoft Edge mit einer Funktion zu aktualisieren, mit der Benutzer Tabs einfach per Drag & Drop in die Taskleiste ziehen können, um sie dort zu fixieren, müssen Sie: Wenn Sie einen Microsoft Edge-Tab an Ihre Taskleiste anheften möchten, müssen Sie:

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine leere Stelle auf Ihrem Desktop, schwebe über Neu und klicken Sie auf Abkürzung.

2015-11-25_064812

In dem Geben Sie den Speicherort des Elements ein Feld, fügen Sie Folgendes ein und ersetzen Sie es facebook.com mit der URL, die die Verknüpfung in Ihrer Taskleiste öffnen soll:

% windir% explorer.exe Microsoft-Edge: https: //www.facebook.com

Klicke auf Nächster. Nennen Sie Ihre Verknüpfung (Facebook – beispielsweise).

s212

Erstellen Sie die Verknüpfung. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Verknüpfung und klicken Sie auf Hefte es an die Taskleiste.

2015-11-25_065503

Voila! Sie sind fertig. Wenn Sie jetzt auf die Verknüpfung in Ihrer Taskleiste klicken, wird eine Microsoft Edge-Registerkarte geöffnet, die Sie zu der URL führt, für die Sie eine Verknüpfung erstellt haben. Wenn die Verknüpfung nicht funktioniert, erstellen Sie eine neue, diesmal um die URL an der Stelle, an der sich die Verknüpfung befindet (https://www.facebook.com – zum Beispiel) mit Anführungszeichen (“) auf beiden Seiten. Der fertige Speicherort für die Verknüpfung sieht folgendermaßen aus:

% windir% explorer.exe microsoft-edge: ”https://www.facebook.com”

Wenn Ihnen das langweilige Symbol, das die Verknüpfung standardmäßig enthält, nicht gefällt, laden Sie die .ico-Datei herunter, um ein passenderes Verknüpfungssymbol für die Verknüpfung von zu erhalten www.iconarchive.com und bevor Sie die Verknüpfung an Ihre Taskleiste anheften, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und klicken Sie auf Eigenschaften > Icon ändernNavigieren Sie zu dem Verzeichnis, in dem die heruntergeladene .ico-Datei gespeichert ist, wählen Sie die heruntergeladene .ico-Datei aus und klicken Sie auf OK in beiden Fenstern. Dadurch wird Ihre Taskleistenverknüpfung für eine bestimmte URL in Microsoft Edge etwas aufgewertet.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.