[FIX] Diese Kopie der Anwendung zur Installation von OS X El Capitan kann nicht überprüft werden

Die Installation einer neuen Version des macOS-Betriebssystems ist immer aufregend und faszinierend. Wenn die Installation jedoch nicht wie geplant verläuft, kann es mühsam werden, insbesondere wenn Sie sich der Bedeutung der Fehlermeldung bewusst sind. Einer der Fehler, mit denen Benutzer beim Upgrade auf OS X El Capitan konfrontiert werden, ist die „Diese Kopie der Anwendung Install OS X El Capitan kann nicht verifiziert werden“. Diese Fehlermeldung tritt auf, wenn Ihr Mac-Gerät neu gestartet wird, um die Installationsphase zu beginnen. Die Fehlermeldung deutet darauf hin, dass diese Kopie des Installationsprogramms möglicherweise beschädigt ist, aufgrund derer das Problem auftritt.

Diese Kopie der Installation von OS X El Capitan-Anwendung kann nicht überprüft werden Fehlermeldung Error

Dies kann zwar in einigen Szenarien der Fall sein, trifft jedoch nicht immer zu. Es gibt einen weiteren wichtigen Grund, warum diese Fehlermeldung auftreten kann, und zwar die digitale Signatur, die mit dem Installationsprogramm geliefert wird. Auf die Ursachen gehen wir weiter unten im Detail ein. Benutzer haben versucht, das Installationsprogramm erneut herunterzuladen, aber in den meisten Fällen funktioniert es auch nicht. Die Lösung für dieses Problem ist ziemlich einfach und kann leicht implementiert werden. Bevor wir jedoch darauf eingehen, lassen Sie uns die Ursachen durchgehen.

  • Abgelaufenes digitales Zertifikat — Der Hauptgrund für diese Fehlermeldung ist, wenn das mit dem Installationsprogramm verknüpfte digitale Zertifikat abläuft. Dies geschieht, wenn Sie das Installationsprogramm zu einem späteren Zeitpunkt verwenden, nachdem Sie es tatsächlich heruntergeladen haben. Dadurch sind die Zertifikate abgelaufen und Sie erhalten die erwähnte Fehlermeldung. Dies kann leicht behoben werden, indem Sie einfach das aktuelle Datum Ihres Mac-Geräts ändern.
  • Beschädigtes Installationsprogramm — Schließlich kann der Grund für das Auftreten dieser Fehlermeldung ein beschädigtes Installationsprogramm sein, wie in der Fehlermeldung selbst vermutet. Falls der Downloadvorgang unterbrochen oder gestört wurde, kann dies zu der genannten Fehlermeldung führen. Als Ergebnis müssen Sie das Installationsprogramm erneut herunterladen, um dieses Problem zu beheben.

Nachdem die Ursachen der Fehlermeldung nun beseitigt sind, können wir uns mit den verschiedenen Methoden befassen, die Sie implementieren können, um OS X El Capitan erfolgreich zu installieren. Folgen Sie durch.

Methode 1: Datum und Uhrzeit über das Terminal ändern

Das erste, was Sie tun sollten, wenn die Fehlermeldung angezeigt wird, ist, Datum und Uhrzeit zu ändern. Wie sich herausstellt, müssen Sie Datum und Uhrzeit auf die Uhrzeit ändern, zu der Sie das Installationsprogramm tatsächlich heruntergeladen haben. Auf diese Weise bleibt das Zertifikat gültig und Sie können die Installation abschließen.

Nun gibt es zwei Möglichkeiten, dies zu tun. Wenn Sie in der Lage sind, in Ihre aktuelle Version von macOS zu booten, können Sie zunächst einfach zu den Systemeinstellungen gehen und dies von dort aus tun. Falls dies nicht möglich ist, machen Sie sich keine Sorgen, da Sie dies immer noch über das macOS-Wiederherstellungsmenü erreichen können. Wir werden beide durchgehen, also folge einfach durch. Bitte beachten Sie, dass Sie beim Ändern Ihres Datums sicherstellen, dass Ihr Mac-Gerät keine aktive Internetverbindung hat. Dies liegt daran, dass, wenn Sie mit dem Internet verbunden sind, Datum und Uhrzeit einfach zurückgesetzt werden und Sie nicht in der Lage sind, das zu erreichen, was Sie möchten. Nachdem Sie sichergestellt haben, dass keine aktive Verbindung besteht, führen Sie die folgenden Schritte aus:

  1. Wenn Sie in macOS booten können, können Sie Datum und Uhrzeit ganz einfach über die through Systemeinstellungen Fenster.
  2. Öffnen Sie dazu die Systemeinstellungen über das Apfel Speisekarte.
  3. Dann geh zum Datum (und Uhrzeit Möglichkeit.
    Datums- und Uhrzeiteinstellungen für Mac Mac
  4. Ändern Sie dort Datum und Uhrzeit auf die Uhrzeit, zu der Sie das Installationsprogramm heruntergeladen haben. Wenn Sie sich nicht erinnern, können Sie dorthin gehen, wo sich das Installationsprogramm befindet, und einfach seine Details überprüfen.
  5. Stellen Sie sicher, dass die Datum und Uhrzeit automatisch einstellen Feld ist ungeprüft.
  6. Versuchen Sie, das Betriebssystem erneut zu installieren, und Sie sollten startklar sein.

Falls Sie nicht in macOS booten können, können Sie das Datum dennoch über ein Terminal-Fenster aus dem macOS-Wiederherstellungsmenü ändern. Führen Sie dazu einfach die folgenden Schritte aus:

  1. Schalten Sie zunächst Ihr Mac-Gerät aus.
  2. Schalten Sie es wieder ein, aber drücken und halten Sie sofort die Befehl + R Schlüssel.
  3. Sobald Sie das Apple-Logo auf dem Bildschirm sehen, lassen Sie die Tasten los.
  4. Klicken Sie nun auf dem Bildschirm der macOS-Dienstprogramme auf das Dienstprogramme Option oben und dann aus dem Dropdown-Menü wählen Sie Terminal.
    Zugriff auf ein Terminal
  5. Navigieren Sie nach dem Öffnen des Terminalfensters zum Installationsprogramm, indem Sie die CD Befehl.
  6. Jetzt müssen Sie das Datum ändern. Um herauszufinden, wann das Installationsprogramm heruntergeladen wurde, verwenden Sie die use Status OS X installieren The Captain.app Befehl. Dadurch wird das Datum aufgelistet.
  7. Verwenden Sie danach den Datumsbefehl, um das Datum und die Uhrzeit Ihres Mac zu ändern. Sie müssen etwas in der Nähe des Download-Datums tun. Am besten am selben Tag oder vielleicht ein oder zwei Tage später. Der Befehl verwendet die folgende Syntax:
    date [mm][dd][HH][MM][YY]
  8. Hier ist mm der Monat, dd der Tag, HH die Stunde, MM die Minute und YY das Jahr. Dazwischen gibt es keine Leerzeichen. Verwenden Sie das folgende Bild als Referenz.
    Datum und Uhrzeit über das Terminal ändern
  9. Beenden Sie danach das Terminalfenster und starten Sie neu. Versuchen Sie, das Betriebssystem erneut zu installieren, um zu sehen, ob das Problem behoben wurde.

Methode 2: Installation über das Terminal erzwingen

Eine andere Möglichkeit, die besagte Fehlermeldung loszuwerden, besteht darin, die Installation des Betriebssystems zu erzwingen. Dies kann durch Verwenden des Terminals erfolgen, um das Installationsprogramm zu verwenden und eine erzwungene Installation durchzuführen. Sie sollten dies nur tun, wenn Sie sicher sind, dass das Installationsprogramm nicht beschädigt ist. Die Methode funktioniert nur, wenn Sie einen bootfähigen USB-Stick haben. Folgen Sie dazu den Anweisungen unten:

  1. Stecken Sie zunächst Ihren bootfähigen USB-Stick ein und schalten Sie Ihren Mac aus.
  2. Schalten Sie es dann wieder ein, während Sie die Taste gedrückt halten Befehl + R Schlüssel.
    Booten in die MacOS-Wiederherstellung
  3. Klicken Sie danach auf dem macOS-Wiederherstellungsbildschirm auf das Dienstprogramme Option oben und starten Sie a Terminal.
    Auf ein Terminal zugreifen
  4. Geben Sie im Terminalfenster den folgenden Befehl ein:
    installer -pkg /path/to/installer -target /Volumes/"XXX"
  5. Hier vor dem Parameter Ziel, geben Sie das Volume an, auf dem Sie das Betriebssystem installieren möchten.
  6. Warten Sie, bis die Installation bestätigt, dass sie abgeschlossen ist. Es wird keine Anzeige angezeigt, aber Sie werden es wissen, sobald die Installation abgeschlossen ist.
  7. Sobald dies erledigt ist, haben Sie OS X El Capitan erfolgreich installiert.

Methode 3: Upgrade im abgesicherten Modus

Wenn die oben genannten Lösungen für Sie nicht funktionieren, können Sie das Betriebssystem im abgesicherten Modus von macOS herunterladen und installieren. Dies ist nur für Benutzer gedacht, die versuchen, von ihrer aktuellen Version auf El Capitan zu aktualisieren. Das heißt, wenn Sie macOS noch nicht installiert haben, funktioniert dies nicht für Sie. Befolgen Sie dazu die Anweisungen unten:

  1. Schalten Sie zunächst Ihren Mac aus.
  2. Schalten Sie es danach wieder ein, während Sie die Taste . drücken Verschiebung Taste auf Ihrer Tastatur.
    Mac-Tastatur
  3. Sobald du das siehst Apple-Logo Lassen Sie auf dem Bildschirm Ihres Mac die Umschalttaste los.
  4. Du wirst sehen Sicherer Start geschrieben im oberen Menü in roter Farbe.
    Mac Safe Boot
  5. Melden Sie sich bei Ihrem macOS an. Danach fahren Sie fort und löschen Sie das aktuelle Installationsprogramm von Ihrem Anwendungen Mappe.
  6. Sobald Sie dies getan haben, laden Sie die Updates von der herunter Software-Aktualisierung Bildschirm wieder.
    Mac-Software-Update
  7. Nachdem der Download abgeschlossen ist, installieren Sie die Updates.
  8. Falls es stecken bleibt, fahren Sie fort und starten Sie erneut im abgesicherten Modus.
    Mac Update installieren
  9. Lassen Sie es laufen, bis Sie zum Anmeldebildschirm aufgefordert werden.
  10. Sobald Sie in Ihrem Desktop angekommen sind, starten Sie noch einmal neu. Sie haben El Capitan zu diesem Zeitpunkt erfolgreich installiert.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.