Fix: Office 365 kein Internetverbindungsfehler

Office 365 vereint die verschiedenen Software von Microsoft, die in unserem täglichen Leben verwendet wird. Da MS Office sie in einer Installation zusammenfasst, müssen sich die Benutzer nicht wirklich darum kümmern, einzelne Software einzeln zu installieren, was wirklich bequem ist. Eines der Probleme, mit denen Benutzer bei der Verwendung von Office 365 konfrontiert sind, ist die Keine Internetverbindung Fehlermeldung. Der Fehler kann angezeigt werden, wenn ein Benutzer versucht, das Menü Datei in Word, Excel oder einer anderen MS Office-Anwendung aufzurufen. Dies wäre nun sinnvoll und könnte ignoriert werden, wenn der Benutzer keine Internetverbindung hätte. Dies ist jedoch nicht der Fall.

Office 365 keine Internetverbindung

Wie sich herausstellt, wird die Fehlermeldung auch dann angezeigt, wenn Benutzer eine aktive Internetverbindung haben. Obwohl Sie die Anwendung weiterhin verwenden und tun können, was Sie wollen, gibt es immer noch einige Funktionen, die nicht funktionieren, wenn Sie keine Internetverbindung haben. Wenn Sie beispielsweise die OneDrive-Synchronisierung aktiviert haben, damit Ihre Dateien automatisch mit der Cloud synchronisiert werden, verhindert die Fehlermeldung, dass dies funktioniert. Warum wird diese Fehlermeldung angezeigt, auch wenn Sie eine Internetverbindung haben? Wie sich herausstellt, gibt es einige Belästigungen, die das genannte Problem verursachen können und die wir unten erwähnen werden. Lassen Sie uns also darauf eingehen.

  • Drittanbieter-VPN — Wie sich herausstellt, ist die offensichtlichste Ursache für die Fehlermeldung ein VPN eines Drittanbieters. In einigen Fällen arbeiten das von Ihnen installierte VPN und MS Office nicht richtig zusammen und verhindern so, dass Office eine Internetverbindung zu seinen Servern herstellt. Als Ergebnis wird die besagte Fehlermeldung angezeigt. Dies kann leicht behoben werden, indem Sie das von Ihnen verwendete VPN deaktivieren.
  • Ethernet-Adapter — In einigen Fällen kann die Fehlermeldung auch aufgrund des Ethernet-Adapters Ihres Systems erscheinen. Es stellt sich heraus, dass Ihr Ethernet-Adapter in einigen Szenarien möglicherweise nicht funktioniert, aufgrund derer Office keine Verbindung mit dem Internet herstellen kann. Dies kann einfach durch einen Neustart des Adapters behoben werden.
  • Netzwerkliste und Ortungsdienste — Eine weitere Ursache für die Fehlermeldung können schließlich zwei Netzwerkdienste sein, die im Windows-Dienstefenster zu finden sind. Ähnlich wie beim Ethernet-Adapter müssen Sie nur die genannten Netzwerkdienste neu starten, um wieder zum Laufen zu kommen.

Nachdem wir nun die möglichen Ursachen des Problems untersucht haben, lassen Sie uns auf die Methoden eingehen, mit denen Sie das Problem beheben können. Bevor wir beginnen, ist es wichtig zu beachten, dass Office in einigen Fällen nur im Offlinemodus gestartet wird, wodurch die Fehlermeldung angezeigt wird. Um dies zu beheben, müssen Sie zum Menü Datei und dann zur Registerkarte Konto gehen. Dort sehen Sie in der unteren linken Ecke eine Option, um eine Verbindung zum Internet herzustellen. Tun Sie das und sehen Sie, ob das Problem dadurch behoben wird. Falls dies nicht der Fall ist, befolgen Sie die folgenden Methoden.

Methode 1: Deaktivieren Sie den Ethernet-Adapter

Das erste, was Sie tun sollten, wenn die Fehlermeldung angezeigt wird, ist, Ihren primären Ethernet-Adapter zu deaktivieren. Sobald Sie dies getan haben, können Sie es wieder einschalten und dann MS Office starten. Dies kann häufig Probleme mit der Netzwerkverbindung lösen und möglicherweise auch Ihr MS Office-Verbindungsproblem lösen. Dies wurde von mehreren Benutzern gemeldet, die mit dem gleichen Problem konfrontiert waren. Befolgen Sie dazu die folgenden Anweisungen:

  1. Klicken Sie zunächst mit der rechten Maustaste auf das Netzwerksymbol befindet sich in Ihrer Taskleiste unten links.
  2. Wählen Sie dann aus dem Menü einfach Öffnen Sie die Netzwerk- und Interneteinstellungen.
  3. Klicken Sie dort auf das Adapteroptionen ändern Möglichkeit. Dadurch gelangen Sie zu einem neuen Fenster mit Ihrem Netzwerkadapter.
    Netzwerkeinstellungen
  4. Suchen Sie Ihren primären Netzwerkadapter und klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf. Wählen Sie aus der Dropdown-Liste Deaktivieren.
    Deaktivieren des Ethernet-Adapters
  5. Sobald es deaktiviert wurde, klicken Sie erneut mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie dann Aktivieren aus der Dropdown-Liste.
  6. Öffnen Sie schließlich MS Office erneut, um zu sehen, ob das Problem dadurch behoben wird.

Methode 2: Deaktivieren Sie Drittanbieter-VPN

Eine andere Möglichkeit, dieses Problem zu lösen, besteht darin, Ihr Drittanbieter-VPN zu deaktivieren. Wie sich herausstellt, kann MS Office möglicherweise keine Verbindung herstellen, wenn Sie über Ihr Drittanbieter-VPN mit dem Internet verbunden sind. Solche Probleme sind bei VPNs von Drittanbietern ziemlich häufig und treten ziemlich oft auf. Um Ihr Problem zu beheben, müssen Sie daher Ihr VPN ausschalten und dann versuchen, MS Office zu öffnen. Nachdem Sie Ihr VPN ausgeschaltet haben, stellen Sie sicher, dass Sie über eine aktive Verbindung verfügen, oder das Problem bleibt bestehen.

Deaktiviertes VPN

Wenn dies Ihr Problem behebt, können Sie MS Office-Anwendungen in Ihrem VPN auf die Whitelist setzen. Sobald Sie dies getan haben, können Sie versuchen, zu überprüfen, ob das Problem auch bei eingeschaltetem VPN behoben ist.

Methode 3: Netzwerkdienste neu starten

Wenn die oben genannten Lösungen für Sie nicht funktionieren oder nicht auf Sie zutreffen, kann Ihr Problem sehr wahrscheinlich durch zwei der Netzwerkdienste verursacht werden. Der Netzwerklistendienst wird verwendet, um das Netzwerk zu identifizieren, mit dem Ihr Computer verbunden ist, und benachrichtigt dann die Anwendungen, wenn sich etwas ändert. Der Network Location Awareness-Dienst macht fast dasselbe. Der Unterschied besteht darin, dass Konfigurationsinformationen für das Netzwerk gesammelt werden. Wenn diese Dienste jetzt beendet werden, sind die Konfigurationsinformationen möglicherweise nicht für die Anwendungen verfügbar, was zu Netzwerkverbindungsproblemen wie diesem führen kann. Daher müssen Sie sicherstellen, dass die Dienste ausgeführt werden, und wenn dies bereits der Fall ist, müssen Sie sie neu starten. Folgen Sie dazu den Anweisungen unten:

  1. Drücken Sie zunächst die Windows-Taste + R die öffnen Lauf Dialogbox.
  2. Geben Sie dort ein dienste.msc und drücke dann Eingeben.
  3. Dies öffnet die Dienstleistungen Fenster.
  4. Drücken Sie in der Liste der Dienste die N-Taste, um zu den mit N beginnenden Diensten zu gelangen. Suchen Sie nun nach dem Netzwerkliste und Netzwerkstandorterkennung Dienstleistungen. Sie werden oft zusammen aufgeführt.
    Windows-Dienste
  5. Doppelklicken Sie nacheinander auf die Dienste und starten Sie sie dann, indem Sie auf . klicken Start Taste.
  6. Falls sie bereits ausgeführt werden, klicken Sie auf Halt klicken und dann klicken Start um sie neu zu starten.
    Eigenschaften des Netzwerklistendienstes
  7. Sehen Sie, ob das Ihr Problem behebt.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.