Fix: Destiny 2 konnte keine Konfigurationsdateien herunterladen

Diese berüchtigte Fehlermeldung, die Benutzern, die Destiny oder Destiny 2 spielen, häufig erscheint, wird normalerweise mit dem Fehlercode Nightingale begleitet, und die Meldung “Konfigurationsdateien konnten nicht heruntergeladen werden” ermöglicht es Benutzern nicht, das Spiel fortzusetzen, bevor etwas unternommen wird, um das Spiel zu entfernen Error.

Bungies offizielle Antwort auf das Problem besteht aus einer allgemeinen Lösung des Problems, die noch nie jemandem geholfen hat, und sie werden Ihnen auch mitteilen, dass Sie möglicherweise eine fehlerhafte Hardware im Zusammenhang mit Ihrer Internetverbindung haben. Aus diesem Grund sollten Sie die unten aufgeführten Lösungen am besten befolgen, bis eine davon für Sie funktioniert und Sie das Problem lösen können.

Lösung 1: Verwenden Sie einen WLAN-Hotspot auf Ihrem PC oder Mobiltelefon

Wenn Sie Ihr Heimnetzwerk nicht zum Spielen von Destiny oder Destiny 2 verwenden, hat der Administrator des Netzwerks, mit dem Sie eine Verbindung herstellen, möglicherweise mehrere Ports blockiert, die Destiny für die Verbindung zu seinen Servern verwendet. In diesem Fall können Sie dieses Problem vermeiden, indem Sie auf Ihrem Computer einen Hotspot erstellen, um eine Verbindung herzustellen und die Einschränkungen zu umgehen.

Selbst wenn Sie derzeit Eigentümer des Netzwerks sind, stimmt möglicherweise etwas mit den Servern von Bungie nicht, sodass Sie diese Problemumgehung verwenden können, bis sie das Problem selbst lösen.

Informationen zum Konfigurieren und Starten eines Hotspots auf Ihrem PC, der über eine Internetverbindung verfügen soll, finden Sie in dem Artikel zu diesem Thema, indem Sie auf den folgenden Link klicken.

Lösung 2: Ändern Sie den DNS so, dass er Ihrem Router entspricht

Benutzerdefinierte Internetverbindungseinstellungen funktionieren für die meisten Benutzer auf ihren Konsolen, aber manchmal müssen Sie eingreifen und die Dinge selbst in die Hand nehmen. Beispielsweise haben verschiedene Benutzer gemeldet, dass sie ihre DNS-Einstellungen manuell ändern und den DNS so ändern müssen, dass er der Adresse entspricht, die ihrem Router entspricht.

Zunächst müssen Sie herausfinden, welche DNS-Adresse Ihrem Router entspricht, indem Sie die folgenden Schritte ausführen:

  1. Klicken Sie entweder auf das Startmenü oder auf die Schaltfläche Suchen daneben und geben Sie “cmd” ein. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das erste Ergebnis und wählen Sie die Option Als Administrator ausführen.

  1. Geben Sie den folgenden Befehl in das Eingabeaufforderungsfenster ein und stellen Sie sicher, dass Sie die Eingabetaste eingeben, um Zugriff auf detaillierte Informationen zu Ihrem Netzwerk zu erhalten:

ipconfig / all

  1. Suchen Sie die Internetverbindung, die Sie gerade verwenden und die genau den gleichen Namen wie der Adapter haben sollte, und suchen Sie den Eintrag DNS-Server in der Liste.

  1. Notieren Sie sich diese beiden Adressen, da Sie sie später beim Einrichten Ihrer Konsolen benötigen.

Nachdem Sie die DNS-Adressen erfolgreich gefunden haben, ist es an der Zeit, Ihre Konsolen korrekt einzurichten und zu verwenden, um den Nightingale-Fehlercode endgültig zu entfernen. Der Vorgang ist für PS4- und Xbox One-Benutzer etwas anders. Befolgen Sie daher die Informationen zu Ihrer Konsole.

PlayStation 4-Benutzer:

  1. Schalten Sie Ihre PS4 ein und navigieren Sie zu Einstellungen >> Internetverbindung einrichten
  2. Wählen Sie anschließend den Verbindungstyp aus, mit dem Sie derzeit eine Verbindung zum Internet herstellen (LAN-Kabel oder Wi-Fi). Wenn Ihre PS3 an den Router angeschlossen ist, wählen Sie LAN-Kabel und wenn Sie eine drahtlose Verbindung verwenden, wählen Sie stattdessen Wi-Fi.
  3. Der nächste Bildschirm sollte Sie auffordern, wie Sie die Internetverbindung einrichten möchten. Wählen Sie Benutzerdefiniert.

  1. Wenn Sie WLAN ausgewählt haben, richten Sie Ihre Verbindung wie gewohnt ein. Sie müssen jedoch auch die WLAN-Verbindung auswählen, die Sie in Zukunft verwenden möchten. Wenn das Netzwerk durch ein Passwort geschützt ist, müssen Sie den Schlüssel angeben. Auf der rechten Seite des Bildschirms wird ein Vorhängeschlosssymbol angezeigt.
  2. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Einstellungen wie folgt festlegen und dieselben Adressen eingeben, die Sie in der Eingabeaufforderung gefunden haben:

IP-Adresseinstellung: Automatisch
DHCP-Hostname: Nicht festlegen
DNS-Einstellungen: Manuell
Primärer DNS:
Sekundäres DNS:
MTU-Einstellungen: Automatisch
Proxyserver: Nicht verwenden

  1. Testen Sie Ihre Verbindung und prüfen Sie, ob der Fehlercode weiterhin angezeigt wird.

Xbox One-Benutzer:

  1. Gehen Sie zum Xbox One-Dashboard und klicken Sie auf dem verwendeten Controller auf die Schaltfläche Optionen.
  2. Navigieren Sie zu Netzwerk >> Erweiterte Einstellungen >> DNS-Einstellungen >> Handbuch.

  1. Geben Sie die erste Adresse in der Eingabeaufforderung für das primäre DNS und die zweite für das sekundäre DNS ein. Klicken Sie zur Bestätigung beide Male auf Enter und drücken Sie die Taste B, um die Änderungen zu speichern
  2. Starten Sie Ihre Xbox One neu, starten Sie Destiny neu und prüfen Sie, ob der Fehlercode Cabbage weiterhin auf Ihrer Konsole angezeigt wird.

Hinweis: Wenn Ihre eigenen DNS-Adressen nicht ordnungsgemäß funktionieren, können Sie Folgendes versuchen:

Primärer DNS: 8.8.8.8
Sekundäres DNS: 8.8.4.4

oder

Primärer DNS: 208.67.220.220
Sekundäres DNS: 208.67.222.222

Dies sind die Google DNS-Adressen (erstes Paar) und Open DNS-Adressen (zweites Paar), die kostenlos verwendet werden können und die auch dazu beigetragen haben, mit dem Fehlercode umzugehen.

Lösung 3: Starten Sie die entsprechende Konsole vollständig neu

Manchmal ist ein vollständiger Neustart der Konsole erforderlich, da dadurch der Cache geleert und bestimmte Prozesse zurückgesetzt werden, die möglicherweise aufgrund übermäßiger Nutzung der Konsole beschädigt wurden.

  1. Halten Sie den Netzschalter an der Vorderseite der Xbox-Konsole gedrückt, bis er vollständig heruntergefahren ist.
  2. Trennen Sie den Power Brick von der Rückseite der Xbox. Halten Sie den Netzschalter auf der Xbox mehrmals gedrückt, um sicherzustellen, dass kein Strom mehr vorhanden ist. Dadurch wird der Cache tatsächlich gereinigt.

  1. Schließen Sie den Power Brick an und warten Sie, bis das Licht auf dem Power Brick seine Farbe von Weiß nach Orange ändert.
  2. Schalten Sie die Xbox wie gewohnt wieder ein und prüfen Sie, ob der Centipede-Fehlercode beim Starten von Destiny oder Destiny 2 weiterhin angezeigt wird.

Alternative für Xbox One:

  1. Navigieren Sie zu Ihren Xbox One-Einstellungen und klicken Sie auf Netzwerk >> Erweiterte Einstellungen.
  2. Scrollen Sie nach unten zur Option Alternative Mac-Adresse und wählen Sie die angezeigte Option Löschen.

  1. Sie werden aufgefordert, dies wirklich zu tun, wenn Ihre Konsole neu gestartet wird. Antworten Sie positiv und Ihr Cache sollte jetzt geleert werden. Öffnen Sie Destiny oder Destiny 2 nach dem Neustart der Konsole und prüfen Sie, ob der Centipede-Fehlercode weiterhin angezeigt wird.

Wenn du eine PlayStation 4 zum Spielen von Destiny verwendest, befolge die folgenden Anweisungen, um deine PlayStation 4 hart zurückzusetzen, da PS4 keine Option zum Löschen des Caches besitzt:

  1. Schalte die PlayStation 4 vollständig aus.
  2. Ziehen Sie nach dem vollständigen Herunterfahren der Konsole das Netzkabel von der Rückseite der Konsole ab.

  1. Lassen Sie die Konsole mindestens einige Minuten lang vom Stromnetz getrennt bleiben.
  2. Stecken Sie das Netzkabel wieder in die PS4 und schalten Sie es wie gewohnt ein.

Lösung 4: Stellen Sie Lizenzen auf PlayStation 4 wieder her

Mit dieser Option werden die Lizenzen aller Spiele, Add-Ons und DLCs, die Sie im Besitz Ihres PSN-Kontos haben, erfolgreich wiederhergestellt. Probieren Sie diese Lösung aus, da sie ganz einfach ist und tatsächlich einigen Benutzern geholfen hat, mit ihrem Schicksal umzugehen Fehlercodes, insbesondere wenn die Meldung “Konfigurationsdateien konnten nicht heruntergeladen werden” aufgetreten ist.

  1. Schalte deine PS4 ein und navigiere zum Bereich “Einstellungen”.
  2. Klicken Sie auf PlayStation Network >> Kontoverwaltung >> Lizenz wiederherstellen.

  1. Überprüfen Sie, ob der Fehlercode Termite weiterhin angezeigt wird, während Sie Destiny 2 genießen.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.