[FIX] .NET Framework 3.5-Installationsfehler 0x800F0950

Der Fehlercode 0x800F0950 wird unter Windows 10 angezeigt, wenn Sie versuchen, .NET 3.5 Framework mit dem herkömmlichen Installationsprogramm zu installieren. Die dem Fehlercode beigefügte Fehlermeldung lautet “Die folgende Funktion konnte nicht installiert werden”.

NET Framework 3.5-Fehler

In den meisten Fällen ist es betroffenen Benutzern gelungen, dieses Problem zu beheben, indem sie sich bei der Installation von .NET Framework 3.5 auf Windows Feature verlassen. Wenn Sie unter Windows 10 arbeiten, befindet sich das Installationsprogramm bereits auf Ihrem Computer. Sie müssen lediglich die Installation über den Bildschirm mit den Windows-Funktionen erzwingen.

Eine andere Möglichkeit, die Installation von .NET Framework 3.5 zu erzwingen, ist Windows Update. Beachten Sie, dass Microsoft regelmäßig Updates für das NET Framework veröffentlicht. Einer der häufigsten Gründe, die den Fehler 0x800F0950 auslösen können, ist eine Instanz, in der ein NET Framework-Update bereits auf die Installation über Windows Update wartet.

Falls Sie nicht über Windows-Funktionen oder Windows Update installieren können, können Sie das fehlende Framework von einem kompatiblen Installationsmedium installieren. Wenn dies ebenfalls fehlschlägt, können Sie ein benutzerdefiniertes Skript erstellen, das Analysefehler ignoriert und es zwangsweise über ein CMD- oder Powershell-Terminal installiert.

Es gibt jedoch einige dokumentierte Umstände, unter denen dieser Fehlercode aufgrund eines systembedingten Korruptionsproblems auftrat, das sich letztendlich auf die Fähigkeit des Betriebssystems auswirkte, Frameworks zu installieren. In diesem Fall sind Reparaturinstallationen oder Neuinstallationen die einzigen praktikablen Methoden, um diesen Fehler zu beheben.

Methode 1: Installieren von .NET Framework 3.5 mithilfe von Windows-Funktionen

Wenn dieser Fehler auftritt, wenn Sie versuchen, .NET Framework Version 3.5 von einem Installationsprogramm zu installieren, das Sie mit Ihrem Browser heruntergeladen haben, können Sie das Problem möglicherweise vollständig umgehen, indem Sie es über das Menü Windows-Funktionen installieren.

Beachten Sie, dass Windows 10 bereits ein Archiv von .NET Framework Version 3.5 enthält. Sie müssen es lediglich zur Installation auffordern. Mehrere betroffene Benutzer, bei denen bei der Installation von .NET Framework Version 3.5 herkömmlicherweise der Fehlercode 0x800F0950 aufgetreten ist, haben bestätigt, dass die Installation reibungslos verlief, als sie versuchten, dies über den Windows-Funktionsbildschirm zu tun.

Befolgen Sie die nachstehenden Anweisungen, um .NET Framework 3.5 über den Bildschirm Windows-Funktionen zu installieren:

  1. Öffnen Sie ein Dialogfeld “Ausführen”, indem Sie die Windows-Taste + R drücken. Geben Sie anschließend “appwiz.cpl” in das Textfeld ein und drücken Sie die Eingabetaste, um das Menü “Programme und Funktionen” zu öffnen.Geben Sie appwiz.cpl ein und drücken Sie die Eingabetaste, um die Liste der installierten Programme zu öffnen
  2. Wenn Sie sich im Menü Programme und Funktionen befinden, klicken Sie im Menü rechts auf Windows-Funktionen aktivieren oder deaktivieren.Zugriff auf das Windows-Funktionsmenü
  3. Wenn Sie sich im Windows-Funktionsbildschirm befinden, aktivieren Sie zunächst das Kontrollkästchen für .NET Framework 3.5 (dieses Paket enthält .NET 2.0 und 3.0) und klicken Sie dann auf OK, um die Änderungen zu speichern.Aktivieren von .NET Framework 3.5
  4. Klicken Sie an der Bestätigungsaufforderung auf Ja, um den Vorgang zu starten, und warten Sie, bis das Paket erfolgreich installiert wurde.
  5. Starten Sie Ihren Computer nach Abschluss des Vorgangs neu und prüfen Sie, ob das Problem nach dem nächsten Start behoben ist.

Falls diese Methode nicht anwendbar war, ist ein anderer Fehler aufgetreten oder Sie möchten das .NET Framework 3.5-Paket von einer zuvor heruntergeladenen ausführbaren Datei installieren. Fahren Sie mit dem nächsten potenziellen Fix fort.

Methode 2: Installieren Sie jedes ausstehende Windows Update

Ein Grund, der den Fehler 0x800F0950 auslösen kann, wenn Sie versuchen, das .NET Framework 3.5-Update zu installieren, ist die Tatsache, dass Windows Update bereits ein geplantes Update bereit hat, um dasselbe zu tun.

Einige Benutzer mit demselben Fehlercode haben gemeldet, dass sie das Problem endlich behoben haben, nachdem sie ihre Windows 10-Version auf den neuesten verfügbaren Build aktualisiert haben. Nachdem dies geschehen und der Computer neu gestartet wurde, haben die meisten berichtet, dass .NET Framework 3.5 bereits installiert war, sodass das dedizierte Installationsprogramm nicht verwendet werden musste.

Wenn dieses Szenario zutrifft, installieren Sie jedes ausstehende Update für Ihren Windows 10-Computer und prüfen Sie, ob das Problem dadurch automatisch behoben wird:

  1. Öffnen Sie ein Dialogfeld “Ausführen”, indem Sie die Windows-Taste + R drücken. Geben Sie anschließend “ms-settings: windowsupdate” in das Textfeld ein und drücken Sie die Eingabetaste, um die Registerkarte “Windows Update” der App “Einstellungen” zu öffnen.Dialogfeld ausführen: ms-settings: windowsupdate
  2. Gehen Sie im Windows Update-Bildschirm zum rechten Bereich und klicken Sie auf Nach Updates suchen.Installation jedes ausstehenden Windows-Updates
  3. Befolgen Sie als Nächstes die Anweisungen auf dem Bildschirm, um jedes ausstehende Update zu installieren, bis Sie Ihren Computer auf den neuesten Stand gebracht haben.
    Hinweis: Wenn Sie aufgefordert werden, einen Neustart durchzuführen, bevor Sie die Möglichkeit haben, jedes ausstehende Update zu installieren, starten Sie den Computer gemäß den Anweisungen neu. Kehren Sie jedoch nach Abschluss des nächsten Startvorgangs zum gleichen Windows Update-Bildschirm zurück, um die Installation der verbleibenden Updates abzuschließen.
  4. Sobald Sie es endlich geschafft haben, jedes ausstehende Windows-Update zu installieren, sollten Sie feststellen, dass .NET Framework 3.5 bereits von der Windows Update-Komponente installiert wurde.

Wenn dies nicht geschehen ist oder Sie nicht bereit sind, die derzeit ausstehenden Windows-Updates zu installieren, fahren Sie mit dem nächsten möglichen Fix fort.

Methode 3: Installieren von NET Framework über Installationsmedien

Falls die ersten beiden Korrekturen bei Ihnen nicht funktionierten, besteht eine praktikable Lösung, die viele Benutzer erfolgreich verwendet haben, darin, ein kompatibles Installationsmedium zu zwingen, das NET Framework über eine Eingabeaufforderung oder ein Powershell-Fenster mit erhöhten Rechten für Sie zu installieren.

Dies entspricht der folgenden Methode, ist jedoch viel schneller, wenn Sie bereits über ein kompatibles Installationsmedium verfügen.

Wenn Sie diese Methode ausprobieren möchten, befolgen Sie die nachstehenden Anweisungen, um die .NET Framework 3.5-Version direkt von einem kompatiblen Installationsmedium zu installieren:

  1. Legen Sie das kompatible Installationsmedium in Ihr DVD-Laufwerk oder Flash-Laufwerk ein oder mounten Sie es, falls Sie eine ISO verwenden.
  2. Drücken Sie die Windows-Taste + R, um ein Dialogfeld Ausführen zu öffnen. Geben Sie als Nächstes ‘cmd’ in das Textfeld ein und drücken Sie Strg + Umschalt + Eingabetaste, um eine Eingabeaufforderung mit erhöhten Rechten zu öffnen. Wenn die Benutzerkontensteuerung angezeigt wird, klicken Sie auf Ja, um Administratorrechte zu erteilen.Geben Sie “cmd” in das Dialogfeld “Ausführen” einHinweis: Wenn Sie Powershell verwenden möchten, geben Sie ‘PowerShell’ anstelle von ‘cmd’ ein.

  3. Wenn Sie sich in der erhöhten CMD-Eingabeaufforderung befinden, geben Sie den folgenden Befehl ein und ändern Sie ‘XXX’ in den Buchstaben, in dem sich derzeit das Installationsmedium befindet: Dism / online / enable-feature / featurename: NetFX3 / All / Source: XXX: sources sxs / LimitAccess
  4. Drücken Sie die Eingabetaste, um diesen Vorgang zu starten, und warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist. Starten Sie nach Abschluss der Installation Ihren Computer neu und prüfen Sie, ob das NET-Framework nach Abschluss des nächsten Startvorgangs erfolgreich installiert wurde.

Falls der Fehler 0x800F0950 weiterhin auftritt oder die Installation mit einem anderen Fehlercode fehlgeschlagen ist, fahren Sie mit dem nächsten möglichen Fix fort.

Methode 4: Erstellen eines benutzerdefinierten Installationsskripts

Wenn die oben beschriebene Methode bei Ihnen nicht funktioniert hat oder Sie nach einer Alternative zur Verwendung von Windows-Funktionen suchen, sollten Sie in der Lage sein, den Fehler 0x800F0950 zu umgehen, indem Sie ein benutzerdefiniertes CMD-Installationsskript erstellen und mit erhöhten Berechtigungen ausführen.

Beachten Sie jedoch, dass Sie dazu ein kompatibles Installationsmedium für Ihren Windows 10-Computer erstellen müssen.

Wenn Sie bereits über ein kompatibles Installationsmedium verfügen oder nur eines mithilfe der obigen Anleitung erstellt haben, befolgen Sie die nachstehenden Anweisungen, um die Installation von .NET Framework 3.5 mithilfe eines benutzerdefinierten Skripts zu erzwingen:

  1. Öffnen Sie ein Dialogfeld Ausführen, indem Sie die Windows-Taste + R drücken. Geben Sie anschließend “notepad.exe” ein und drücken Sie Strg + Umschalt + Eingabetaste, um ein erhöhtes Editor-Fenster zu öffnen.Öffnen eines erhöhten Editor-FenstersHinweis: Wenn Sie von der Benutzerkontensteuerung (User Account Control) dazu aufgefordert werden, klicken Sie auf Ja, um Administratorrechte zu erteilen.

  2. Wenn Sie sich im erhöhten Editor-Fenster befinden, fügen Sie den folgenden Code ein: @echo off Titel .NET Framework 3.5 Offline-Installationsprogramm für %% I in (DEFGHIJKLMNOPQRSTUVWX YZ) do, falls vorhanden “%% I: \ sources install.wim” set setupdrv = %% I falls definiert setupdrv (echo Laufwerk% setupdrv% echo gefunden Installieren von .NET Framework 3.5 … Dism / online / enable-feature / featurename: NetFX3 / All / Source: PLACEHOLDER: sources sxs / LimitAccess echo . echo .NET Framework 3.5 sollte installiert sein echo.) else (echo Kein Installationsmedium gefunden! echo DVD oder USB-Stick einlegen und diese Datei erneut ausführen. echo.) Pause

    Hinweis: Sie müssen PLACEHOLDER durch den Buchstaben des Laufwerks ersetzen, auf dem sich derzeit das Installationsmedium befindet.

  3. Wenn Sie den Code erfolgreich eingefügt und entsprechend geändert haben, wählen Sie in der Multifunktionsleiste oben Datei> Speichern unter und wählen Sie dann einen geeigneten Speicherort aus, an dem Sie das gerade erstellte Skript speichern möchten.
  4. Sie können es benennen, wie Sie möchten, aber es ist WICHTIG, den Namen mit der Erweiterung ‘.cmd’ zu beenden. Nachdem Sie die richtige Erweiterung hinzugefügt haben, klicken Sie auf die Schaltfläche Speichern, um den Fix zu erstellen.CMD-Fix erstellen
  5. Navigieren Sie anschließend zu dem Speicherort, an dem Sie das CMD-Skript zuvor gespeichert haben. Klicken Sie dann mit der rechten Maustaste auf die Datei und klicken Sie im neu angezeigten Kontextmenü auf Als Administrator ausführen. Klicken Sie anschließend an der Bestätigungsaufforderung auf Ja und warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist.
  6. Am Ende dieses Vorgangs installiert dieses benutzerdefinierte Skript .NET 3.5 Framework und verwendet das Windows-Installationsmedium, um auf alle Unterstützungsdateien zuzugreifen und die Aufgabe zu erledigen. Starten Sie Ihren Computer nach Abschluss dieses Vorgangs neu und prüfen Sie, ob das Problem jetzt behoben ist.

Wenn Sie immer noch den Fehlercode 0x800F0950 sehen oder einen anderen Fehlercode haben, fahren Sie mit der nächsten möglichen Korrektur fort.

Methode 5: Durchführen einer Reparaturinstallation

Wenn keine der oben genannten potenziellen Korrekturen für Sie funktioniert hat, handelt es sich wahrscheinlich um eine Art von Korruption, die auf herkömmliche Weise nicht behoben werden kann. In diesem Fall sollten Sie versuchen, den Fehlercode 0x800F0950 zu beheben, indem Sie jede Windows-bezogene Datei zurücksetzen.

Sie können dies mit einer Neuinstallation tun. Wir empfehlen jedoch, stattdessen eine Reparaturinstallation (In-Place-Reparatur) durchzuführen.

Während eine Neuinstallation nicht alles auf Ihrem Betriebssystemlaufwerk diskriminiert und löscht (es sei denn, Sie sichern es im Voraus), berührt eine Reparaturinstallation nur Betriebssystemkomponenten und lässt persönliche Dateien, Apps und Spiele intakt.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.