Fix: Shadow Copy Error 0X8004230F

Fehlercode 0x8004230F und eine Meldung Keine erstellte Schattenkopie ist ein Problem, wenn Sie versuchen, einen Systemwiederherstellungspunkt zu erstellen, aber ein Problem mit Windows-Diensten vorliegt.

Sie erhalten diesen Fehlercode, wenn Sie versuchen, einen Systemwiederherstellungspunkt zu erstellen. Dies ist ein Punkt, auf den Sie Ihr Betriebssystem später zurücksetzen können, wenn Sie ernsthafte Probleme mit Windows haben. Systemwiederherstellungspunkte sind sehr nützlich, und es ist eigentlich eine ziemlich gute Idee, ab und zu einen zu erstellen.

Das Beheben dieses Problems ist sehr einfach, auch wenn Sie keinen technischen Hintergrund haben. Befolgen Sie einfach die in der folgenden Methode beschriebenen Schritte, und alles wird gut.

Starten Sie den Dienst manuell

Die Fehlermeldung 0x8004230F zeigt normalerweise an, dass entweder der Volume Shadow Copy- oder der Microsoft Software Shadow Copy Provider-Dienst nicht ausgeführt wird oder eine Fehlfunktion aufweist. Sie müssen sie lediglich erneut starten.

  1. Drücken Sie gleichzeitig die Windows- und R-Taste auf Ihrer Tastatur. Geben Sie im sich öffnenden Fenster Ausführen die Datei services.msc ein und drücken Sie entweder die Eingabetaste oder klicken Sie auf OK.
  2. Suchen Sie die Volume Shadow Copy und den Microsoft Software Shadow Copy Provider und führen Sie für beide die folgenden Schritte aus.
  3. Doppelklicken Sie auf den Dienst, um den zu öffnen
  4. Wählen Sie in der Liste Starttyp die Option Automatisch (verzögerter Start) und klicken Sie dann auf
  5. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Dienst und wählen Sie

Nachdem beide Dienste ausgeführt werden, sollten Sie problemlos einen Systemwiederherstellungspunkt erstellen können.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.