Fix: Windows Live Mail-Fehler 0x80090326

Windows Live Mail ist einer der besten und beliebtesten Desktop-E-Mail-Clients, die jemals für das Windows-Betriebssystem erstellt wurden, und einer der ältesten. Aufgrund der Einführung der Mail-App mit Windows 10 und des Alters von Windows Live Mail ist Windows Live Mail nicht genau mit Windows 10 kompatibel. Windows Live Mail funktioniert für die meisten Benutzer unter Windows 10 nicht funktionieren genauso reibungslos wie bei älteren Windows-Versionen und sind häufig von einer Vielzahl von Problemen und Problemen betroffen.

Eines der dunkeleren Probleme, von denen Benutzer von Windows Live Mail unter Windows 10 betroffen sein können, ist eines, bei dem eine Fehlermeldung mit dem Fehlercode 0x80090326 angezeigt wird, wenn sie versuchen, ihr E-Mail-Konto mit dem Programm zum Abrufen von E-Mails zu synchronisieren. In den meisten Fällen handelt es sich bei dem fehlerhaften Fehler um einen SECURE_CHANNEL-Fehler, der behoben werden kann, indem sichergestellt wird, dass SSL deaktiviert und TLS aktiviert ist. Dazu müssen Sie:

  1. Öffnen Sie das Startmenü.
  2. Suchen Sie nach “Internetoptionen”.
  3. Klicken Sie auf das Suchergebnis mit dem Titel Internetoptionen.
  4. Navigieren Sie zu Erweitert
  5. Scrollen Sie im Bereich unter “Einstellungen” nach unten zum Abschnitt “Sicherheit” und stellen Sie sicher, dass die Optionen “SSL 2.0 verwenden” und “SSL 3.0 verwenden” deaktiviert sind (kein Häkchen daneben) und dass die Optionen “TLS 1.0 verwenden”, “TLS 1.1 verwenden” und “TLS verwenden” aktiviert sind 1.2 Optionen sind aktiviert (mit einem Häkchen versehen).
  6. Klicken Sie auf Übernehmen.
  7. Klicken Sie auf OK.
  8. Starte deinen Computer neu.

Versuchen Sie beim Starten des Computers, Windows Live Mail mit Ihrem E-Mail-Konto zu synchronisieren, und prüfen Sie, ob das Problem behoben wurde. Wenn das Problem weiterhin besteht, sind Sie möglicherweise ein Opfer, nicht aufgrund eines SECURE_CHANNEL-Fehlers, sondern weil das von Ihrem E-Mail-Konto verwendete E-Mail-Protokoll Probleme verursacht. Wenn dies der Fall ist, sollten Sie mit Ihrem E-Mail-Anbieter sprechen und prüfen, ob Sie Ihr E-Mail-Protokoll auf POP3 (wenn Sie derzeit IMAP verwenden) oder IMAP (wenn Sie derzeit POP3 verwenden) umstellen können, da dies möglicherweise die Dinge in Ordnung bringt .

Wie bereits erwähnt, ist Windows Live Mail nicht genau mit Windows 10 kompatibel, und Kompatibilitätsprobleme können dieses Problem ebenfalls verursachen. In diesem Fall ist es für Sie am besten, zu einem anderen Desktop-E-Mail-Client zu wechseln, der vorzugsweise vollständig mit Windows 10 kompatibel ist.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.