CD / DVD-Laufwerk wird im Windows Explorer nicht angezeigt

Das Windows-Betriebssystem weist jedem Laufwerk, das an einen Computer angeschlossen ist, einen Buchstaben des Alphabets zu. Der an einen Computer angeschlossenen CD oder DVD-ROM wird ebenfalls ein Buchstabe zugewiesen und als Laufwerk im Arbeitsplatz und in allen anderen Bereichen des Windows-Explorers angezeigt. In einigen Fällen verschwindet das CD- oder DVD-Laufwerk jedoch vollständig aus dem Windows Explorer. Das Laufwerk wird manchmal nicht einmal im Geräte-Manager angezeigt. Dieses Problem tritt weitaus häufiger auf, als Sie denken, und kann schwerwiegende Probleme verursachen, insbesondere wenn Sie sofort auf Ihre DVD / CD zugreifen müssen.

Der Fehler wird höchstwahrscheinlich durch einen problematischen Treiber verursacht. Wenn das Problem unmittelbar nach dem Windows-Update aufgetreten ist, liegt das Problem möglicherweise am neuen Treiber. Wenn das Problem jedoch ohne Änderung des Computers auftritt, sind die Treiber möglicherweise beschädigt oder veraltet. Es besteht eine geringe Wahrscheinlichkeit, dass das Problem auch durch ein Hardwareproblem verursacht wird. Schließen Sie das also nicht aus.

Hier ist eine Liste von Methoden, mit denen Sie das Problem lösen können.

Tipps

  1. Stellen Sie sicher, dass Ihr DVD / CD-Laufwerk funktioniert. Das Laufwerk sollte ein Licht vor sich haben. Wenn das Licht beim Einlegen Ihrer DVD nicht blinkt oder sich nicht einschaltet, liegt möglicherweise ein Hardwareproblem vor. Wenn kein Licht vorhanden ist, versuchen Sie, den Ton zu hören. Sie sollten in der Lage sein, den Ton Ihrer sich drehenden DVD / CD zu hören.
  2. Wenn Sie ein Problem mit dem DVD / CD-Laufwerk feststellen, öffnen Sie das Gehäuse Ihres Systems und stellen Sie sicher, dass Ihr DVD / CD-Laufwerk ordnungsgemäß installiert und die Kabel angeschlossen sind. Es sollten keine losen Verbindungen vorhanden sein.
  3. Starte deinen Computer neu. Manchmal gibt es keine Probleme. Ein einfacher Neustart des Computers behebt das Problem.
  4. Führen Sie die Windows-eigene integrierte Fehlerbehebung aus.
    1. Halt Windows-Schlüssel und drücke R.
    2. Art control.exe / name Microsoft.Fehlerbehebung und drücke Eingeben
    3. Klicken Konfigurieren Sie ein Gerät unter Hardware und Sound
    4. Klicken Nächster

Methode 1: Löschen Sie die Einträge UpperFilters und LowerFilters aus der Registrierung

Es gibt einige Registrierungswerte, die Sie ändern können, um dieses Problem zu beheben. Diese Lösung ist kompliziert und da Sie einige Änderungen an einem sensiblen Teil Ihres Systems vornehmen werden, ist es besser, zuerst ein Backup zu erstellen und eine Möglichkeit zu finden, zu Ihrem aktuellen Status zurückzukehren, wenn etwas schief geht.

Backup-Registrierung

So können Sie eine Sicherungskopie Ihrer Systemregistrierung erstellen:

  1. Öffne das Lauf Dialogfeld durch Drücken von Windows + R.
  2. Art regedit in die Box und drücken Eingeben oder klicken Sie auf OK.
  3. Navigieren Sie nun zu dieser Adresse HKEY_LOCAL_MACHINE SYSTEM CurrentControlSet Control Class {4D36E965-E325-11CE-BFC1-08002BE10318}. Wenn Sie nicht wissen, wie Sie zu diesem Pfad navigieren sollen, führen Sie die folgenden Schritte aus
    1. Suchen Sie und doppelklicken Sie HKEY_LOCAL_MACHINE aus dem linken Bereich
    2. Suchen Sie und doppelklicken Sie SYSTEM aus dem linken Bereich
    3. Suchen Sie und doppelklicken Sie CurrentControlSet aus dem linken Bereich
    4. Suchen Sie und doppelklicken Sie Steuerung aus dem linken Bereich
    5. Suchen Sie und doppelklicken Sie Klasse aus dem linken Bereich
  4. Suchen Sie und klicken Sie einmal {4D36E965-E325-11CE-BFC1-08002BE10318} aus dem linken Bereich
  5. Wählen Sie diese Datei aus und klicken Sie dann auf Datei oben.
  6. Dann klick Export und wählen Sie den Speicherort auf Ihrem System aus, an dem Sie diese Registrierungsdatei sichern möchten.
  7. Weisen Sie der Sicherung einen identifizierbaren Namen zu und klicken Sie auf speichern um das Backup zu erstellen.

Wenn Sie einen Fehler gemacht haben und eine vorhandene Registrierungssicherung wiederherstellen möchten, können Sie dies auf folgende Weise tun:

  • Öffne das Lauf Dialogfeld durch Drücken von Windows + R.
  • Art regedit in die Box und drücken Eingeben oder klicken Sie auf OK.
  • Klicken Sie im Registrierungseditor auf Datei Klicken Sie in der Symbolleiste auf und klicken Sie dann auf
  • Gehen Sie zu dem Speicherort, an dem Sie die Sicherungsdatei gespeichert haben, klicken Sie mit der linken Maustaste auf die Datei und klicken Sie dann auf Öffnen oder doppelklicken Sie einfach auf die Datei.

Löschen Sie die Zeichenfolgen UpperFilters und LowerFilters
Jetzt, da Sie wissen, wie Dateien gesichert und wiederhergestellt werden, und hoffentlich eine Sicherung der oben genannten Datei erstellt haben; Nehmen wir die Änderungen vor und beheben Sie das ursprüngliche Problem.

  1. Öffne das Lauf Dialogfeld durch Drücken von Windows + R.
  2. Art regedit in die Box und drücken Eingeben oder klicken Sie auf OK.

  1. Navigieren Sie nun zu dieser Adresse HKEY_LOCAL_MACHINE SYSTEM CurrentControlSet Control Class {4D36E965-E325-11CE-BFC1-08002BE10318}. Wenn Sie nicht wissen, wie Sie zu diesem Pfad navigieren sollen, führen Sie die folgenden Schritte aus
    1. Suchen Sie und doppelklicken Sie HKEY_LOCAL_MACHINE aus dem linken Bereich
    2. Suchen Sie und doppelklicken Sie SYSTEM aus dem linken Bereich
    3. Suchen Sie und doppelklicken Sie CurrentControlSet aus dem linken Bereich
    4. Suchen Sie und doppelklicken Sie Steuerung aus dem linken Bereich
    5. Suchen Sie und doppelklicken Sie Klasse aus dem linken Bereich

  1. Suchen Sie und klicken Sie einmal {4D36E965-E325-11CE-BFC1-08002BE10318} aus dem linken Bereich
  2. Suchen Sie im rechten Bereich die UpperFilters und LowerFilters Saiten. Wenn Sie die beiden sehen können, fahren Sie mit den folgenden Anweisungen fort. Wenn Sie dies nicht können, fahren Sie mit dem letzten Teil dieser Lösung fort.

  1. Wählen Sie beide Zeichenfolgen aus, indem Sie sie gedrückt halten STRG und klicken Sie mit der linken Maustaste auf beide (einer nach dem anderen).
  2. Dann Rechtsklick und wählen Sie LöschenWenn Sie zur Bestätigung aufgefordert werden, drücken Sie Eingeben.

Wenn Sie die oberen und unteren Filter nicht sehen können, müssen Sie die Zeichenfolgen wie folgt erstellen:

  1. Sie müssen jetzt auf diesen Weg gehen HKEY_LOCAL_MACHINE SYSTEM CurrentControlSet Services atapi. Befolgen Sie diese Schritte, um zu diesem Pfad zu navigieren
    1. Scrollen Sie im linken Bereich nach oben, bis Sie die finden CurrentControlSet Mappe. Dieser Ordner sollte bereits erweitert sein. Wenn nicht, doppelklicken Sie darauf.
    2. Suchen Sie und doppelklicken Sie Dienstleistungen aus dem linken Bereich. Dies sollte einer der Unterordner des CurrentControlSet sein

  1. Suchen und auswählen atapi aus dem linken Bereich
  2. Wenn Sie auf das Atapi auf der linken Seite klicken, bewegen Sie den Cursor auf eine leere Stelle im rechten Bereich und klicken Sie mit der rechten Maustaste.
  3. Klicken Neu und auswählen Schlüssel.

  1. Nennen Sie diesen Schlüssel Controller0. (Hierbei wird zwischen Groß- und Kleinschreibung unterschieden. Stellen Sie daher sicher, dass Groß- und Kleinbuchstaben genau gleich eingegeben werden.)
  2. Drücken Sie Eingeben Der Schlüssel wird erstellt und unter atapi im linken Bereich angezeigt.

  1. Links Klick und wählen Sie die neu erstellte Controller0 (aus dem linken Bereich).
  2. Bewegen Sie bei ausgewähltem Controller0 den Cursor zurück in den rechten Bereich und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine leere Stelle.
  3. Klicken Neu und dann auswählen DWORD (32-Bit) Wert von der Liste.

  1. Legen Sie den Namen dieser Variablen als fest EnumDevice1 (Dies unterscheidet auch zwischen Groß- und Kleinschreibung) und drücken Sie Eingeben
  2. Die Variable EnumDevice1 wird im rechten Fensterbereich angezeigt. Doppelklick es.
  3. In der Bearbeitung DWORD (32-Bit) -Wert Fenster, unter Messwert einfügen 1;; Stellen Sie sicher, dass auf der rechten Seite dieses Dialogfelds die Hexadezimal Option ist aktiviert.
  4. Stellen Sie die Wert Daten zu 1 und drücke Eingeben oder klicken Sie auf OK.

  1. Beenden Sie die Registrierung.

Starten Sie Ihren Computer neu und überprüfen Sie den Fehler erneut. Hoffentlich ist Ihr DVD-Laufwerk wieder aufgetaucht.

Hinweis: Die Filter führen in den meisten Fällen dazu, dass der Buchstabe für das CD / DVD-Laufwerk aus dem Windows Explorer verschwindet. Aus diesem Grund ist dies die beliebteste Lösung. Wenn Sie nicht sicher sind, ob Sie mit der Registrierung Ihres Computers herumspielen sollen, laden Sie sie einfach herunter diese .zip-DateiFühren Sie die darin enthaltene .reg-Datei aus, und die Einträge werden für Sie gelöscht.

Methode 2: Verwenden Sie ein Microsoft Fix It Tool

Laden Sie das Microsoft Fix It-Tool herunter, mit dem Probleme bei CD- und DVD-Laufwerken behoben werden können. Für Computer unter Windows XP, Vista oder 7 ist dieses Update verfügbar Hier. Für Computer unter Windows 8 oder 8.1 ist dieses Update verfügbar Hier.

Lauf das Dienstprogramm Fix It.

Wenn Sie vom Dienstprogramm dazu aufgefordert werden, klicken Sie auf Erkennen Sie Probleme und wenden Sie die Korrekturen für mich an.

cd-dvd wird nicht angezeigt3

Wenn das Problem tatsächlich durch fehlerhafte untere / obere Filter verursacht wird, erkennt das Fix It-Tool das Problem und behebt es erfolgreich.

cd-dvd wird nicht angezeigt4

Methode 3: Weisen Sie Ihrem CD / DVD-Laufwerk manuell einen Buchstaben zu

Für den Fall, dass Ihr CD / DVD-Laufwerk im Windows Explorer nicht sichtbar ist, weil Windows ihm keinen Buchstaben zugewiesen hat, reicht es aus, dem Laufwerk manuell einen Buchstaben zuzuweisen.

Drücken Sie Windows-Schlüssel Einmal

Art diskmgmt.msc in die Suchleiste und öffnen Sie das Programm

cd-dvd wird nicht angezeigt5

In der unteren Hälfte des Datenträgerverwaltung Überprüfen Sie im Fenster, ob sich kein Buchstabe darunter befindet CD-ROM 0 oder CD-ROM 1.

cd-dvd wird nicht angezeigt6

Wenn für das CD / DVD-Laufwerk kein Buchstabe vorhanden ist, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine beliebige Stelle in oder in der Nähe des Begriffs CD-ROM und klicken Sie auf Laufwerksbuchstaben und -pfade ändern.

Klicke auf Hinzufügen.

Öffnen Sie das Dropdown-Menü vor dem Weisen Sie den folgenden Laufwerksbuchstaben zu Option und wählen Sie einen Laufwerksbuchstaben für Ihr CD / DVD-Laufwerk.

cd-dvd wird nicht angezeigt7

Klicke auf OK.

Zurück in Datenträgerverwaltung Fenster drücken F5 um eine Aktualisierung durchzuführen, nach deren Abschluss der entsprechende Buchstabe dem CD / DVD-Laufwerk zugewiesen wurde.

Methode 4: Deinstallieren Sie die DVD-Treiber

Die Deinstallation Ihrer DVD-Treiber und der anschließende Neustart Ihres Systems sollten als Nächstes auf Ihrer Liste stehen. Das Deinstallieren eines Treibers mag unlogisch erscheinen, aber Windows verfügt über eigene generische Treiber für jedes Gerät. Wenn Sie das System nach der Deinstallation eines bestimmten Treibers neu starten, installiert Windows automatisch einen Treiber für dieses Gerät. Da Windows-eigene Treiber die kompatibelsten Versionen sind, muss dies funktionieren.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die DVD-Treiber zu deinstallieren

  1. Halt Windows-Schlüssel und drücke R.
  2. Art devmgmt.msc und drücke Eingeben

  1. Suchen Sie und doppelklicken Sie DVD / CD-ROM-Laufwerke
  2. Hier sehen Sie Ihre DVD / CD-Treiber. Rechtsklick den ersten Treiber und wählen Sie Deinstallieren. Bestätigen Sie alle zusätzlichen Eingabeaufforderungen. Wiederholen Sie diesen Vorgang für alle Treiber, die Sie unter DVD / CD-ROM-Laufwerke sehen.

  1. Wenn Sie unter DVD / CD-ROM-Laufwerken keinen Treiber sehen können, klicken Sie auf Aussicht und auswählen Versteckte Geräte anzeigen. Ihre DVD / CD-Treiber sollten jetzt sichtbar sein. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die neu angezeigten Treiber und wählen Sie Deinstallieren.

Starten Sie anschließend Ihr System neu. Windows sollte nach dem Neustart des Computers automatisch die am besten kompatiblen Laufwerksversionen installieren. Ihr Problem sollte gelöst sein.

Methode 5: Deinstallieren Sie IDE ATA / ATAPI-Controller

Wenn die Methode 4 nicht funktioniert hat, gehen Sie wie folgt vor.

Hinweis: Stellen Sie sicher, dass Sie die Methode 2 befolgt haben, bevor Sie die in dieser Methode angegebenen Schritte ausführen.

  1. Drücken Sie die Windows + R. Tasten zum Öffnen der Lauf Dialogbox.
  2. Geben Sie dann ein devmgmt.msc und drücke Eingeben oder klicken Sie auf OK.

  1. Dadurch wird das Fenster Geräte-Manager geöffnet, in dem eine Liste der Treiber / Software angezeigt wird.
  2. In dieser Liste finden Sie die IDE ATA / ATAPI-Controller und doppelklicken Sie darauf
  3. Suchen Sie nach den genannten Treibern ATA-Kanal 0 oder ATA-Kanal 1. Möglicherweise sehen Sie nur einen oder mehrere dieser Treiber. Möglicherweise sehen Sie sogar 3 ATA Channel 0-Treiber. Also mach dir keine Sorgen.
  4. Löschen Sie alle Treiber für ATA Channel 0 und ATA Channel 1, indem Sie mit der rechten Maustaste klicken und auswählen Deinstallieren für alle für alle Fahrer (Innerhalb der IDE ATA / ATAPI-Controller).

Nachdem Sie alle diese Software / Treiber vollständig deinstalliert haben, starten Sie den Computer neu. Windows konfiguriert die Treiber automatisch und Ihr Problem sollte danach behoben sein. Überprüfen Sie, ob Ihr DVD-Laufwerk zurückgekehrt ist.

Hinweis: Wenn ein Neustart nicht geholfen hat, starten Sie ihn erneut. Viele Benutzer haben bestätigt, dass das Problem bei ihrem zweiten Neustart behoben wurde.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.