So beheben Sie den durch Antivirensoftware verursachten schwarzen Bildschirm

    Leserfrage:<br>„Hallo Wally, wenn mein Computer startet, wird nach dem Laden von Windows 8.1 der schwarze Bildschirm angezeigt. Ich habe online gelesen, dass Antivirenprogramme den schwarzen Bildschirm verursachen können.  Ist das wahr?  Wenn ja, wie würde ich das beheben? “  - Adriana D., Vereinigtes Königreich<br>

Wallys Antwort: Dieses Problem ist hauptsächlich auf die langsame Anpassung neuer Windows 8-Standards durch Entwickler zurückzuführen. Antivirensoftware überwacht Prozesse in Echtzeit. Sie verwenden höchstwahrscheinlich eine alte Version des Antivirenprogramms in Windows 8. Die Antivirensoftware ist möglicherweise der Ansicht, dass ein Windows 8-Prozess schädlich ist, und verhindert, dass er gestartet wird. In diesem Fall treten Probleme wie der schwarze Bildschirm auf, und manchmal frieren auch Metro-Apps ein.

Problem

Der Computer zeigt beim Start von Windows 8 einen schwarzen Bildschirm an.

Ursache

Antivirus wird nicht aktualisiert.

Lösung

Es ist bekannt, dass einige Antivirenprogramme beim Hochfahren des Computers den schwarzen Bildschirm verursachen. Dies bedeutet nicht, dass das Antivirenprogramm fehlerhaft ist. Dies bedeutet lediglich, dass das Antivirenprogramm aktualisiert werden muss. Obwohl in einigen Fällen ein einfaches Aktualisieren von Windows oder der Antivirensoftware das Problem nicht beheben kann. In diesem Fall können Sie Folgendes tun:

Verwenden Sie die Windows-Desktopverknüpfung

Wenn der schwarze Bildschirm angezeigt wird, drücken Sie einfach die Windows-Taste + D, um zur Windows 8-Desktopumgebung zu gelangen. Tun Sie dies jedes Mal, wenn Windows gestartet wird. Dies ist der einfachste Weg, um den schwarzen Bildschirm zu überwinden.

Fügen Sie der Whitelist den Windows Explorer hinzu

  1. Wenn Sie den schwarzen Bildschirm sehen, verwenden Sie die Windows-Taste + D, um zum Desktop zu gelangen.
  2. Starten Sie Ihre Anti-Virus-Anwendung
  3. Gehen Sie zu den Einstellungen / Sicherheitseinstellungen
  4. Gehen Sie zu Vertrauenswürdige Prozesse / Prozess-Whitelist
  5. Fügen Sie der Liste der Prozesse, denen das Antivirenprogramm vertraut, Folgendes hinzu:
    C: Windows explorer.exe
    C: Windows ImmersiveControlPanel SystemSettings.exe
    (hier C: ist das Systemlaufwerk, auf dem Windows 8 installiert ist)
  6. Starte den Computer neu.

Aktualisieren Sie das Antivirenprogramm

Dieses Problem ist möglicherweise aufgetreten, weil Sie eine ältere Version des Antivirenprogramms installiert haben. Möglicherweise haben Sie ein Upgrade von Windows 7 durchgeführt und die alte Version des Antivirenprogramms wurde in Windows 8 eingeführt.

Fast alle Entwickler müssen dieses Problem durch Software-Updates behoben haben. Stellen Sie sicher, dass Ihr Antivirenprogramm auf dem neuesten Stand ist, um zukünftige Kompatibilitätsprobleme mit Windows 8-Funktionen zu vermeiden.

Schwarzer Bildschirm aus anderen Gründen

Es gibt andere Gründe als veraltetes Antivirenprogramm, die zu Fehlern auf dem schwarzen Bildschirm führen können. Klicken Sie hier, um mehr darüber zu erfahren, wie Sie den durch beschädigte Systemdateien verursachten schwarzen Bildschirm beheben können.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *