Fix: Netgear Wireless Adapter funktioniert nicht

Es ist ein echtes Problem, wenn der WLAN-Adapter auf Ihrem Computer einfach nicht funktioniert, da Wi-Fi manchmal die einzige Möglichkeit ist, eine Verbindung zu Ihrem Computer herzustellen. Drahtlose Adapter unterscheiden sich von Hersteller zu Hersteller. Dieser Artikel befasst sich ausschließlich mit Problemen mit den drahtlosen Netgear-Adaptern, wenn diese an einen Windows-PC angeschlossen sind.

Manchmal arbeitet der frisch angeschlossene Netgear Wireless Adapter nicht mit Ihrem PC zusammen und Sie können erst dann eine ordnungsgemäße Verbindung zum Internet herstellen, wenn das Problem behoben ist. In diesen Szenarien können einige Dinge schief gehen. Lesen Sie daher den gesamten Artikel durch, um das Problem zu lösen.

Vorbereitung

Damit die meisten dieser Methoden erfolgreich sind, sollten Sie sicherstellen, dass Sie alle Antiviren- und Sicherheitstools auf Ihrem Computer deaktiviert haben, einschließlich Windows Defender und Windows Firewall. Das Deaktivieren von Sicherheitstools von Drittanbietern unterscheidet sich voneinander, die Option ist jedoch in den Einstellungen immer verfügbar.

Deaktivieren der Windows-Firewall:

  1. Öffnen Sie die Systemsteuerung, indem Sie danach suchen, nachdem Sie auf die Schaltfläche Start unten links auf Ihrem Desktop geklickt haben.
  2. Ändern Sie die Option Anzeigen nach in Große Symbole und suchen Sie die Option Windows-Firewall.

  1. Klicken Sie darauf und wählen Sie im Menü auf der linken Seite des Fensters die Option Windows-Firewall aktivieren oder deaktivieren.
  2. Klicken Sie auf das Optionsfeld neben der Option “Windows-Firewall deaktivieren (nicht empfohlen)” neben den Einstellungen für das private und das öffentliche Netzwerk.

Deaktivieren von Windows Defender:

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Schildsymbol in Ihrer Taskleiste und klicken Sie auf Öffnen.
  2. Wenn das Windows Defender-Sicherheitscenter geöffnet wird, klicken Sie auf das Schildsymbol unter der Home-Schaltfläche, öffnen Sie die Einstellungen für den Viren- und Bedrohungsschutz und deaktivieren Sie den Echtzeitschutz und den Cloud-basierten Schutz.
  3. Navigieren Sie zum Browsersymbol (zweite vom Ende) und deaktivieren Sie die Option Apps und Dateien prüfen.

Hinweis: Vergessen Sie nicht, diese zu aktivieren, nachdem Sie die Fehlerbehebung abgeschlossen haben. Sie sollten sich nicht zu sehr um das Deaktivieren dieser Sicherheitstools kümmern, da Sie zu diesem Zeitpunkt wahrscheinlich keine aktive Internetverbindung auf Ihrem Computer haben.

Lösung 1: Installieren Sie den Adapter mit den richtigen Treibern und Anweisungen neu

Das Einstecken und Installieren eines drahtlosen Adapters ist recht einfach, aber es gibt einen einfachen Fehler, den die Leute normalerweise machen: Sie starten die Installation des Treibers mit der CD, die der Adapter mit dem an ihren Computer angeschlossenen Adapter geliefert hat. Es ist sehr wichtig, den Adapter nicht anzuschließen, bevor der Installationsassistent Sie dazu auffordert.

Das Problem können auch die Windows-Treiber sein, die manchmal automatisch anstelle der offiziellen Netgear-Treiber installiert werden. Die folgenden Anweisungen beheben diese beiden Probleme auf einfache Weise.

  1. Zunächst müssen Sie den aktuell installierten Treiber deinstallieren.
  2. Geben Sie “Geräte-Manager” in das Suchfeld ein, um die Geräte-Manager-Konsole zu öffnen. Sie können auch die Tastenkombination Windows-Taste + R verwenden, um das Dialogfeld Ausführen aufzurufen. Geben Sie devmgmt.msc in das Feld ein und klicken Sie auf OK oder die Eingabetaste.

  1. Erweitern Sie das Feld “Netzwerkadapter”. Dadurch werden alle Netzwerkadapter aufgelistet, die der Computer installiert hat. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Netgear-Adapter, den Sie deinstallieren möchten, und wählen Sie “Deinstallieren”. Dadurch wird der Adapter aus der Liste entfernt und das Gerät deinstalliert.
  2. Klicken Sie auf “OK”, wenn Sie aufgefordert werden, das Gerät zu deinstallieren. Dadurch wird der Adapter aus der Liste entfernt und der Treiber deinstalliert.

  1. Entfernen Sie den Adapter von Ihrem Computer und starten Sie Ihren PC sofort neu. Navigieren Sie nach dem Start des PCs zu den folgenden Schritten Seite um die Liste der verfügbaren Netgear-Treiber für Ihr Betriebssystem anzuzeigen. Wählen Sie die neueste aus, laden Sie sie herunter und führen Sie sie aus dem Ordner “Downloads” aus.
  2. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um mit der Treiberinstallation fortzufahren, und stellen Sie sicher, dass der Adapter nicht angeschlossen bleibt, bis Sie bei der Installation aufgefordert werden, eine Verbindung herzustellen, die möglicherweise ausgeführt wird oder nicht. Starten Sie Ihren PC nach Abschluss der Installation neu und schließen Sie den Adapter an Ihren Computer an
  3. Kehren Sie zum Geräte-Manager-Fenster zurück und suchen Sie den Netgear-Adapter im Abschnitt “Netzwerkadapter”. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Adaptersymbol und klicken Sie auf Eigenschaften. Navigieren Sie von hier aus zur Registerkarte „Energieverwaltung“. Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen “Erlauben Sie dem Computer, dieses Gerät auszuschalten, um Strom zu sparen”.

  1. Schließen Sie den Adapter an und prüfen Sie, ob jetzt alles in Ordnung ist.

Lösung 2: Verwenden Sie die Windows-Reparatur von Tweaking.com

Dieses erstaunliche Tool enthält verschiedene Verbesserungen, die bei Verbindungsproblemen sehr hilfreich sind, aber auch einige andere erstaunliche Dinge ausführen, z. B. das Scannen Ihres Computers auf Malware, das Reparieren beschädigter Registrierungseinträge, das Löschen von Junk-Dateien von Ihrem Computer usw. Das Dienstprogramm ist kostenlos, Sie können sich aber auch für eine Pro-Version entscheiden. Sie können das Tool hier herunterladen Verknüpfung.

  1. Laden Sie das Tool über den oben angegebenen Link herunter, suchen Sie die Datei in Ihrem Download-Ordner und führen Sie sie aus, um sie auf Ihrem PC zu installieren. Wenn Sie die tragbare Version ausgewählt haben, müssen Sie die Dateien einfach in den Ordner extrahieren, in dem Sie sie aufbewahren möchten.
  2. Öffnen Sie das Tool und führen Sie alle Schritte aus. Alle von ihnen schaden Ihrem Computer nicht, aber der gesamte Prozess kann eine Weile dauern, da die Prozesse sehr intensiv sind.

  1. Überprüfen Sie, ob Sie jetzt eine Verbindung zum Internet herstellen können.

Lösung 3: Aktivieren Sie den WLAN AutoConfig Service

Wenn der WLAN AutoConfig-Dienst auf Ihrem Computer deaktiviert ist, wenn Sie versuchen, Ihre drahtlose Verbindung zu verwenden, haben Sie möglicherweise keine gute Zeit und es gibt verschiedene Fehler, die Ihnen regelmäßig auftreten können. Glücklicherweise gab es Leute, die dieses Problem bereits hatten und ihre Lösungen veröffentlicht haben, die seitdem vielen Menschen geholfen haben, das Problem zu lösen. Befolgen Sie daher unbedingt die folgenden Anweisungen:

  1. Wenn Sie eine ältere Windows-Version als Windows 10 verwenden, können Sie am einfachsten auf die auf Ihrem PC ausgeführten Dienste zugreifen, indem Sie auf die Schaltfläche Start klicken und zum Dialogfeld Ausführen navigieren.
  2. Geben Sie “services.msc” in das Dialogfeld ein und warten Sie, bis die Liste der Dienste geöffnet ist.

  1. Wenn Sie Windows 10 verwenden, können Sie auch über die Tastenkombination Strg + Umschalt + Esc auf Dienste zugreifen, um den Task-Manager aufzurufen.
  2. Navigieren Sie im Task-Manager zur Registerkarte “Dienste” und klicken Sie unten in den Fenstern neben dem Zahnradsymbol auf “Dienste öffnen”.

Befolgen Sie nach dem erfolgreichen Öffnen von Services die folgenden Anweisungen.

  1. Suchen Sie den WLAN AutoConfig-Dienst, indem Sie auf die Spalte Name klicken, um die Dienste in alphabetischer Reihenfolge zu sortieren.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Dienst und klicken Sie auf Eigenschaften.

  1. Navigieren Sie zum Starttyp und stellen Sie ihn auf Automatisch ein. Stellen Sie jedoch sicher, dass der Dienststatus “Wird ausgeführt” oder “Gestartet” lautet.
  2. Wenn der Status “Gestoppt” lautet, müssen Sie auf die Schaltfläche “Start” im Eigenschaftenfenster klicken, bevor Sie fortfahren können.
  3. Klicken Sie anschließend auf die Registerkarte Wiederherstellung, suchen Sie die Option Erster Fehler und wählen Sie Dienst neu starten. Diese Option stellt sicher, dass der Dienst automatisch neu gestartet wird, wenn er fehlschlägt. Machen Sie dasselbe für den zweiten Fehler und nachfolgende Fehler.

Der Dienst sollte jetzt starten und Sie werden in Zukunft keine Probleme damit haben. Wenn Sie jedoch auf Start klicken, wird möglicherweise die folgende Fehlermeldung angezeigt:

„Windows konnte den WLAN AutoConfig-Dienst auf dem lokalen Computer nicht starten. Fehler 1079: Das für diesen Dienst angegebene Konto unterscheidet sich von dem Konto, das für andere Dienste angegeben wurde, die im selben Prozess ausgeführt werden. “

Befolgen Sie in diesem Fall die nachstehenden Anweisungen, um das Problem zu beheben.

  1. Befolgen Sie die Schritte 1 bis 4 aus den folgenden Anweisungen, um die Eigenschaften des Dienstes zu öffnen.
  2. Navigieren Sie zur Registerkarte Anmelden und klicken Sie auf die Schaltfläche Browser….

  1. Geben Sie im Feld “Geben Sie den zu wählenden Objektnamen ein” den Namen Ihres Computers ein, klicken Sie auf “Namen überprüfen” und warten Sie, bis der Name authentifiziert wurde.
  2. Klicken Sie auf OK, wenn Sie fertig sind, und geben Sie das Administratorkennwort in das Feld Kennwort ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden.
  3. Klicken Sie auf OK und schließen Sie dieses Fenster.
  4. Navigieren Sie zurück zu den Eigenschaften von WLAN AutoConfig und klicken Sie auf Start.
  5. Schließen Sie alles und prüfen Sie, ob Sie eine ordnungsgemäße Verbindung zum Internet herstellen können.

Hinweis: Wenn dieser Prozess bei Ihnen nicht sofort funktioniert, sollten Sie denselben Vorgang für mehrere andere wichtige Dienste wiederholen, die nicht so eng mit diesem Problem verbunden sind. Benutzer haben jedoch gemeldet, dass sie sie auch für alle Fälle aktiviert haben. Diese sind unten dargestellt:

WWan AutoConfig
Veröffentlichung von Ressourcen zur Funktionsermittlung
Network Store Interface Service

Lösung 4: Wenn der PC den Adapter nicht erkennt

Die folgende Methode richtet sich an Benutzer, die mit dem Problem zu kämpfen haben, dass der Adapter vom Computer einfach nicht erkannt wird. Es wird normalerweise angezeigt, wenn Sie die Treiberinstallation ausführen, die aus dem Internet heruntergeladen oder von der DVD ausgeführt wurde, die mit dem Adapter geliefert wurde.

  1. Wenn während der Installation die Meldung “Adapter nicht erkannt” angezeigt wird, klicken Sie auf Abbrechen, lassen Sie den Adapter jedoch an Ihren Computer angeschlossen.
  2. Geben Sie “Geräte-Manager” in das Suchfeld ein, um die Geräte-Manager-Konsole zu öffnen. Sie können auch die Tastenkombination Windows-Taste + R verwenden, um das Dialogfeld Ausführen aufzurufen. Geben Sie devmgmt.msc in das Feld ein und klicken Sie auf OK oder die Eingabetaste.

  1. Suchen Sie im Abschnitt Netzwerkadapter das 802.11ac-WLAN-Kartengerät. Doppelklicken Sie auf diesen Eintrag und navigieren Sie zur Registerkarte Treiber. Klicken Sie auf Treiber aktualisieren.
  2. Wählen Sie die Option “Computer nach Treibersoftware durchsuchen” und klicken Sie auf “Aus einer Liste von Gerätetreibern auf meinem Computer auswählen”.

  1. Wählen Sie den zu installierenden Adapter aus der Liste aus und klicken Sie auf Weiter. Die Installation sollte sofort fortgesetzt werden. Schalten Sie Ihre Verbindung auf Wireless und versuchen Sie, eine Verbindung herzustellen. Es sollte jetzt funktionieren.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.