Gewusst wie: Installieren Sie Remix OS auf dem PC

Remix OS ist ein neues Android für PC-Erlebnis. Es wurde speziell angepasst, um Ihr PC-Erlebnis sehr einfach und produktiv zu gestalten. Es nutzt die 1,6 Millionen Anwendungen von Android und läuft erstaunlich schnell auf PCs. Es enthält mehrere Fensteranwendungen für Multitasking, anpassbare Fenster und maximiert / minimiert Funktionen. Ein von Windows ausgeliehenes Startmenü und eine von Android ausgeliehene Benachrichtigungsleiste. Es enthält auch die Rechtsklickfunktion, Verknüpfungen und die Taskleiste von Windows und ist mit den Office-Anwendungen von Microsoft kompatibel! Es wurde gerade für die Öffentlichkeit freigegeben und Sie können es herunterladen und kostenlos testen!

In diesem Handbuch werden zwei Methoden zur Installation von Remix OS auf Ihrem PC behandelt. Die erste Methode zeigt Ihnen, wie Sie es auf einem externen USB-Laufwerk installieren, und die zweite Methode zeigt Ihnen, wie Sie es auf Ihrem PC installieren und mit Ihren Fenstern doppelt booten (dies bedeutet, dass Sie sich während des Startvorgangs befinden wählen Sie, ob Sie auf Windows oder Remix OS zugreifen möchten).

USB-Methode

Damit diese Methode funktioniert, verwenden Sie einen externen USB-Stick. Dies sollte ein USB 3.0 mit mindestens 8 GB frei sein.

  1. Laden Sie zunächst die Remix-Betriebssystemdaten von herunter Hier oder navigieren Sie zu ihrer offiziellen Website.
  2. Schließen Sie den USB an Ihren Laptop an, stellen Sie sicher, dass Sie ein Backup von allem erstellen, was sich darin befindet, da wir ihn formatieren werden. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den USB und wählen Sie das Format.Formatieren des USB-Laufwerks
  3. Und setzen Sie den Dateisystemtyp auf FAT32. Suchen Sie dann nach der Startmenü-Taste, indem Sie zu Google gehen und nach “ hier Startmenü-Taste” suchen.Formatieren eines Laufwerks nach FAT32
  4. Gehen Sie zurück zu dem Ordner, in den Sie das System-Image und das USB-Installationsprogramm heruntergeladen haben, extrahieren Sie die Zip-Datei des Betriebssystems mit WinRAR oder einem anderen Programm. Nach dem Extrahieren wird eine ISO-Datei angezeigt. Öffnen Sie das USB-Installationsprogramm und klicken Sie auf Durchsuchen. Wählen Sie die ISO-Datei aus und den soeben formatierten USB und klicken Sie auf OK2016-03-20_111139
  5. Lassen Sie den Vorgang einige Minuten lang abgeschlossen sein und klicken Sie dann auf Jetzt neu starten.
  6. Klicken Sie während des Startvorgangs auf die Tastenkombination des Startmenüs, nach der Sie zuvor bei Google gesucht haben, und wählen Sie nach dem Zugriff auf das Startmenü mit Ihrer Tastatur den USB als das richtige Startgerät aus. Sie haben gerade auch das System geflasht Es wird ein blauer Bildschirm mit zwei Optionen angezeigt: Gastmodus und Resident-Modus. Kurz gesagt, im Resident-Modus werden alle Daten gespeichert, die Sie mit Remix OS heruntergeladen haben, alle von Ihnen installierten Anwendungen und was auch immer. Der Gastmodus löscht alle Benutzerdaten, wenn die Sitzung beendet ist.2016-03-20_111217
  7. Hinweis: Wenn das BIOS nicht gestartet wurde, müssen Sie Ihren BIOS-Startmodus ändern. Suchen Sie bei Google nach „BIOS-Startmodus in Legacy ändern“ und befolgen Sie die Anweisungen.
  8. Wählen Sie aus, was zu Ihnen passt, und drücken Sie darauf. Der erste Start kann eine Weile dauern. Sobald Sie fertig sind, sehen Sie das Remix OS-Logo und führen den Initialisierungsvorgang durch.

Dualboot-Methode

Wir müssen eine kleine Partition erstellen, um das Remix-Betriebssystem zu installieren. Ich werde eine Anwendung namens Mini-Tool Partition Wizard verwenden. Sie können sie herunterladen HierNachdem Sie die Anwendung heruntergeladen und installiert haben, klicken Sie auf eine Partition mit freiem Speicherplatz (16 GB oder mehr). Klicken Sie anschließend im Menü auf der linken Seite auf Partition teilen und stellen Sie die neue Partition mit dem Schieberegler auf 16 GB ein Klicken Sie auf OK und dann in der oberen linken Ecke auf Übernehmen und starten Sie bei Bedarf neu. Beim Neustart wird eine neue Partition angezeigt, die wir im Arbeitsplatz verwenden werden.

Als Nächstes müssen Sie feststellen, ob Ihr BIOS-Modus Legacy oder UEFI ist. Gehen Sie zu Ihrem Startmenü und suchen Sie nach “Ausführen”, geben Sie msinfo32 ein, klicken Sie auf “Systemübersicht” und suchen Sie nach der Option “BIOS-Modus”. Sie werden feststellen, dass es sich entweder um UEFI oder Legacy handelt. Beachten Sie, dass dies der Fall ist, da wir es später benötigen werden.

2016-03-20_111245

Hinweis: Wenn Ihr Modus UEFI ist, müssen Sie möglicherweise den sicheren Start deaktivieren. Befolgen Sie dazu die offizielle Anleitung von Microsoft Hier

Laden Sie jetzt das Remix-Betriebssystem von herunter Hier (basierend auf Ihrem BIOS-Typ), das Android-Installationsprogramm von Hier für Legacy-Modus und Hier für den UEFI-Modus die Android ISO von hier und die 7zip-Software von hier Hier.

Installieren Sie das 7zip-Programm und extrahieren Sie damit die ISO-Datei des Remix-Betriebssystems. Führen Sie die EXE-Datei des Android-Installationsprogramms aus, und Sie werden aufgefordert, Android Image, Target Drive und Data Size auszuwählen. Wählen Sie die Android-ISO als Image (nicht das Remix-Betriebssystem) und die neue Partition als Ziellaufwerk und 8 GB als Datengröße und klicken Sie dann auf Installieren. Warten Sie, bis die Installation in ein paar Minuten abgeschlossen ist. Klicken Sie dann auf OK und öffnen Sie die Partition.

2016-03-20_111329

Löschen Sie dann auf dem Partitionszugriffssystem die Datei system.sfs und kehren Sie zu dem Ordner zurück, in den Sie die Remix OS ISO-Datei extrahiert haben, kopieren Sie den Kernel, system.img, initrd.img und ramdisk.img und fügen Sie sie in den Android OS-Ordner ein ( auf der Partition), während Sie eingefügt werden, werden Sie aufgefordert, zu ersetzen oder zu überspringen, wählen Sie Ersetzen.

2016-03-20_111412

Jetzt herunterladen diese Datei und platzieren Sie es auf Ihrem Desktop, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und drücken Sie Eigenschaften und befolgen Sie diese Anweisungen sorgfältig.

Geben Sie bei der Suche im Menü cmd ein und führen Sie es als Administrator aus. Sie sehen einen Befehlsport, in den Sie diese der Reihe nach eingeben müssen.

Mountvol B: / s

Drücken Sie dann die Eingabetaste

B:

Drücken Sie dann die Eingabetaste

CD efi Android

Drücken Sie dann die Eingabetaste

Kopieren Sie “Speicherort von grub.cfg” grub.cfg

Der Standort sollte sein

C: Benutzer IHR BENUTZERNAME Desktop

Und drücken Sie die Eingabetaste. Sie werden nach Ja, Nein oder Abbrechen gefragt. Geben Sie JA ein und drücken Sie die Eingabetaste. Wenn Sie fertig sind, starten Sie Ihren Computer neu.

Beim Neustart des Computers wird ein Menü mit dem Betriebssystem angezeigt, das Sie auswählen möchten.

Wählen Sie Standardeinstellungen ändern oder Andere Optionen.

Wählen Sie dann Andere Optionen

Klicken Sie dann auf Gerät verwenden

Und zuletzt wählen Sie Android OS aus den Optionen. Es sollte direkt in Remix OS booten.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.